Aufrufe
vor 8 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 03.02.2021

  • Text
  • Wurzach
  • Februar
  • Aktuelles
  • Ravensburg
  • Informationen
  • Seibranz
  • Landkreis
  • Messe
  • Januar
  • Kirche
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus

Aktuelles aus Bad Wurzach Neues aus der Stadtbüchere Volkshochschule Anmeldungen möglich von Wind-Kind-Allgäu beim Snowkiten über den weißen Hang. Mit dem Abholservice „Click & Collect“ sowie dem Onleihe Portal www.libell-e.de bieten wir Ihnen ein doppelstarkes Angebot zur Medien-Ausleihe an. Alles was Sie dazu benötigen ist ein gültiger Leseausweis Ihrer Stadtbücherei Bad Wurzach. Damit steht Ihrem Lesevergnügen nicht mehr viel im Weg: Rund um die Uhr erreichen Sie die digitale Ausleihmöglichkeit libell-e.de. Hier finden Sie eine Vielzahl an digitalen Medien wie eBooks (Romane, Sach-, Kinder- und Jugendbücher), eAudios (Hörbücher zur Unterhaltung und Information) sowie eMagazinen (div. Zeitschriften). Wer lieber etwas in den Händen halten möchte, ist bei unserem Abholservice „Click & Collect“ an der richtigen Adresse: nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher (per Email) Bestellung können Sie Ihre gewünschten Medien zu einem vereinbarten Termin bei uns abholen (es gelten die allgemein bekannten Hygieneregeln). Telefonisch erreichen Sie uns zu den gewohnten Öffnungszeiten (s.u. – außer samstags!). Sie haben Fragen zu unseren Angeboten? Rufen Sie uns einfach während der unten aufgeführten Zeiten an – wir beraten Sie gerne. Bereits entliehene Medien werden automatisch verlängert, für fällige Medien werden während der Schließzeit keine Gebühren erhoben. Weitere Informationen: Stadtbücherei, Rosengarten 3, 88410 Bad Wurzach, Tel. 07564 302-230, stadtbuecherei@bad-wurzach.de, www.bad-wurzach.de Öffnungszeiten: Di. 10-12 Uhr und 14-18 Uhr, Mi. 14-18 Uhr, Do. 10-18 Uhr, Fr. 14-18 Uhr, Sa. 10-12 Uhr – aufgrund der aktuellen Pandemielage derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen. Seite 6 Abholservice Click &Collect ➚ Jetzt in Ihrer Stadtbücherei Das neue Programmheft der Volkshochschule liegt zum Mitnehmen bereit und auch im Internet finden Interessierte das vollständige Kursangebot für das kommende Semester. Für folgende Veranstaltungen und Kurse, die voraussichtlich im Februar beginnen, gibt es noch freie Plätze. Schnell sein lohnt sich! Gesundheit: Vortrag: Heuschnupfen (Di., 23.02.), Anfänger-Schwimmkurs für Erwachsene (Sa., 20.02. ➔ Kursbeginn findet voraussichtlich später statt), Yoga am Morgen (Do., 25.02.). Sprachen: Frischen Sie Ihr Französisch auf (Do., 18.02. – 8 Termine ➔ Kursbeginn findet voraussichtlich später statt), Deutsch als Fremdsprache (Mi., 24.02. – 10 Termine), Italienisch für Anfänger (Mi., 24.02. – 8 Termine), Spanisch für Anfänger (Mi., 24.02. – 15 Termine), Spanisch für Fortgeschrittene (Mi., 24.02. – 15 Termine). Kultur: Illustriertes Tagebuch führen (Fr., 19.02. – 6 Termine ➔ Kursbeginn findet voraussichtlich später statt), Salsa Cubana (Grund-/Aufbaukurs (Sa., 20.02. – 4 Termine ➔ Kursbeginn findet voraussichtlich später statt). Aufgrund der aktuellen Situation ist die Durchführung der einzelnen Kurse vorbehaltlich der dann herrschenden Pandemielage und den Regelungen. Bitte informieren Sie sich kurzfristig vor Kursbeginn auf www.vhsbad-wurzach.de über Ihren gebuchten Kurs. Sollten bis zum geplanten Semesterstart keine Präsenzkurse möglich sein, versucht die VHS einzelne Kurse – sofern möglich und umsetzbar – online anzubieten. Weitere Informationen und Anmeldung: Städtische Volkshochschule Bad Wurzach, Rathaus, Marktstr. 16, 88410 Bad Wurzach, Tel.: 07564 302-110, Fax: 07564 302-3110 E-Mail: info@vhs-bad-wurzach.de, Internet: www.vhs-bad-wurzach.de Trendsportart Snowkiten am Wachbühl in Seibranz An diesen stürmischen Wintertagen können Spaziergänger bei Nord-Ost-Wind im Teilort Seibranz eine spannende und noch eher unbekanntere Sportart beobachten. Unterhalb des Aussichtspunkts Wachbühl flitzt das Team (Foto © Dietmar Stiplovsek, Kiter: Markus & Michael Huber, Nico Wüst) Kitesportler Micheal Huber schwärmt für seine Leidenschaft: „Frische klare Luft auf meinem Gesicht, der Schnee glitzert, dämpft meine Schritte auf dem Weg an eine offene und exponierte Stelle. Die Landschaft ist wie weich gezeichnet und liegt weiß und unberührt vor mir, hinter mir die ersten Spuren im Schnee. Es weht eine mäßige Brise aus NO, die Zweige am Baum bewegen sich. Schnell den Kite auspacken, mit Schnee beschweren, die Leinen abwickeln, Trapez, Ski und Helm kontrollieren und starten. Die erste Spur ziehen, angetrieben vom Wind, der Schnee rauscht leise hinter mir und macht kleine Fontänen an meinen Skienden, heute ist er pulvrig. Ansonsten höre ich nur den Wind, mein Kopf ist frei, wo will ich hin? Ein Stück den Buckel runter, durch diese Wächte? Den Buckel wieder hoch. Der Wind legt zu, vielleicht ein Sprung über den Busch da hinten? Das ist Snowkiten, das ist die Freiheit zu erkunden, angetrieben vom Wind, die ersten Spuren zu ziehen! Never stop playing!“ (Foto © Dietmar Stiplovsek, Kiter: Markus Huber) Kitesport ist sehr vielfältig: Im Schnee mit Ski oder Snowboard, am Strand oder auf einer gemähten Wiese (mit Erlaubnis vom Bauern) in einem Kitebuggy (fußgelenktes Dreirad) oder mit einem Landkiteboard. Auch Schlittschuhe, Inlineskates oder sonstige von den Füssen gelenkte fahrbare Untersätze kommen gelegentlich auf geeignetem Untergrund zum Einsatz. Aber natürlich hat auch diese Medaille eine Kehrseite: Der Schnee ist auch mal Nass und läuft nicht, der Wind ist böig oder lässt sich gar nicht blicken. Die Leinen sind verheddert oder es fängt an zu regnen. Wer sich nicht gerne den Elementen aussetzt und nicht bereit ist die eine oder andere Leine zu entwirren sucht sich besser eine andere Beschäftigung. Trotz aller Widrigkeiten - es besteht definitiv Suchtpotential!

Aktuelles aus Bad Wurzach Die ambulante Physiotherapie des feelMOOR ist trotz Lockdown für Sie da (Carsten Lew bei der Behandlung) Trotz Lockdown ist es nach wie vor möglich, zur ambulanten Physiotherapie auf Rezept zu uns ins feelMOOR – das Gesundresort zur Behandlung zu kommen. Dies umfasst normale Krankengymnastik, manuelle Therapie, Lymphdrainage, Krankengymnastik am Gerät und ab Februar wieder Wassertherapie. Die Moorbadeabteilung muss aktuell leider immer noch geschlossen bleiben. Sie haben ein vom Arzt verordnetes Rezept? Dann kontaktieren Sie uns zu folgenden Zeiten: Montag bis Freitag von 8 - 12 Uhr unter der Telefon - Nr. 07564 / 304 - 2200 oder stefanie-gregg@bad-wurzach.de. Sie erreichen uns zu Ihren vereinbarten Therapieterminen in der Lockdown-Zeit ganz bequem über den Hoteleingang. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen dann sehr gerne weiter, sollten Sie sich in unseren neuen Hotelräumlichkeiten noch nicht auskennen. Das feelMOOR ist mit den Vitalium Fitnesskursen online Seit letzter Woche gibt es die Möglichkeit, online unsere Fitnesskurse zu besuchen. Wir kommen über Zoom direkt zu euch nach Hause. Es freut uns sehr, dass dieses Angebot bereits gut angenommen wird, jedoch haben wir immer noch Kapazitäten frei. Wer diese Woche noch einsteigen möchte, bezahlt die regulären 20 Euro pro Kursblock. Wer in der Woche ab dem 8. Februar in die Kurse mit einsteigen möchte, der bezahlt 15 Euro für die drei verbleibenden Einheiten. Hier die angebotenen Kurse und noch bevorstehenden Termine: Rückenfit dienstags, 17.30 – 18.30 Uhr mit Andrea Stadelmann, Termine: 9.2., 16.2., 23.2., Kosten: 15 Euro incl. MwSt. für den verbleibenden 3er Kurs Zumba-Fitness dienstags, 19 – 20 Uhr mit Susi Weißhaupt, Termine: 9.2., 16.2., 23.2., Kosten: 15 Euro incl. MwSt. für den verbleibenden 3er Kurs Faszien-Yoga mittwochs, 18-19 Uhr mit Judith Bader, Termine: 3.2., 10.2., 17.2., 24.2., Kosten: 20 Euro incl. MwSt. für den 4er Kurs, 15 Euro incl. MwSt. bei Einstieg ab 10.2. Tabata donnerstags, 19-20 Uhr mit Susi Weißhaupt, Termine: 4.2., 11.2., 18.2., 25.2. Kosten: 20 Euro incl. MwSt. für den 4er Kurs, 15 Euro incl. MwSt. bei Einstieg ab 11.2. So funktioniert die Anmeldung: Ihr meldet euch über unsere Homepage (https://termin-online-buchen.de/live/ booking?cfid=000063000060) zu dem gewünschten Kurs an, erhaltet eine Bestätigungsmail mit Link, Zugangscode, Meeting ID und allen Informationen zur Bezahlung und schon kann es losgehen. Solltet ihr Fragen haben, dann schickt uns diese sehr gerne unter Angabe der Telefonnummer an andrea. stadelmann@bad-wurzach.de. Wir freuen uns auf noch mehr Online-Teilnehmer! Technikmarkt Prüfen Sie Ihre Forstseilwinde! Lt. BG ist diese Prüfung jährlich durchzuführen. Buchen Sie online oder rufen Sie uns an, und verzichten Sie nicht länger auf Ihr gutes Sehen! Wir sind weiterhin für Sie da! Breiteweg 13⁄1, 88410 Bad Wurzach Tel. 0 75 64 / 46 99 info@optik-westermayer.de www.optik-westermayer.de Wir sind ein zertifizierter Betrieb mit Seilwindenprüfstand der BG Vom 15.2. bis 16.2.2021 bei uns – Bitte um tel. Terminvereinbarung Raiffeisen Bezug + Absatz eG 88410 Bad Wurzach · Oberriedstr. 5 Tel. 0 75 64 / 93 23-26 Seite 7