Hier finden Sie die Gemeindeblätter mit den wichtigsten Informationen aus vielen Orten der Region - mit Vereinsinformationen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und vielem mehr. Klicken Sie einfach das passende Gemeindeblatt an und blättern Sie direkt durch die digitale Ausgabe.

Außerdem finden Sie hier die digitale Ausgabe unserer Schwäbischen Märkte - mit Immobilienanzeigen, Stellen- und Automarkt und vielem mehr. Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Gesundheit und zum Thema Bauen und Wohnen gibt es zusätzlich in unseren kostenlosen Magazinen.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 02.02.2022

  • Text
  • Wurzach
  • Februar
  • Feelmoor
  • Informationen
  • Anmeldung
  • Messe
  • Aktuelles
  • Ravensburg
  • Ortsverwaltung
  • Wurzacher
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus

Aktuelles aus Bad Wurzach Seite 6 Bad Wurzach Stadtverwaltung Marktstraße 16 88410 Bad Wurzach Telefon: 07564 302 0 Telefax: 07564 302 170 stadt@bad-wurzach.de www.bad-wurzach.de Öffnungszeiten Stadtverwaltung: Mo. – Fr. 08:00 – 12:00 Uhr Do. 14:00 – 17:00 Uhr Bürgerbüro: Mo. – Fr. 08:00 – 13:00 Uhr Do. 14:00 – 18:00 Uhr Sa. 09:00 – 12:00 Uhr Bericht aus dem Ausschuss für Technik und Umwelt vom 17. Januar Bericht der Bürgermeisterin Bekanntgaben zur Corona-Pandemie sowie zur neuen Stadtbaumeisterin Kathleen Kreutzer (ab 02/2022) Wirtschaftsplan der Städt. Abwasserbeseitigung 2022 (Vorberatung): Der Ausschuss für Technik und Umwelt empfiehlt dem Gemeinderat, dem Wirtschaftsplan 2022 in der in der Sitzung des Gemeinderats vom 13.12.2021 eingebrachten Fassung wie auf S. 3 des Wirtschaftsplans dargestellt zuzustimmen (einstimmige Zustimmung). Haushaltssatzung und Haushaltsplan der Stadt Bad Wurzach 2022 (Geschäftskreis ATU, Vorberatung) Der Ausschuss für Technik und Umwelt empfiehlt dem Gemeinderat, dem Städt. Haushaltsplan mit Haushaltssatzung 2022 in der in der Sitzung des Gemeinderats vom 13.12.2021 eingebrachten Fassung wie auf S. 8/9 des Haushaltsplans dargestellt zuzustimmen (einstimmige Zustimmung). Verschiedenes Keine Anfragen Weitere Informationen zu den Sitzungen des Gemeinderats und seiner Ausschüsse finden Sie im Ratsinformationssystem unter www. ris-bad-wurzach.de Bericht aus dem Verwaltungs- und Sozialausschuss vom 17. Januar Bericht der Bürgermeisterin Keine Bekanntgaben Haushaltssatzung und Haushaltsplan der Stadt Bad Wurzach 2022 (Geschäftskreis VSA, Vorberatung) Der Verwaltungs- und Sozialausschuss empfiehlt dem Gemeinderat, dem Städt. Haushaltsplan mit Haushaltssatzung 2022 in der in der Sitzung des Gemeinderats vom 13.12.2021 eingebrachten Fassung wie auf S. 8/9 des Haushaltsplans dargestellt zuzustimmen (einstimmige Zustimmung). Verschiedenes: Keine Anfragen Weitere Informationen zu den Sitzungen des Gemeinderats und seiner Ausschüsse finden Sie im Ratsinformationssystem unter www.ris-bad-wurzach.de Neue „Tagespflege im Wurzacher Schloss“: Bürgermeisterin wünscht viel Erfolg „Man kann zwar kein neues Leben beginnen, aber jeden Morgen einen neuen Tag“ ist die Philosophie der neuen Tagespflege, die aktuell in Bad Wurzach in der Marktstraße 9 im Schloss entsteht und die ab Februar 2022 ihren Betrieb aufnehmen wird. Bürgermeisterin Alexandra Scherer machte sich aktuell selbst ein Bild vom neuen Angebot. „Ich begrüße Ihr Engagement, freue mich, dass Sie gerade Bad Wurzach als Standort gewählt haben und wünsche dem Projekt viel Erfolg.“, ließ sie Katrin Kibele von der Pflegedienstleistung, Buchhalterin Olga Li und Geschäftsleiter Manfred Höscheler wissen. Anfang Februar wird die „Tagespflege im Schloss“ mit 25 Plätzen ihren Betrieb aufnehmen. Durch die Einrichtung wird das Schloss mit einem weiteren Baustein von „jung bis alt“ belebt. „Das vielfältige und abwechslungsreiche Programm bietet für jeden Tagesgast etwas Passendes“, berichteten die Verantwortlichen der Pflegedienstleistungen beim aktuellen Pressetermin. „Die Verbindungen, die hier hergestellt werden, sind besonders wichtig.“ Gerade während der Pandemie würden sich viele Senioren zu Hause einsam fühlen. Die Tagespflege sei in solchen Situationen ein Treffpunkt, der dazu diene, Einsamkeit zu vermeiden und gleichzeitig die Belastung für die geliebten Menschen zu verringern. „Es werden Aktivitäten wie zum Beispiel gemeinsames Singen, spazieren gehen, Gymnastik und Basteln angeboten. Wenn Corona dies zulässt, wird es auch Wortgottesdienste geben.“ Darüber hinaus werde um das leibliche Wohl gesorgt, täglich gekocht und die Gäste könnten sich bei der Zubereitung von „Vor- und Nachspeise“ auch selbst beteiligten. Eine Tagesbetreuung steht Gästen grundsätzlich je nach Bedarf an einem, mehreren oder allen Tagen der Woche von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:15 Uhr zur Verfügung. Für den Transport zur Tagespflege und zurück wird ein Fahrdienst von der Einrichtung angeboten. Starten wird die Tagespflege zunächst montags, mittwochs und freitags. „Natürlich werden wir bei Bedarf unser Angebot gerne noch erweitern, wenn die Nachfrage da ist“, so die Verantwortlichen. Die Einrichtung hat hierfür insgesamt fünf Arbeitsplätze vorgesehen und freut sich auch noch über weiteres Personal. Bezüglich der Kosten weisen Höscheler, Kibele und Li darauf hin, dass Seniorinnen und Senioren ab Pflegegrad 2 zusätzlich zu den Leistungen der Pflegekasse ein Budget für die Tagespflege erhalten können und dadurch die Aufwendung ganz oder zumindest zu Teilen gedeckt seien - je nachdem, an wie vielen Tagen in der Woche das Angebot genutzt werde. Interessenten können sich zu freien Plätze, Umfang des Angebots, Kosten und weiteren Fragen unter www.tagespflege-badwurzach. de informieren oder direkt unter info@tagespflege-badwurzach.de bzw. 07564/9494878 Kontakt aufnehmen. (Foto: Stadt Bad Wurzach) Bürgermeisterin zu Besuch bei Firma HTI Zehnter Am 25. Januar hat Bürgermeisterin Alexandra Scherer zusammen mit Berthold Leupolz von der städtischen Liegenschafts-verwaltung die Firma HTI Zehnter im Gewerbepark West besucht. Begrüßt wurde sie durch den geschäftsführenden Gesellschafter Richard Stimmler, der im vergangenen Jahr die Nachfolge von Werner Zehnter angetreten hat. Die Bürgermeisterin informierte sich über die Abläufe vor Ort und die aktuelle wirtschaftliche Situation während der Corona-Pandemie bei dem als systemrelevant eingestuften Unternehmen. Die HTI Zehnter KG ist ein überregionales Handelsunternehmen für Tiefbau und Industrietechnik, das einem Verbund von mittelständischen Unternehmen in ganz Deutsch-

Aktuelles aus Bad Wurzach land angehört. Neben der Industrieversorgung bietet die Firma ein breites Produktsortiment rund um die Ver- und Entsorgung. Darüber hinaus ist HTI Zehnter als Spezialist für Brückenentwässerung und Anlagenbau im Bereich „Erneuerbare Energien“ tätig. Derzeit sind rund 56 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Niederlassung in Bad Wurzach tätig. Zur Gewinnung von Nachwuchskräften ist das Unternehmen an einer Ausbildungspartnerschaft mit den örtlichen Schulen sehr interessiert. Bürgermeisterin Alexandra Scherer beim Ortstermin mit Geschäftsführer Richard Stimmler (Dritter von links). Mit auf dem Bild v.l.n.r. Martin Häfele, Ansgar Rauh, Stefan Grösser, Jürgen Marquardt. Jugendmusikschule: Musik und Natur – Angebot Immer Do. 14:30 - 15:30 Uhr / Treffpunkt Kurhaus am Kurpark. In Begleitung eines Erwachsenen erkunden 3-6-jährige Kinder was im Ried knackt, knirscht, rauscht und klingt. Ziel ist es die Natur mit allen Sinnen zu erkunden, mit Naturmaterialien kreativ zu werden und das Wurzacher Ried als schützenswert zu erleben. Das Angebot ist für alle offen und kostenlos - einfach vorbeischauen! Wir freuen uns auf Euch! Neue Rabattaktionen bei der Volkshochschule Kunden, die Neukunden für die Volkshochschule Bad Wurzach werben, sowie Gruppen ab 10 Personen profitieren in diesem Semester bei der vhs Bad Wurzach. Für das kommende Semester bietet die vhs speziell für diese Zielgruppen zwei neue Aktionen an: vhs Gruppenaktion Die vhs Kurse eignen sich perfekt als Gruppenevent. Gruppen ab 10 Personen, die sich anmelden, erhalten ein kleines Dankeschön: die 10. Person darf kostenfrei beim Kurs teilnehmen. Kunden werben Kunden Kunden, die einen Neukunden werben, erhalten einen Gutschein in Höhe von 10 Euro von der vhs Bad Wurzach. Voraussetzung ist, dass der Kunde (= Werber) im aktuellen Semester einen Kurs besucht. Der Neukunde war bisher noch nie bei der vhs Bad Wurzach und besucht in diesem Semester erstmals einen Kurs. Die Anmeldung der Rabattaktionen erfolgt mit der jeweiligen Kursbuchung. Die Anmeldeformulare für die Aktionen sind im Programmheft abgedruckt und sind unter der Homepage www.vhs-bad-wurzach.de zum Download erhältlich. Weitere Informationen: vhs Bad Wurzach, Vanessa Stöckle Rathaus Zi. 102, Marktstr. 16, 88410 Bad Wurzach, 07564 302-110, Fax: 07564 302- 3110. info@vhs-bad-wurzach.de, www.vhsbad-wurzach.de Neues aus der Stadtbücherei Plastik begegnet uns überall. Gerade im Supermarkt kommt scheinbar kaum ein Produkt ohne Plastikverpackung aus. Bei jedem Einkauf nehmen wir das Plastik mit nach Hause und füllen die gelbe Tonne, die sich erstaunlich rasch füllt. Manches Plastik ist so gut getarnt, dass wir es auf den ersten Blick gar nicht als solches erkennen. Natürlich ist uns bewusst, dass die Berge von Plastikmüll ein Problem für die Erde darstellen. Leider ist Plastik oft der bequemere Weg, so dass wir trotz guter Vorsätze immer wieder in die Plastikfalle tappen. Was also tun um den Plastikkonsum einzuschränken? Kann ich als Einzelner überhaupt etwas bewirken? Bei uns finden Sie eine Vielzahl an Ratgebern für einen nachhaltigen Lebensstil. Sylvia Schaab zeigt uns in ihrem Buch „Es geht auch ohne Plastik – Die 30-Tage-Challenge für die ganze Familie“ in kleinen, nachvollziehbaren Schritten wie wir Plastik aus dem Alltag verbannen können. Kindgerecht erklärt Nadine Schubert in ihrem Buch „Grüne Helden – Ohne Plastik geht es auch“ wie sich der Alltag plastikfrei gestalten lässt. Kreative und nachhaltige „Do it yourself Ideen“ aus Stoff, Glas, Metall oder Altpapier - auch toll als Geschenkidee - finden interessierte Leser im Buch „Recycle for Future“. Wer sich der Thematik lieber in einem Roman annähern möchte, findet bei uns eine Vielzahl an aktuellen Büchern zur Problematik und den daraus resultierenden Folgen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns und lassen Sie sich von unserer großen Medienauswahl überraschen. Das Team der Stadtbücherei freut sich auf Ihren Besuch und berät Sie gerne! Wer Kontakte vermeiden möchte, dem stellen wir gerne ein Medienpaket nach Wunsch oder als Überraschungspaket zusammen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns - unsere Kontaktdaten finden Sie am Textende. Eine große Medienauswahl finden Sie außerdem in unserem Onleiheportal www.libell-e.de. Für einen Besuch in der Stadtbücherei gilt die 2G- Regelung. Kinder unter 6 Jahren sowie Schüler*innen sind von dieser Maßnahme ausgenommen. Die reine Abholung und Rückgabe von Medien ist ohne Vorlage der Nachweise möglich. Beim Besuch muss eine FFP2-Maske getragen werden. Bitte denken Sie an die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen: Stadtbücherei, Rosengarten 3, 88410 Bad Wurzach, 07564 302-230, stadtbuecherei@bad-wurzach.de, www.bad-wurzach.de Öffnungszeiten: Di. 10-12 Uhr und 14-18 Uhr, Mi. 14-18 Uhr, Do. 10-18 Uhr, Fr. 14-18 Uhr, Sa. 10 – 12 Uhr. Seite 7

Isny aktuell