Aufrufe
vor 1 Jahr

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 08.01.2020

  • Text
  • Wurzach
  • Januar
  • Ravensburg
  • Aktuelles
  • Vitalium
  • Kinder
  • Hauerz
  • Wurzacher
  • Landkreis
  • Ortsverwaltung
  • Gaesteinformation
  • Www.bitzilla.de

Kirchliche Nachrichten

Kirchliche Nachrichten Freitag 17.01.-So.19.01. Klausur des Kirchengemeinderats So. 19.01. 10 Uhr Predigtgottesdienst (C.Böttiger, Pfarrerin). Di. 21.01. 19.30 Uhr Frauenabend Niemand muss alleine essen: Zusammen mit unseren ökumenischen Partnern laden wir am 9. Januar um 12.30 Uhr wieder zum Eintopfessen ins Evangelische Gemeindehaus. Bitte beachten Sie, dass die Termine in diesem Jahr Digitale Fahrkarte für den Nachverkehr zum Ausleihen: Auch im neuen Jahr bieten ev. und kath. Kirchengemeinde ein Busticket für Menschen mit kleinem Geldbeutel an. Das Ticket, mit dem man die Fahrstrecke frei wählen kann, kann zu den Öffnungszeiten im katholischen Pfarramt abgeholt werden. Dorthin muss es nach der Fahrt auch wieder zurückgebracht werden. Pfarramt.Alttann@elkw.de Di. 9-11Uhr Gottesdienste : Sa., 11.01., ab 13 Uhr, Offener Handarbeitstreff So.,12.01., 1.So. n. Epiphanias, 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Kastler) Mo., 13.01., 9.30 Uhr Krabbelgruppe Mi., 15.01., 19.30 Uhr Kirchenchorprobe So., 19.01., 2.Sonntag n. Epiphanias, 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Kastler). Einsetzung des neuen Kirchengemeinderates. Verabschiedung von Frau Wragge aus dem Kirchengemeinderat Mo., 20.01., 9.30 Uhr Krabbelgruppe Mi. 22.01., 19.30 Uhr Kirchenchorprobe Gemütlicher und unterhaltsamer Seniorenmittag im Dorfgemeinschaftshaus Treherz am Di., 14.1., 14 Uhr. Die Wirtshausmusikanten führen durch den Nachmittag. Neuapostolische Kirche Bad Wurzach Bad Wurzach, Bleichergäßle 8 Info: NAK-Bad-Wurzach.de Gottesdienste: Mi. 08.01. Gottesdienst mit Bezirksvorsteher Klaus Keck um 20 Uhr. So. 12.01. Übertragungsgottesdienst mit Bezirksapostel Michael Ehrich in Leutkirch um 10 Uhr. Mi. 15.01. Gottesdienst in Leutkirch um 20 Uhr. So. 19.01. Gottesdienst um 9.30 Uhr. Mi. 22.01. Gottesdienst in Leutkirch um 20 Uhr. Freie Christengemeinde Offener Handarbeitstreff: Herzliche Einladung zum offenen Handarbeitstreff am Sa., 11.01., ab 13 Uhr im Gemeindesaal. cken… bringen Sie einfach Ihre Handarbeit und Ihr „Werkzeug“ mit. Bei Kaffee und/oder Tee, in geselliger Runde, wenn gewünscht mit Unterstützung von Fachkräften, gelingt alles gleich viel leichter und besser. Kontakt: Waltraud Kraussmüller, 07524-2204 Schau da, das neue Jahr, es wartet schon auf dich. Ich wünsche dir, dass du ihm hoffnungsvoll begegnest. Dass du die Tage, die es schenkt, mit Leben füllst. Dass Glück und Lachen dich besuchen. Und vom Himmel reichlich Segen auf dich regnet. (Tina Willms). Bad Wurzach Bad Wurzach, Ziegelwiesenweg 2 Info: 07564/4964; 07563/92239 regelmäßige Gottesdienste / Termine: So. 9.30 Uhr Gottesdienst Do. 20.00 Uhr Hauskreis Fr. 17.00 Uhr Royal Rangers Kirchennachrichten der Nachbargemeinden Ev. Kirche Alttann Pfarrbüro: 07527/4154 Wolfegg-Alttann, Panoramastr. 11 Seite 26 St. Johann Baptist Treherz Pfarrer Geil: 07565/914018 Ernst-Christof.Geil@drs.de Pfarrbüro: 07565/5403 KathPfarramt.Aitrach@drs.de Aitrach, Schulstr. 11 Mo. 9-10.30 Uhr, Di. 10-11 Uhr u. 15.30-17.30 Uhr, Do. 9-11 Uhr, Fr. 9-10 Uhr Gottesdienste: Sa. 11.1.: 17.30 Uhr Vorabendmesse mit Tauferneuerung So. 19.1. - 2. So. i. JK: 10.15 Uhr Wort-Gottes- Feier So. 26.1. - 3. So. i. JK: Außerordentlicher Missionssonntag: 8.45 Uhr Eucharistiefeier

Aktuelles aus den Nachbargemeinden Aktuelles aus den Nachbar gemeinden Immer schon gerne mal gesungen? Sänger Sängerinnen GESUCHT SCHNUPPERN OHNE VORKENNTNISSE 07.01.2020 es gibt keine Grenzen 14.01.2020 Feuerwehrhaus Kißlegg 19.30 Uhr ModernVoices - CantoClassico - JazzSingers die Chöre des Liederkranz Kißlegg suchen DICH! Musical einfach mal so zuhause, im Auto, heimlich, noch nie so richtig bewusst oder früher mal in einem Chor? Lust mal (wieder) Chorluft zu schnuppern? Dann besuche uns doch mal in unseren Chören Modern Voices, JazzSingers oder Canto Classico. Die Chöre des Liederkranz Kißlegg sind sehr vielseitig und unterschiedlich. Wann und Wo? Am 14.01. ab 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Kißlegg. Da kannst du gerne mal bei uns reinschauen und mitsingen, alles erfahren und erfragen was du über die Chöre des Liederkranz Kißlegg wissen willst. An diesem Abend kannst Du direkt in Kontakt und Austausch mit den Sänger/innen, Vorständen oder dem Dirigent gehen und aus erster Hand mehr über unser Vereins- und Chorleben erfahren. Gemeinsames Singen macht einfach Spaß! Wir bieten viele tolle Erlebnisse, Emotionen und Freundschaften, abwechslungsreiche Musik... Einfach den Alltag hinter sich lassen! Schnupper einfach mal bei uns rein, wir freuen uns sehr auf Dich. P k Kartenvorverkauf: 0170/3463469. Für den Seniorennachmittag gibt es Eintrittskarten bei Schuler J.: 07353/981325 sowie unter sepp@ theater-fueramoos.de. Weitere Info: www.theater-fueramoos.de, hubert@theater-fueramoos.de Braunviehzuchtverein Ellwangen/Illertal: Einladung Zum Züchterstammtisch am Mi., den 15. Januar im Gasthaus zum Hirsch in Emishalden. Beginn: 20 Uhr. Albert Basler, Leiter des Landwirtschaftsamtes Biberach wird über „Aktuelles vom Landwirtschaftsamt“ berichten. Zum Züchterstammtisch sind alle Mitglieder von HB- und Besamungsbetrieben, sowie Jungzüchter und Interessenten eingeladen. Gänsehautmomente im Advent: Das gemeinschaftliche Adventskonzert von Vereinen der Pfarrgemeinde Molpertshaus war wieder ein berührendes Erlebnis: Begrüßt wurden die Besucher in der voll besetzten Pfarrkirche St. Katharina in Molpertshaus durch Herrn Thomas Neyer: „Zimtsterne ohne Zimt ist wie Weihnachten ohne Jesus“. Das Konzert wurde von der Musikkapelle Molpertshaus unter der Leitung von Natalie Kiekopf, vom SingmitChor des Liederkranzes Molpertshaus unter der Leitung von Christian Schöllhorn und vom Chörle mit Musikgruppe Molpertshaus unter der Leitung von Dieter Russ, der auch das von ihm ins Leben gerufene Konzert wieder organisierte, gestaltet. Bad Waldsee und an den Ambulanten Kinderhospizdienst Amalie des Landkreises Ravensburg. Empfänger der Erlöse aus dem erfolgreichen diesjährigen Adventsmarkt stehen nun fest Bratwürschtl, Punsch und Glühwein für einen guten Zweck. 3 Tage erfolgreicher Adventsmarkt im Bauernhaus-Museum in Wolfegg. Wolfegg (bhm/mh) Ein großer Erfolg war der dreitägige „Wolfegger Adventsmarkt“, der am 3. Adventswochenende „für einen guten Zweck“ im Museumsdorf im Bauernhaus- Museum in Wolfegg stattfand. Lief der Besuch wohl witterungsbedingt am Freitag eher zögerlich an - schließlich fegte ein ungemütlicher Wind mit Regenschauern über das Gelände - so waren der Samstag und insbesondere der Sonntag sehr gut besucht. Ein ganz besonderes Warenangebot zeichnet den Wolfegger Adventsmarkt aus, handwerklich hergestellt und liebevoll präsentiert. Zahlreiche Ehrenamtliche standen neben den eigentlichen Ausstellern in den Ständen und historischen Gebäuden und boten typische deftige und süße schwäbische Köstlichkeiten an. Und natürlich durfte auch ein wärmender Punsch oder ein duftender Glühwein nicht fehlen. Die Einnahmen aus den Standgebühren und den Bewirtungsständen des Museums lässt das Museum wohltätigen Zwecken zukommen. In diesem Jahr werden folgende Institutionen bedacht: das Hospiz Ursula der St. Elisabeth-Stiftung und die Lebenshilfe Württembergisches Allgäu, beide in Leutkirch, die Nachsorgeklinik für krebs-, herzund mukoviszidosekranke Kinder in Tannheim sowie die Nothilfe e.V. der Schwäbischen Zeitung in Ravensburg. Die Übergabe der Schecks erfolgt wie in den vergangenen Jahren beim Helferfest vor der Eröffnung der neuen Saison in feierlichem Rahmen. Das Helferfest richtet das Bauernhaus-Museum jährlich aus, um den vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern für ihren engagierten Einsatz zu danken. Die neue Saison im Bauernhaus-Museum startet Museum in der Winterpause und bereitet die kommende Saison vor. Theatergruppe Füramoos e. V.: „Lehrer, Lügner, Lotterleben„ Zu den Aufführungen im Gasthaus Rössle am 7., 8., 13., 14., 15., 20., 21., 22., 27., und 28. März dürfen wir Sie herzlich einladen. Fr. und Sa. ab 20 Uhr sowie am So. jeweils ab 19 Uhr. 13.30 Uhr in der Festhalle Füramoos statt. Umrahmt wurde das Konzert von adventlichen Texten, vorgetragen von Monika Kling. Im Anschluss wurden im Pfarrhaus neben der Kirche von der Kirchengemeinde, der Dorfgemeinschaft, dem Sportverein und dem Blutreiterverein aus Molpertshaus Punsch, Glühwein und Grillwürste angeboten. Der Erlös daraus und die eingegangenen Spenden vom Konzert gehen in diesem Jahr an die Hospizgruppe in Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg, Vogter Str. 4, 88364 Wolfegg, Tel. Seite 27