Hier finden Sie die Gemeindeblätter mit den wichtigsten Informationen aus vielen Orten der Region - mit Vereinsinformationen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und vielem mehr. Klicken Sie einfach das passende Gemeindeblatt an und blättern Sie direkt durch die digitale Ausgabe.

Außerdem finden Sie hier die digitale Ausgabe unserer Schwäbischen Märkte - mit Immobilienanzeigen, Stellen- und Automarkt und vielem mehr. Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Gesundheit und zum Thema Bauen und Wohnen gibt es zusätzlich in unseren kostenlosen Magazinen.

Aufrufe
vor 4 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 09.11.2022

  • Text
  • Wurzach
  • November
  • Feelmoor
  • Aktuelles
  • Kinder
  • Dietmanns
  • Messe
  • Rosengarten
  • Ravensburg
  • Dezember
  • Gaesteinformation

Inhaltsverzeichnis/Öffnungszeiten Inhaltsverzeichnis Aktuelles aus Bad Wurzach Bekanntmachungen/Bekanntgaben Stadt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 4 Aktuelles aus Bad Wurzach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 7 Informationen der Bad Wurzach Info . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 8 Informationen Schulen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 9 Vereinsnachrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 9 Aktuelles aus Arnach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 10 Dietmanns . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 10 Eintürnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 11 Gospoldshofen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 11 Haidgau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 12 Hauerz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 13 Seibranz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 14 Unterschwarzach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 14 Ziegelbach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 15 Naturschutzzentrum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 16 Veranstaltungen Veranstaltungshinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 17 Fitness . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 21 Veranstaltungskalender . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 21 Ökumenische Kurseelsorge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 24 Kirchliche Nachrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 25 Informationen anderer Behörden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 28 Aktuelles aus den Nachbargemeinden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 29 Kleinanzeigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 30 Kontakte und Service . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 31 Öffnungszeiten Bürgerbüro/Fundbüro Mühltorstr. 3 · Amtshaus · Tel. 07564 302-114, 302-115, Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8:00 – 13:00 Uhr, Do. 14:00 – 18:00 Uhr, Sa. 9:00 – 12:00 Uhr Erlebnisausstellung MOOR EXTREM Wechselausstellung und Shop Rosengarten 1, täglich 10 – 17 Uhr Kontakt Tel. 07564 302190 oder naturschutzzentrum@wurzacher-ried.de. Hallenbad Bad Wurzach Öffnungszeiten: Dienstag 14 – 20 Uhr; Mittwoch 14 – 20 Uhr, ab 17 Uhr Sportschwimmen mit Bahnen- Abtrennung im Becken; Frühschwimmen: fällt bis auf Weiteres aus; Freitag 14 – 20 Uhr; Samstag 10 – 20 Uhr; Sonn- und Feiertag 10 – 19 Uhr; Montag + Donnerstag Ruhetage für Schul- und Vereinssport Kirchbühlstr. 3, Tel. 07564 302-270 Kleiderladen „Jacke wie Hose“ Öffnungszeiten: Do. und Fr. 9:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr Bad Wurzach Info Rosengarten 1 · Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9:00 – 17:00 Uhr, Mittwochnachmittag geschlossen 07564 302-150 und per Mail: service@bad-wurzach.de Öffentliche „nette Toiletten“ Amtshaus, Bad Wurzach Info, Bäckereien Steinhauser und Schumacher, Casa Rossa, Wurzelsepp Postagentur – neben Discounter Norma Memminger Straße 22/1 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr, Sa. 9:00 – 12:30 Uhr Stadtbücherei Rosengarten 3 (Parkplätze beim Kurhaus/ hinter Maria Rosengarten), Tel. 07564 302-230 Öffnungszeiten: Di. 10:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr, Mi. 14:00 – 18:00 Uhr, Do. 10:00 – 18:00 Uhr, Fr. 14:00 – 18:00 Uhr, Sa. 10:00 – 12:00 Uhr Verwaltung Tel. 07564 302-0 · Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8:00 – 12:00 Uhr, Do. 14:00 – 17:00 Uhr feelMOOR-Therme Karl-Wilhelm-Heck-Straße 8 · Tel. 07564 304-2301 Öffnungszeiten: 10:00 – 22:00 Uhr, Fitnessclub 8:00 – 22:00 Uhr Ambulante Therapie im feelMOOR – das Gesundresort Bad Wurzach Karl-Wilhelm-Heck-Str. 12, Tel. 07564 304-2200 Anwendungen: Mo. – Fr. 8:00 – 16:00 Uhr Anmeldung: Mo. – Fr. 8:00 – 14:00 Uhr Titelbilder: links: Kranz zum Volkstrauertag Vorjahr rechts: Das Leben teilen in Freud´ und Leid. Konzert mit Klezmer und Gedanken, am 11. November, Ev. Kirche Seite 2

Neu: Bus im Stundentakt von Bad Wurzach über Bad Waldsee nach Ravensburg Aktuelles aus Bad Wurzach Der Kreis Ravensburg wird zum Fahrplanwechsel im Dezember 2022 ein stündliches Angebot zwischen Bad Waldsee und Bad Wurzach von Mo. – Fr. von 5 - 24 Uhr sowie am Wochenende von 6 - 24 Uhr einrichten, um das Fahrplanangebot für Pendelnde zu verbessern. Mit dem neuen Regiobus R80 werden die Fahrgäste innerhalb von nur 20 Minuten von Bad Wurzach über Ziegelbach, Haidgau, Haisterkirch nach Bad Waldsee gelangen. In Bad Waldsee besteht für die Fahrgäste Anschluss an Zugverbindungen von und nach Aulendorf. Außerdem erreichen Fahrgäste in Bad Waldsee direkt und umsteigefrei den Ravensburger Bahnhof, da die Linien R80 und S30 (Bad Waldsee nach Ravensburg) durchgebunden werden. Bus fährt häufiger und schneller und wird dazu noch günstiger: Für den Fahrgast wird die Reisezeit durch die neue Direktverbindung nicht nur deutlich schneller und umsteigefrei, sondern auch deutlich günstiger: Statt wie bisher 7,05 EUR für den Einzelfahrschein, zahlen Fahrgäste nur noch 5,15 EUR für die Fahrt von Bad Wurzach nach Ravensburg. Durch die Anbindungen an das Gewerbegebiet in Bad Wurzach (Haltestelle Am Gewerbepark) sowie Hymer und Baby-Walz (Haltestelle Schützenstraße) möchte der Landkreis vor allem Berufspendlern ein attraktives Angebot unterbreiten. Auch die Kurkliniken in Bad Wurzach werden von der R80 angefahren. Rund 300.000 Euro jährlich investiert der Landkreis in den Ausbau des Angebots zwischen Bad Wurzach und Bad Waldsee. So fahren unter der Woche 27% mehr Busse, am Wochenende drei Mal so viele. Von Bad Wurzach ohne Umsteigen nach Ravensburg: In Bad Waldsee angekommen wird der Bus der R80 zur S30. Mit dem neuen Schnellbus S30 werden die Fahrgäste – ohne umzusteigen - in unter 30 Minuten von Bad Waldsee über die B30 nach Ravensburg gelangen. Bisher benötigten Fahrgäste für diese Strecke 40 Minuten. Mehr Infos ab Ende November: Ende November wird der Fahrplan feststehen. Details sind dann über die Presse, die Homepages des Kreises und des bodos, Flyer und Social Media zu erfahren. Fünf neue Regiobuslinien und ein neuer Schnellbus im Landkreis: Ab Dezember dieses Jahres sollen ein zusätzlicher Schnellbus und gleich drei neue Regiobusse fahren. Zwei Regiobusse sollen Wangen über Tettnang mit Friedrichshafen sowie Ravensburg mit Tettnang verbinden. Die Linie von Bad Saulgau über Blitzenreute nach Ravensburg wird über Berg geführt und auf einen Stundentakt von 5 bis 19 Uhr ausgebaut. Auf diesen Regiobus-Standard soll dann ab Frühjahr auch die Linie zwischen Fleischwangen und Ravensburg, die künftig die Teilorte von Fronreute verbindet, ausgebaut werden. Bis 24 Uhr gibt es dann noch ein zweistündiges Angebot. Neu: Regiobus Leutkirch – Bad Wurzach fährt auch Gewerbegebiet Zeppelinstraße an Der Landkreis Ravensburg wird zum Fahrplanwechsel im Dezember 2022 den Fahrplan der Linie R90, die seit Dezember 2021 von Bad Wurzach über Arnach, Diepoldshofen, Reichenhofen nach Leutkirch verkehrt, anpassen und zusätzlich das Gewerbegebiet Zeppelinstraße in Leutkirch wochentags bedienen. Die Linie soll so für Pendler noch attraktiver werden. Neu ist auch, dass das Bad Wurzacher Kurgebiet angefahren wird. So sollen vor allem Kurgäste die Zuganschlüsse nach München nutzen können. Der Regiobus R90 fährt seit Dezember 2021 stündlich von Mo. – Fr. von 5 - 24 Uhr sowie am Wochenende von 6 - 24 Uhr von Bad Wurzach nach Leutkirch. In nur 30 Minuten gelangen Fahrgäste so mit der Linie R90 bequem von Bad Wurzach nach Leutkirch. Von Leutkirch aus bestehen Anschlüsse an den Bodensee nach Lindau sowie nach Memmingen/München. Rund 600.000 Euro jährlich investiert der Landkreis in den Ausbau des Angebots. Mehr Infos ab Ende November: Ende November wird der Fahrplan feststehen. Details sind dann über die Presse, die Homepages des Kreises und des bodos, Flyer und Social Media zu erfahren. Fünf neue Regiobuslinien und ein neuer Schnellbus im Landkreis: Ab Dezember dieses Jahres sollen ein zusätzlicher Schnellbus und gleich drei neue Regiobusse fahren. Zwischen Bad Waldsee und Ravensburg soll täglich zwischen 5 und 24 Uhr ein Schnellbus verkehren. Von Bad Waldsee bis Bad Wurzach wird es ab Dezember einen neuen Regiobus geben, der täglich zwischen 5 und 24 Uhr verkehrt und eine Fahrzeit von knapp 20 Minuten hat. Zwei weitere Regiobusse sollen Wangen über Tettnang mit Friedrichshafen sowie Ravensburg mit Tettnang verbinden. Die Linie von Bad Saulgau über Blitzenreute nach Ravensburg wird über Berg geführt und auf einen Stundentakt von 5 bis 19 Uhr ausgebaut. Auf diesen Regiobus-Standard soll dann ab Frühjahr auch die Linie zwischen Fleischwangen und Ravensburg, die künftig die Teilorte von Fronreute verbindet, ausgebaut werden. Bis 24 Uhr gibt es dann noch ein zweistündiges Angebot. Seite 3

Isny aktuell