Aufrufe
vor 1 Jahr

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 08.01.2020

  • Text
  • Wurzach
  • Januar
  • Ravensburg
  • Aktuelles
  • Vitalium
  • Kinder
  • Hauerz
  • Wurzacher
  • Landkreis
  • Ortsverwaltung
  • Gaesteinformation
  • Www.bitzilla.de

Aktuelles aus Eintürnen

Aktuelles aus Eintürnen Aktuelles Ortsverwaltung Eintürnen Rathausstr. 3 88410 Bad Wurzach - Eintürnen Telefon: 07527 95011 Telefax: 07564 3023405 ov.eintuernen@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Mo. Di. Mi. Do. Aktuelles aus Eintürnen 08:00 – 12:00 Uhr 09:00 – 12:00 Uhr 16:15 – 19:00 Uhr 09:00 – 12:30 Uhr Rollende Wertstoffkiste (RaWEG) Do., 16. Januar, 11–13 Uhr, Parkplatz hinter der Turnhalle in Eintürnenberg. Öffnungszeit der Ortsverwaltung Die Ortsverwaltung ist bis zum 07.01.2020 geschlossen. Am 08. Januar sind wir wieder für Sie da. Ortsverwaltung Eintürnen. Vereinsnachrichten/ Veranstaltungshinweise Liederkranz Eintürnen weckt beim Adventskonzert die Vorfreude auf Weihnachten Die Chöre des Liederkranzes Eintürnen schenkten den Besuchern ihres Adventskonzerts am Sonntag, 15. Dez. eine Zeit zum Durchatmen in der Vorweihnachtszeit. Der JugendChorios, unter der Leitung von Daniela Apel mit Isabell Fesseler am Klavier, ließ die Besucher mit Liedern wie „Wir sind auf dem Weg zur Krippe“ und „Christmas is my time to dream“ spüren, wie sehr die jungen Sängerinnen und Sänger sich auf das Christkind freuen. Silvia Schmid-Wenke brachte gekonnt Variationen über ein französisches Volkslied am Akkordeon zu Gehör. Unter der Leitung von Wolfgang Schmid sang der Gemischte Chor den Großteil der Lieder a cappella und bewies dadurch sein gesangliches Können. Lieder wie „Heilige Zeit“, „Gesang der Engel“ „Weihnachtsglocken“ waren zu hören. Der Chortissimo, unter der Leitung von Daniela Apel, führte Popsongs wie „Last Christmas“, „That’s Christmas to me“ und „Do they know it’s Christmas time at all“ auf. Dabei wurde der Chor virtuos von Johannes Tress am Klavier begleitet und Daniel Vogler unterstützte rhythmisch an der Cajón. Alle drei Chöre sangen am Ende gemeinsam das Lied „Als aller Hoffnung Ende war“, bevor mit einstimmte. Bei Punsch, Glühwein und adventlichen Leckereien klang der Nachmittag bei der Turnund Festhalle gemütlich aus. Unser traditionelles Neujahrsblasen Wir bedanken uns bei allen Einwohnern der Gemeinde Eintürnen für den freundlichen Empfang an den Haustüren und die Spenden beim traditionellen Neujahrsblasen. Ein großer Dank gilt natürlich auch denen, die uns an den beiden Tagen so lecker bekocht haben. Wir wünschen Allen alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit für das Jahr 2020. Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit Euch. Euer Musikverein Eintürnen Aktuelles Ortsverwaltung Gospoldshofen Gottesbergweg 1 88410 Bad Wurzach - Gospoldshofen Telefon: 07564 91073 Telefax: 07564 3023407 ov.gospoldshofen@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Mo. Di. Do. 14:00–16:00 Uhr 08:00–12:00 Uhr 09:00–13:00 Uhr Aktuelles aus Gospoldshofen Rollende Wertstoffkiste Di., 14.1., Bad Wurzach, Hallenbadparkplatz von 7.30 bis 10.30 Uhr. In Seibranz von 13.30 bis 15.30 Uhr auf dem Festplatz. Sehr verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger Zu Beginn des Neuen Jahres darf ich Ihnen alles Gute, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit für 2020 wünschen. Marga Loritz, Ortsvorsteherin Seite 8

Aktuelles aus Haidgau Aktuelles Ortsverwaltung Haidgau Dorfstr. 8 88410 Bad Wurzach - Haidgau Telefon: 07564 91083 Telefax: 07564 3023409 ov.haidgau@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Mo., Mi., Do. 09:00 – 12:00 Uhr Di. 15:00 – 18:30 Uhr Dienstzeiten Ortsvorsteherin: Mo. 10:00 – 12:15 Uhr Di. 15:00 – 17:30 Uhr Bücherei im Rathaus: Di. 16:00 – 17:30 Uhr Aktuelles aus Haidgau Weihnachten ist vorbei Wir durften im Dorf eine sehr schöne Vorweihnachtszeit erleben. Beim lebendigen Adventskalender haben Familien und Vereine ihre Türen geöffnet und den Kindern mit Einfallsreichtum das Warten auf Weihnachten verkürzt. Vielen Dank allen Beteiligten aber ouglu und Renate Ritscher. Die Dorfweihnacht war wieder mal gmütlich und hoimalig, Danke an die Veranstalter und Mitwirkenden besonders Herrn Josef Buschle und seiner Familie .Der Sportgemeinschaft, dem Schützenverein und den Ministranten. Einen besonderen Dank an das Lichterwegteam ihr habt uns wiedermal eine wunderschöne Silvesternacht bereitet mit einer stimmungsvollen Feier in St. Sebastian. Alles Gute für das neue Jahr Ernestina Frick Öffnungszeit der Ortsverwaltung Die Ortsverwaltung ist bis zum 06.01. geschlossen. Ab Di., 07.01 sind wir wieder für Sie da. Ihre Ortsverwaltung Haidgau Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschafts- Sitzungssaal des Rathauses statt. Die Tagesordnung wird ortsüblich bekanntgegeben (Aushängekasten am Rathaus, in der Schwäbischen Zeitung sowie in der Bildschirmzeitung „DerWurzacher). gez. E. Frick, Ortsvorsteherin Rollende Wertstoffkiste (RaWEG) Am Mi 15.01. auf dem Dorfplatz gegenüber der Schule von 8:30–10:30 Uhr. Hundetoiletten Seit kurzer Zeit gibt es in Haidgau zwei Hun- weg Riedschmiedestraße und die andere wird Richtung Mennisweiler an der Kiesgrube aufgestellt. Ich bitte die Hundebesitzer diese zu benutzen und die Beutel in die dafür vorgesehenen Behälter zu entsorgen. Vielen Dank Ernestina Frick, Ortsvorsteherin Kompetenten entwickeln - Wiedereinstieg in den Pflegeberuf waltung. Vereinsnachrichten/ Veranstaltungshinweise Christbaumsammlung für den Haidgauer Funken Wie üblich, fahren wir am Sa. den 11.01. ab 14 Uhr in Haidgau durch die Straßen. Bitte die Bäume gut sichtbar am Straßenrand platzieren. Vielen Dank im Voraus Die Haidgauer Funkenbauer Einladung zum Kirchenchorjubiläum Am Sa., 11.01. feiern wir unser 40- jähriges Jubiläum und laden dazu herzlich ein, insbesondere auch unsere ehemaligen Mitglieder. um 18 Uhr statt. Musikalisch unterstützt werden wir von einer Bläsergruppe der Musikkapelle und vom Jugendchor. Die Kollekte kommt der Stiftung Kinderchancen Allgäu zugute, welche das Ziel verfolgt, Kinder aus dem Allgäu nachhaltig in ihrer Zukunftsentwicklung zu fördern. Vielen Dank schon im Voraus für Ihre großzügige Spende. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Wir proben in der Regel montags um 20 Uhr im Gemeindehaus. Wir wünschen allen ein gesegnetes neues Jahr! Kirchenchor St. Nikolaus Liebe Seniorinnen und Senioren! Mit dem Motto: „Gemeinsam statt einsam“, beginnen wir das Neue Jahr 2020 mit einem gemütlichen Nachmittag, bei selbstgemachten Kuchen und Kaffee. Wir treffen uns am Mittwoch, den 15. Januar 2020, Beginn: 14Uhr im Gemeindehaus Sankt Joseph. Wenn sie neu zugezogen, oder 60 Jahre oder älter sind und Anschluss in der Gemeinde suchen, sind sie bei uns herzlich willkommen. Bei Fragen wenden sie sich an Monika Ritscher, Tel.07564/3582. Wir freuen uns auf Euch! Das Seniorenteam Lebendiger Adventskalender Auch im letzten Jahr durften wir einen besinnlichen und abwechslungsreichen Advent miteinander erleben und dafür möchten wir uns bei allen Beteiligten herzlich bedanken. Gestartet sind wir am 1. Advent in der Kirche und haben die Geschichte von Lumina erfahren. Daraufhin folgten viele weitere Aktionen wie das Gestalten einer Krippe im „Einmachglas“. Wir haben überlegt wie wohl ein Engel aussieht, zum Weihnachtszirkus wurden wir erfahren und in der Bücherei wurde uns aus einem Buch vorgelesen, in dem Conni Weihnachten feiert. Mit dem Sternenfängertanz ging es weiter. Wir haben ein Schattentheater von der Stadt- und der Landmaus gesehen und durften der Geschichte lauschen wie Ochs und Esel in die Krippe kamen. Beim Schützenverein fand das fast schon traditionelle Dosenwerfen statt und der Jugendchor hat für und mit uns gesungen. Gesungen und musiziert haben wir auch bei der Dorfweihnacht. Der krönende Abschluss war das Krippenspiel in der Kirche. Vielen herzlichen Dank an alle die ein Türchen geöffnet haben und an alle kleinen und großen Teilnehmer. Es war schön mit Euch! Wir zwei verabschieden uns und freuen uns sehr, dass wir Nachfolger für unser Team gefunden haben. Ein frohes und gesegnetes neues Jahr wünschen Seite 9