Hier finden Sie die Gemeindeblätter mit den wichtigsten Informationen aus vielen Orten der Region - mit Vereinsinformationen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und vielem mehr. Klicken Sie einfach das passende Gemeindeblatt an und blättern Sie direkt durch die digitale Ausgabe.

Außerdem finden Sie hier die digitale Ausgabe unserer Schwäbischen Märkte - mit Immobilienanzeigen, Stellen- und Automarkt und vielem mehr. Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Gesundheit und zum Thema Bauen und Wohnen gibt es zusätzlich in unseren kostenlosen Magazinen.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 02.02.2022

  • Text
  • Wurzach
  • Februar
  • Feelmoor
  • Informationen
  • Anmeldung
  • Messe
  • Aktuelles
  • Ravensburg
  • Ortsverwaltung
  • Wurzacher
  • Gaesteinformation

Veranstaltungshinweise

Veranstaltungshinweise Veranstaltungshinweise Wochenmarkt in der Breite Die klassische Stadtführung startet nach der Corona bedingten Pause wieder ab Fr., 4. Februar jeden Freitag um 14.30 Uhr bei der Bad Wurzach Info und führt zunächst durch das historische Gebäude des ehemaligen Klosters Maria Rosengarten. Neben dem Besuch des ehemaligen Klosters steht ein Besuch der Stadtpfarrkirche St. Verena, ein Rundgang durch die Innenstadt von Bad Wurzach sowie eine Besichtigung des berühmten Barocktreppenhauses im Wurzacher Schloss an. Damit die Führungen wieder stattfinden können, müssen bestimmte Vorgaben eingehalten werden. Im Moment gilt die 2G Regel. Die Gruppengröße ist auf maximal 9 Teilnehmende begrenzt, es muss ein Mindestabstand von eineinhalb Metern eingehalten werden. Während der Führung besteht in geschlossenen Räumen ab 18 Jahren die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Für die Teilnahme an den Führungen ist eine Anmeldung bei der Bad Wurzach Info bis Freitag 12 Uhr erforderlich: Tel. 07564 / 302-150 oder per E- Mail über service@bad-wurzach.de. Bei der Anmeldung werden Vorname, Name, Adresse und Telefonnummer zur Gewährleistung einer Rückverfolgbarkeit im Falle eines Infektionsereignisses erfasst. Die Teilnehmerlisten werden für vier Wochen bei der Bad Wurzach Info aufbewahrt und anschließend vernichtet. Die Karten für die Führungen sind ebenfalls in der Bad Wurzach Info zu den Öffnungszeiten erhältlich. Preis: 3 Euro, bzw. 2 Euro mit Gästekarte, Dauer 2 h, Treff: freitags 14.30 Uhr, Bad Wurzach Info, mind. 5 Pers. Der abendliche Stadtspaziergang am Dienstag beginnt voraussichtlich ab 29. März. Zertifiziert nach § 20 SGB V (krankenkassenunterstützt). Neue Kursstarts: Mo., 7. Februar, 9.30 Uhr und Fr., 11. Februar, 9.30 Uhr (Dauer 45 min x 8 Einheiten), Kursgebühr: 99 Euro, dabei beträgt Ihr Eigenanteil im Idealfall nur 9 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 07564 / 304 2200 (Mo - Fr von 8 – 13 Uhr) oder therapieplanung@feelmoor.de. Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen. Kabarett: BlöZinger „bis morgen“ Kabarett: Duo Mimikry „Visual Short Stories“ Jeden Donnerstag 7.30 Uhr Wochenmarkt in der Breite, Bad Wurzach 7.55 Uhr Marktbus nach Bad Wurzach aus den Teilorten: Dietmanns, Hauerz, Seibranz und Gospoldshofen, Kosten: 2 Euro bzw. 3 Euro, Rückfahrt 11.05 Uhr ab Bad Wurzach, Post, Platz 2. Stadtführungen wieder ab 4. Februar Seite 18 Zwei moderne Pantomimen aus Berlin, Nicolas Rocher und Elias Elastisch, holen bei uns ihren 2021er-Termin am Sa. 5. Februar um 20.30 Uhr nach. Sie fügen der klassischen Pantomime mit einer gehörigen Portion schwarzen Humors, innovativen Erzähltechniken, die von Comic und Film inspiriert sind, eine neue Seite hinzu, die den Betrachter hypnotisch in den Bann zieht, ihn staunen, lachen und träumen lässt. Eintritt 25 Euro, Karten gibt es bei der Adler-Livebühne in Dietmanns unter Tel. 07564 / 91232. Nachweispflicht 2G. Da sich die momentan geltenden Regelungen jederzeit wieder verändern können, sind unsere Veranstaltungsankündigungen immer als vorbehaltlich zu verstehen! Neue Kursstarts: Aqua-Power Das Training im Wasser nutzt den natürlichen Widerstand und den Auftrieb des Wassers. Unser Ganzkörpertraining macht nicht nur Spaß, ist hoch effektiv und gelenkschonend, sondern fördert auch die Gesundheit. Aqua-Power trainiert Kraft, Ausdauer, reduziert den Körperfettanteil, erhöht die Beweglichkeit und verbessert sowohl die Kondition als auch die Koordination. Auch ‚BlöZinger‘, die Theater-Kabarett-Sensation aus Österreich, geadelt mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 2019, möchte seinen verpassten 2021er Auftritt nachholen. Am Fr., 11. Februar um 20.30 Uhr ziehen in „bis morgen“ Roland Penzinger und Robert Blöchl ihr Publikum hinein in den absurd-witzigen Kosmos ihres Bühnenschaffens, das gespickt ist mit schauspielerischer Raffinesse, skurrilem Humor und selbstverständlich einem gerüttelten Maß an österreichischem Schmäh. Zum Totlachen! Eintritt 25 Euro. Karten gibt es bei der Adler- Livebühne in Dietmanns unter Tel. 07564 / 91232. Nachweispflicht 2G. Da sich die momentan geltenden Regelungen jederzeit wieder verändern können, sind unsere Veranstaltungsankündigungen immer als vorbehaltlich zu verstehen! Candle-Light-Schwimmen in der feelMOOR Therme Zeit für entspannte Momente. Umgeben von sinnlichem Kerzenlicht und Entspannungsmusik genießen Sie eine erholsame Auszeit. Die beleuchteten Thermenbecken laden zum gemütlichen Baden und Relaxen ein. Termine fürs Candle-Light-Schwimmen: Do., 10. und Do., 24. Februar Do., 10. und Do., 24. März Genießen Sie von 19 bis 22 Uhr die feel- MOOR Therme in entspannendem Ambiente.

Veranstaltungshinweise Infos Tel. 07564 / 304-2300 bzw. therme@ feelmoor.de Es gelten die Corona-Vorgaben des Landes Baden-Württemberg und die Nachweispflicht 2G. Eine Registrierung über Smartphone oder Chip (erhältlich in der Therme) mit der Luca- App ist zur Nachverfolgung verpflichtend. Neue Pilates-Kurse Stärken Sie Ihr eigenes Körperbewusstsein, fördern Sie Ihre Körperstabilität und verbessern Sie Ihre Körperhaltung mit Zuschuss Ihrer Krankenkasse! Kräftigung, Formung, Dehnung und Entspannung inklusive Faszientraining und effektivem Kraftaufbau, versprechen die neuen Pilates-Kurse im feelMOOR. Zertifiziert nach § 20 SGB V (krankenkassenunterstützt). Unsere neuen Starttermine: Do., 17. Februar um 18.30 Uhr und 19.30 Uhr. Die Kurse beinhalten 10 Einheiten mit jeweils 60 Minuten. Kursgebühr: 99 Euro, dabei beträgt Ihr Eigenanteil im Idealfall nur 9 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 07564 / 304-2200 (Mo-Fr von 8 – 14 Uhr) oder therapieplanung@feelmoor.de. Es gelten jeweils die Corona-Vorgaben des Landkreises Ravensburg und die Nachweispflicht (geimpft - genesen – PCR-getestet). Eine Registrierung über Smartphone oder Chip (erhältlich in der Therme) mit der Luca- App ist zur Nachverfolgung verpflichtend. Es stehen keine Übungsmatten zur Verfügung, bitte Matten selbst mitbringen. Weitere Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen finden Sie auf unserer Homepage www.feelmoor.de/ feelmoor-therme. Sonstige Termine Sonntag, 6. Februar, 18 Uhr Ökumenisches Friedensgebet Donnerstag, 10. Februar, 14 Uhr Caritas - Sprechtag Beratungstermine vorher über das Caritaszentrum Leutkirch vereinbaren: 07561 / 9066-19. Gemeindehaus St. Maria (bei der Grundschule), Memminger Straße Freitag, 11. Februar, 10 Uhr Tandem: Frühstückstreffen nicht nur für Alleinerziehende, Lebensräume für Jung und Alt, Marktstr. 21/1, 07502 / 944313 Dienstag, 15. Februar 13.30 Uhr Dienstagswanderung Treff: Möwenbrunnen Kurhaus, Infos: Hans Baider Tel. 07564 936692 20 Uhr Kreuzbundgruppe Bad Wurzach, Selbsthilfegruppe für Suchtkranke, Betroffene und Angehörige, z. B. Alkoholprobleme: 07358 / 92001 oder 0152/ 01986204, Gemeindehaus St. Maria (bei der Grundschule), Memminger Straße Donnerstag, 17. Februar, 9 Uhr Sprechtag „zuhause leben“ 07524/40116813. Maria Rosengarten Besprechungszimmer BWI (Bad Wurzach INFO) Vorankündigungen: Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie vorbehalten Fr., 11. März bis So., 13. März Street Food Festival Klosterplatz: Veranstalter: Stefanie Keller Sa., 12. März und So., 13. März, 19.30 Uhr Unterhaltungsabend mit Peter Schad und seinen Oberschwäbischen Dorfmusikanten, Kurhaus am Kurpark, Saal, Karten im Vorverkauf unter Tel. 07564 / 1237 oder per Mail: contact@osdm.de und an der Abendkasse Sonntag, 3. April, 19.30 Uhr Verstehen Sie Brass? und Achtaler Musikanten, Kurhaus am Kurpark, Saal So., 24. März, 19.30 Uhr Südtiroler Heimatsterne Oswald Sattler, Vincent & Fernando und Geschwister Niederbacher, Kursaal, Tickets ab 38,50 Euro, gekaufte Tickets behalten Gültigkeit, Kartenvorverkauf und nähere Infos beim Veranstalter: Artmedia, office@artmedia-net.de und www.artmedia-net.de Samstag, 16. April, 20 Uhr 20 Uhr A-capella-Gruppe: Halbadrui Kurhaus am Kurpark, Saal Samstag, 7. Mai, 20 Uhr Konzert mit den Egerländer Musikanten, Kurhaus am Kurpark, Saal. Ausstellungen – Museen – Sehenswürdigkeiten Für die öffentlichen Ausstellungen und Museen gilt das aktuelle Warnsystem sowie die üblichen Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen (FFP-2 Maskenpflicht). Moor Extrem - die multimediale Erlebnisausstellung, Rosengarten 1, täglich von 10 – 17 Uhr, Info: Tel. 07564 / 302-190 oder naturschutzzentrum@wurzacher-ried.de, Nachweis 2G+ Neue interaktive Wechselausstellung: Der Moorfrosch, Schutzprojekt im Landkreis Ravensburg, von 9. Februar bis 8. Mai, im Gewölbegang Maria Rosengarten, Rosengarten 1, täglich geöffnet 10 - 17 Uhr, Info: Tel. 07564 / 302-190 oder naturschutzzentrum@ wurzacher-ried.de, Eintritt frei! Nachweis 3G 236. Kunstausstellung: Ohne tierischen Ernst, Werke von Sieglinde Wiese, in Maria Rosengarten (2. OG, Stadtbücherei), Infos unter Tel. 07564 302-110 oder 2665. Öffnungszeiten Stadtbücherei: Di 10 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr, Mi 14 - 18 Uhr, Do 10 - 18 Uhr, Fr 14 - 18 Uhr, Sa 10 - 12 Uhr. Nachweis 2G+. Bienen-Infopfad, Bezirksimkerverein Bad Wurzach e. V. / Naturschutzzentrum Wurzacher Ried, Schautafeln im Kurpark Kulturdenkmal Sepp-Mahler-Haus und Sonderausstellung: Sepp Mahler, ein Staunender – seine Kunst und die Schöpfung, Malerei, Dichtung, Sozialgeschichte, Filme, uvm., Ravensburger Straße 21, Besichtigung Künstlerhaus, Tel. 07564 / 1728, Sa 14 - 17 Uhr oder auf Anfrage, Führungen auf Anfrage, Nachweis 2G+. Leprosenhaus (ehem. Siechenhaus), Ravensburger Straße, geöffnet April bis Oktober: Sonn- und Feiertage von 14 - 17 Uhr, Führungen jeden 3. Sonntag im Monat bis Oktober), Anmeldung erforderlich, Tel. 07568 / 96 04 96, weitere Infos unter www.leprosenhaus. de. Oberschwäbisches Torfmuseum, ehemaliges Zeiler Torfwerk, Oberried, geöffnet April bis Oktober jeden 2. So. und 4. Sa. im Monat von 13 - 17 Uhr, alle Infos unter www.torfbahn. de. Wir drehen die Zeit zurück, Uhrmachermuseum, Marktstr. 20 Käsereimuseum in Gospoldshofen, täglich geöffnet, Führungen donnerstags 14.30 Uhr ohne Anmeldung, weitere Infos Käserei Vogler, Tel. 07564 / 3583 oder unter www.kaeserei-vogler.de. Nachweis 2G Rokoko-Hauskapelle, Rosengarten 3, täglich von 10 – 16 Uhr geöffnet Barocktreppenhaus des Wurzacher Schlosses (1723-1728), Marktstraße 9, täglich von 7 - 19 Uhr geöffnet! Barocke Wallfahrtskirche auf dem Gottesberg (1712-1713), Gottesberg 1, tagsüber geöffnet! Klassizistische Pfarrkirche St. Verena (1775/1777), tagsüber geöffnet. Seite 19

Isny aktuell