Aufrufe
vor 6 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 05.01.2021

  • Text
  • Wurzach
  • Januar
  • Aktuelles
  • Eucharistiefeier
  • Kirche
  • Anmeldung
  • Ortsverwaltung
  • Arnach
  • Sitzung
  • Dietmanns
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus

Aktuelles aus Bad Wurzach Dippel mit Fotografien von Helmut Attinger, Rosengarten 1, Info Tel. 07564 / 302-190 Bienen-Infopfad Bezirksimkerverein Unterschwarzach / Naturschutzzentrum Wurzacher Ried, Schautafeln im Kurpark Kulturdenkmal Sepp-Mahler-Haus und Sonderausstellung: Sepp Mahler, ein Staunender – sein Kunst und die Schöpfung, Malerei, Dichtung, Sozialgeschichte, Filme, uvm., Ravensburger Straße 21, Besichtigung Künstlerhaus, jeden Sa. 14 - 17 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 07564 / 1728, bis auf weiteres keine Führungen Leprosenhaus (ehem. Siechenhaus) Ravensburger Straße, geöffnet April bis Oktober: Sonn- und Feiertage von 14 - 17 Uhr, Führungen jeden 3. Sonntag im Monat bis Oktober, Anmeldung erforderlich, Tel. 07568 /96 04 96 Oberschwäbisches Torfmuseum ehemaliges Zeiler Torfwerk, Oberried, geöffnet April bis Oktober jeden 2. So. und 4. Sa. im Monat von 13 - 17 Uhr Wir drehen die Zeit zurück: Uhrmachermuseum, Marktstr. 20, bis auf weiteres keine Führungen Käsereimuseum in Gospoldshofen täglich geöffnet, bis auf weiteres keine Führungen, Käserei Vogler, Tel. 07564 / 3583 Rokoko-Hauskapelle Maria Rosengarten (1717): Rosengarten 3, täglich von 10 – 16 Uhr geöffnet Barocktreppenhaus des Wurzacher Schlosses (1723-1728): Marktstraße 9, ab 1. April von 8 - 18 Uhr, ab November täglich von 8 - 17 Uhr geöffnet! Barocke Wallfahrtskirche auf dem Gottesberg (1712-1713): Gottesberg 1, tagsüber geöffnet! Klassizistische Pfarrkirche St. Verena (1775/1777): tagsüber geöffnet!. MOOR EXTREM, Ausstellung und Shop geschlossen Die Erlebnisausstellung MOOR EXTREM, die Ausstellung „Schmetterlinge in Realität und Imagination“ sowie der Shop des Naturschutzzentrums sind wegen der Corona-Pandemie vorerst bis einschließlich 10. Januar geschlossen. Es finden keine Führungen und Veranstaltungen im Wurzacher Ried statt. Öffnungszeiten Büros Naturschutzzentrum Die Büros des Naturschutzzentrums sind ab 7. Januar wieder besetzt und nur per E-Mail naturschutzzentrum@wurzacher-ried.de oder Telefon 07564/302190 erreichbar. Die Restposten des Wandkalenders „Wurzacher Ried 2021“ bietet das Naturschutzzentrum ab 11. Januar zu einem Sonderpreis von 15 Euro an. 23 Jahre TAXI Bad Wurzach Telefon 0 75 64 / 36 25 • Krankenfahrten, Rollstuhlfahrten • Dialyse-, Bestrahlungs-, Chemo-Therapiefahrten • Abrechnung aller Kassen auch bei BG Arbeitsunfällen • Ausflugsfahrten bis 8 Personen Seite 6

Aktuelles aus Arnach Aktuelles aus Dietmanns Arnach Ortsverwaltung Sankt-Ulrich-Straße 6 88410 Bad Wurzach – Arnach Telefon: 07564 91048 Telefax: 07564 3023401 ov.arnach@bad-wurzach.de michael.rauneker@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Mo. + Fr. Di. + Do. Mi. Di. Aktuelles aus Arnach 08:00 – 12:00 Uhr 15:00 – 18:00 Uhr 08:00 – 13:00 Uhr 16:00 – 17:30 Uhr Einladung zur Sitzung des Ortschaftsrates am Mo. 11.01. um 18 Uhr in der Turnhalle Arnach. Bei dieser Sitzung wird Frau Bürgermeisterin Scherer anwesend sein. Auf der Tagesordnung stehen: 1. Fragen der Bürger 2. Bekanntgaben 3. Vorstellung des Städt. Haushaltes 2021 durch Frau Bürgermeisterin Scherer: Beratung und Empfeh-lungsbeschluss durch den Ortschaftsrat 4. Protokoll der letzten öffentlichen Sitzung vom 15.12. 5. Landtagswahl 2021 6. Verschiedenes Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt. Michael Rauneker, Ortsvorsteher Rollende Wertstoffkiste (RaWEG) Do. 21. Jan., 8.30-10.30 Uhr auf dem Parkplatz der Bushaltestelle/Feuerwehrhaus. Nächster Erscheinungstermin: 20. Januar 2021 Dietmanns Ortsverwaltung Am Schulplatz 1 88410 Bad Wurzach - Dietmanns Telefon: 07564 302-252 (Sek) 07564 302-253 (OVS) Telefax: 07564 302-3252 ov.dietmanns@bad-wurzach.de monika.ritscher@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Mo. Mi. Do. Aktuelles aus Dietmanns 09:00 – 12:00 Uhr 09:00 – 12:00 Uhr 16:00 – 18:00 Uhr Rollende Wertstoffkiste (RaWEG) Mi. 20.1., 13.30–15.30 Uhr, Fest-platz Vereinsnachrichten/ Veranstaltungshinweise Jahresrückblick des Kirchenchores Dietmanns Das vergangene Jahr war für uns alle eine große Herausforderung. Doch obwohl wegen der Corona-Pandemie kaum „normale“ Chorauftritte möglich waren, hat unser Chor doch relativ viel erlebt. Noch unberührt von Corona konnten wir am 14. Februar „wohlbehütet“ (Motto unserer Feier) die Fasnet feiern. In der Coronaphase lernte unser Chor einzustecken, durfte nur noch gruppenweise singen und lernte dadurch, über seine eigenen persönlichen Grenzen hinauszuwachsen. So gestalteten wir Open-Air-Gottesdienste, den ersten und zweiten Advents-Gottesdienst sowie den Gedenkgottesdienst der Blutreiter mit. Das gesellige Miteinander kam aber trotz Mindestabstand nicht zu kurz. So hatten wir im August eine abendliche Stadtführung in Bad Wurzach und im September einen schönen Tagesausflug. Wir freuen uns sehr, dass trotz der schwierigen Zeit Magdalena Rogg unserem Chor beitrat. Wir grüßen alle Chormitglieder von Herzen, wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 und hoffen auf ein baldiges, unbeschwertes gemeinsames Singen und Beisammensein. gez. Timon Mall (Schriftführer) Sportverein Dietmanns e.V. Geschafft! Der neue Aufsitzrasenmäher offiziell übergeben Der neue Aufsitzrasenmäher für den Sportplatz in Dietmanns ist da. Tobias Vonier (re.), Chef der Firma Landmaschinen Vonier aus Dietmanns, übergab nun offiziell den brandneuen Aufsitzrasenmäher an Wolfgang Brauchle, 1. Vorsitzender des Sportvereins Dietmanns e.V. Dank zahlreicher Spenden vieler Dietmannser Bürgerinnen und Bürger über die Crowdfundingaktion der Volksbank Allgäu-Oberschwaben sowie durch großzügige Zuschüsse der Stadt Bad Wurzach und dem Württembergischen Landessportbund e.V. kann der neue Aufsitzrasenmäher, für den auch schon einige Fahrer aus den eigenen Reihen gefunden wurden, nun seinen Dienst beginnen. Und der passende Unterstand steht ebenfalls schon bereit. In Eigenregie planten und realisierten Andreas Butscher und Samuel Bubek diesen tollen Unterstellplatz. Tolle Arbeit! Die gesamte Vorstandschaft des SV Dietmanns e.V. sagt an alle Unterstützerinnen und Unterstützer sowie allen Helferinnen und Helfer – Herzlichen Dank! Mit sportlichen Grüßen SV Dietmanns e.V. – Die Vorstandschaft Seite 7