Aufrufe
vor 11 Monaten

BT_01-2021_OST_epaper

  • Text
  • Zukunft
  • Produkte
  • Digitalisierung
  • Welt
  • Heidenheim
  • Menschen
  • Digitale
  • Mitarbeiter
  • Homeoffice
  • Unternehmen

AUCH JETZT: FÜR SIE UND

AUCH JETZT: FÜR SIE UND IHRE GESUNDHEIT AM START! Wir machen Sie mobil. Knie – Hüfte – Schulter – Ellenbogen Konservative Behandlung • Gelenkinfiltration • Hyaluronsäure • ACP (Eigenblutbehandlung) • Stammzellentherapie ONLINE-VERANSTALTUNGSREIHE Die Vorträge werden LIVE per Videostreaming übertragen. Sie können sich über das Internet ganz bequem von Zuhause dazuschalten. www.sportklinik-ravensburg.de/live Gelenkerhaltende Operationen/ Sportorthopädie Knie, Schulter, Hüfte, Ellenbogen • Knorpelersatzoperationen (z. B. Autologe Chondrozytentransplantation) • Band- und Sehnenrekonstruktionen (z. B. Kreuzbandverletzung, Sehnenverletzung Schulter, Tennisellenbogen) • Meniskuserhaltende Operationen • Kniescheibeninstabilität (Patellaluxation) • Achsumstellung (X- und O-Beine) Gelenkersatz Schulter • Oberflächenersatz/Totalendoprothesen • Inverse Schulterprothese Gelenkersatz Ellenbogen • Teil-/Totalendoprothesen Gelenkersatz Hüfte • Standard- und Kurzschaftendoprothesen Gelenkersatz Knie • Teilersatz/Schlittenprothese • Oberflächenersatz Wechseloperationen • Knie-, Schulter- und Hüftprothesen mit modernen Revisionsprothesen/ Knochenaufbau oder Knochenteilersatz www.sportklinik-ravensburg.de

» Liebe Leserinnen, liebe Leser, Editorial haben Sie nicht auch das Gefühl, dass es langsam aufwärts geht? Und ich meine das jenseits davon, dass wir Frühling haben, die Wälder grüner werden, die Blumen Knospen treiben und die Tage wieder deutlich länger werden. Nein, ich rede von der Schreckensherrschaft Covid-19 samt Mutationen, die bald ein Ende finden wird. Oder zumindest einen Großteil seines Schreckens einbüßt. Allen voran hat der Impfstoff dazu beigetragen, der – zugegeben - mit nicht unerheblichen Hindernissen unter die Menschen gebracht wird. Natürlich wird die Wirtschaft Jahre brauchen, um sich von der Pandemie zu erholen, aber wichtig ist doch, dass sie sich erholt. Das tut sie auch, indem sie sich konsequent digitalisiert. Wer jetzt nicht auf den Zug aufspringt, wird an der Haltestelle stehen gelassen; das zeigen uns verschiedene Experten in unserer Titelgeschichte mit stichhaltigen Argumenten auf. Durch das Thema Home Office wird sich die Arbeitswelt ebenfalls stark verändern. Von den ergonomischen Sitzgelegenheiten über die eigenverantwortliche Strukturierung des Tages bis hin zu den psychischen Auswirkungen beleuchten wir hier alles. Eben weil sich die Welt durch die aktuellen Geschehnisse wandelt, haben unsere Redakteure einen Blick auf die Welt im Jahre 2050 geworfen. Dazu haben wir Fachmänner, beziehungsweise -Frauen aus diversen Lebensbereichen zu Wort kommen lassen. Man kann nur darüber staunen, was die Künstliche Intelligenz in 30 Jahren leisten könnte und wie viele Kröten rettbar sind. Für die Entwicklung dahin sind unter anderem die Unternehmen zuständig, die sich im Science Park in Ulm niedergelassen haben. Das Sondergebiet für Forschung wächst. Christian Bried, Chef der Projektentwicklungsgesellschaft Ulm, gibt uns genaue Auskunft und verrät, dass der Science Park IV bereits entwickelt wird. Zu Wort kommt in dieser Ausgabe außerdem Heidenheims Oberbürgermeister Bernhard Ilg. Nach 21 Jahren im Amt verabschiedet er sich Ende Juli in den Ruhestand. Das allein ist Grund ihn nicht nur nach seinen größten Erfolgen und Niederlagen zu fragen, sondern auch ein wenig Privates aus ihm herauszukitzeln. Last but not least: Um den langsamen Aufwärtstrend zu unterstreichen und die Laune weiter zu heben, finden Sie rein positive wirtschaftliche Nachrichten aus aller Welt in diesem Magazin. Mögen wir bald mehrere Seiten davon aus unserer eigenen Region vermelden können. Ich glaube daran. Viel Spaß beim Lesen Susann Hänig Produktmanagement BUSINESS today Ihr Ansprechpartner vor Ort: Maximilian Eiselt, Key Account Manager BUSINESS today Ostwürttemberg Telefon 07361 5705-37 m.eiselt@schwaebische.de 3