Aufrufe
vor 11 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 10.06.2020

  • Text
  • Wurzach
  • Aktuelles
  • Informationen
  • Ortsverwaltung
  • Juni
  • Widerspruch
  • Stadt
  • Hauerz
  • Arnach
  • Seibranz
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus Seibranz

Aktuelles aus Seibranz hierbei sehr unterstützt. Herr Thiedmann hat hier den Startschuss gegeben und Fahrer, schweres Gerät, jede Menge Sand, sowie viel Kies und große Steine gespendet. So nach und nach kamen dann 3,6 Tonnen Sitzsteine, weitere 20 Tonnen Wackersteine, 30 Kubik Hackschnitzel und 12 Sack Fertigbeton dazu. Anfänglich fühlte sich diese Aufgabe sehr groß und mächtig an. An ein paar Stellen hat mich der Zweifel gepackt, ob wir diese Menge an Material überhaupt verarbeitet bekommen. Mit jedem Tag und jeder Stunde wurden die Steine weniger, das Unkraut lichter und die Hackschnitzel zu schönen Wegen angelegt. Wir haben es geschafft! Selbstverständlich kann an der einen oder anderen Stelle noch etwas ergänzt oder getan werden, aber der Grundstock ist gelegt. Für die Jüngeren wurde sogar ein Sandkasten implementiert, der inzwischen sehr aktiv verwendet wird. Auf den Wegen sieht man immer wieder Spaziergänger und die Bänke werden zum Verweilen, Ausruhen, Seele baumeln lassen, Energie auftanken angenommen. Der Bachlauf ist mit den selbst bemalten Steinen vom Rathausplatz liebevoll gestaltet worden. Wir Seibranzer/Starkenhofener/Wengenreuter können uns glücklich schätzen, solch ein Juwel in unserer Gemarkung zu haben. Ganz herzlich möchte ich mich bei allen Sponsoren und Helfern für dieses tolle Miteinander bedanken. Spenden: Thiedman Internationale Transporte und Spedition Zollikofer GmbH & Co.KG Dangel Bau Holzhandel Müller Torsten Menig Wolfgang Sauter Helferinnen und Helfer: Hanna Halder, Laurin Schmuck, Jonas Sproll, Luisa Hermann, Ernst Bitterwolf, Heidi Sauter, Brigitte und Jürgen Halder, Marco Greiner, Yvonne Reich, Wolfgang Jäger, Renate Bitterwolf, Thomas Brinkmann, Reinhold Butscher, Roland Eisenbarth, Petra Greiner, Bernd Hierlemann, Torsten Menig, Wolfgang Sauter Seite 14 Parken auf Gehwegen Nach StVo ist das Parken als auch das Halten auf dem Gehweg grundsätzlich untersagt. Um unseren Fußgängern die Sicherheit auf den Gehwegen zu ermöglichen bitte ich um Berücksichtigung. Ich weise außerdem darauf hin, dass in den nächsten Wochen hier verstärkt Kontrollen stattfinden. Gottesdienste Auch in Seibranz können wieder Gottesdienste gefeiert werden. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten der Kirchennachrichten (im hinteren Teil der Bürger- und Gästeinformation) über den Ablauf zur Teilnahme am Gottesdienst. „Bleib a Weile-Platz“ Direkt am Allgäu Hof – Müller wurde Ende Mai an der bestehenen Milchhütte der Spielplatz mit Sitzgelegenheiten eröffnet. Das Gelände lädt zum Verweilen ein, deshalb bietet sich der Name „Bleib a Weile-Platz“ gut an. Der Hof der Familie liegt in Starkenhofen, in Richung Bauhofen. Hier führt die Fahrradroute 10, zwischen Bauhofen/Gospoldshofen und dem Aussichtspunkt Wachbühl, direkt an der Milchhütte vorbei und liegt praktisch in der Mitte dieser Tour. Da lädt dieser neue „Bleib a Weile-Platz“ direkt zum Pausieren ein. Genießen Sie die Weiterfahrt zum Wachbühl –dem höchstgelegenen Punkt von Bad Wurzach. Petra Greiner, Ortsvorsteherin Vereinsnachrichten/ Veranstaltungshinweise Nächster Brotbacktag am Sa., 27.6. Wir sind froh und glücklich, dass wir ab Sa, 27.6. unsere monatlichen Backtage wieder durchführen können. Der Ablauf wird entsprechend der aktuellen Abstands- und Hygieneverordnung angepasst, so dass wir wieder backen dürfen. Wir backen unser Bauernbrot und das „Körnerbrot“. Für beide Brote verwenden wir nur naturbelassene und regionale Zutaten. Die Zubereitung erfolgt auf traditionelle Art. Neu: Damit es bei der Abholung keine lange Schlange gibt, kann das Brot von 13 bis 13.30 Uhr und von 15 bis 15.30 Uhr abgeholt werden. Bitte tragt bei der Abholung eine Mund- Nasen-Maske und haltet den vorgeschriebenen Abstand ein. Wir freuen uns auf Euch. Das Team des Backhäusle Seibranz e.V. Info Informationen zum neuen Müllsystem Bei Problemen mit der Müllabfuhr rufen Sie bitte die Hotline unter der Tel. 0800 3530 300 an.

Aktuelles aus Unterschwarzach Aktuelles aus Ziegelbach Aktuelles Ortsverwaltung Unterschwarzach Fichtenstraße 19 Bad Wurzach – Unterschwarzach 07564 91091 07564 3023415 ov.unterschwarzach@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Mo. Di., Do. Uhr 16:00 – 19:00 Uhr Uhr Aktuelles aus Unterschwarzach Rollende Wertstoffkiste (RaWEG) Mi., 17.06., 11-13 Uhr, Parkplatz hinter dem ehem. Rathaus. Aktuelles Ortsverwaltung Ziegelbach Barockstr. 20 Bad Wurzach – Ziegelbach 07564 302-3250 ov.ziegelbach@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Di. Mi. Do. Fr. Aktuelles aus Ziegelbach Uhr nach Vereinbarung Uhr 15:30 – 19:00 Uhr Uhr Rollende Wertstoffkiste (RaWEG) parkplatz. wir in diesen Zeiten nicht wie in gewohnter Weise im Anschluss unseren Kaffeenachmittag abhalten aber wir haben dennoch eine Überraschung für jeden eingeplant. Das Seni- Frau Baur freuen sich auf Ihr Kommen! aller Abstands- und Hygieneregeln laut den gesetzlichen Bestimmungen der Diözese abgehalten wird, bitte ich Sie sich bei Frau Irm- 2923 anzumelden. Bitte vergessen Sie nicht die Mund-Nasen- Schutz-Maske. Bei Fragen können sie sich gerne an Susanne Vereinsnachrichten/ Veranstaltungshinweise Herzliche Einladung zu einer Andacht für unsere Seniorinnen und Senioren mit Pfarrer Notz Am Mi., 24. Juni laden wir Sie herzlich um 14 Uhr zu einer Andacht in unsere Ziegelbacher rer Notz gestaltet die Feier. Natürlich können Ihr Partner für Gestaltung und Renovierung Tel. 0 75 64 / 21 48 Fax 94 94 63 Mit über 370 blauen Briefkästen in der Region profitiert jeder vom günstigen Briefporto. Maler- u. Lackierbetrieb Waldburgstraße 25 88410 Bad Wurzach Seite 15