Aufrufe
vor 4 Monaten

Biberach kommunal 21.09.2022

  • Text
  • September
  • Biberach
  • Telefon
  • Stadt
  • Biberacher
  • Kommunal
  • Anmeldung
  • Kinder
  • Oktober
  • Informationen

16 | 21. September 2022

16 | 21. September 2022 BIBERACH KOMMUNAL Die Woche im Überblick DATUM ZEIT ORT, TREFFPUNKT VERANSTALTUNG Do, 22. September 14.30 Uhr Café Meistermann „Wie nachhaltig sind Kleiderspenden?“, Faire Wochen in Biberach, Vortrag Do, 22. September 17 Uhr Rathaus, Ratssaal Sitzung des Bauausschusses Do, 22. September 18 Uhr Museumsfoyer Sonderausstellung „Ankommen 1945–1960“, Zeitzeugengespräch Do, 22. September 19 Uhr Friedenskirche „Trauer.Gespräch“ Fr, 23. September 10 Uhr Ochsenhauser Hof „Aktiv im Alltag für Senioren“, Gymnastik Fr, 23. September 15 Uhr Ochsenhauser Hof „Die Geschichte der Reblaus“, Vortrag mit Peter Hopf Fr, 23. September 18.30 Uhr vhs „Männerleben – ein Balanceakt in Widersprüchen“, Vortrag Fr, 23. September 18.30 Uhr Komödienhaus „Natur und Bestimmung des Menschen“, Festvortrag, Biberacher Wieland-Tage Fr, 23. September 20 Uhr Abdera „Kids of Adalaide“, Konzert Fr, 23. September 20.30 Uhr Jazzkeller „Cécile Verny Quartet“, Konzert Sa, 24. September 10 Uhr Gemeindezentrum St. Martin Basar rund ums Kind Sa, 24. September 10.30 Uhr Museum Kinderwerkstatt am Samstag Sa, 24. September 14 Uhr Spitalhof, Museum Historischer Stadtrundgang, Stadtführung mit Marianne Wilhelm Sa, 24. September 19 Uhr Museumsfoyer „Klementina und Poretta“, Ur-Aufführung, Biberacher Wieland-Tage Fr, 23. September 21 Uhr Abdera „I don‘t care“, Party So, 25. September 9.30 Uhr Friedenskirche Kinder- und Krabbelgottesdienst So, 25. September 11 Uhr Museum Sonderausstellung „Ankommen 1945–1960“, Führung mit Ina Billwiller So, 25. September 11 Uhr Komödienhaus „Ein patriotischer Beitrag zu Deutschlands höchstem Flor“, Sonntagsmatinee, Biberacher Wieland-Tage So, 25. September 14 Uhr Wieland-Park Wieland-Café, Freiluftcafé von „Bürger für Bürger“, nur bei trockener Witterung So, 25. September 14 Uhr Spitalhof, Museum „Macht und Pracht am Altstradtring“, Stadtführung mit Biljana Wieland So, 25. September 15 Uhr Museum Sonderausstellung „Ankommen 1945–1960“, Führung mit Hans-Jürgen Schepers So, 25. September 16.30 Uhr Stadtpfarrkirche „Orgel mal 2“, Biberacher Orgelsommer Mo, 26. September 17 Uhr Rathaus, Ratssaal Sitzung des Hauptausschusses Di, 27. September 19 Uhr Friedenskirche „Made in Bangladesh“, Filmabend, Faire Wochen in Biberach Mi, 28. September 14 Uhr Spitalhof, Museum Historischer Stadtrundgang, Stadtführung mit Horst Gutermann Kulturhalle Abdera Kids of Adalaide und 2010er-Party Im Jazzkeller Cécile Verny Quartet spielen am Freitag Am Freitag, 23. September, 20 Uhr, sind Kids of Adelaide ab 20 Uhr zu Gast im Abdera und am Samstag, 24. September, ist 2010er-Party. Die Kids of Adelaide machen Musik, für die Live-Bühnen gebaut wurden: Akkordfolgen so groß wie Bergketten, Melodien, die einem das Gefühl geben, sie würden einem ganz allein gehören und Lyrics, die man durchaus als Poesie beschreiben kann. Aber eben Rock’n’Roll-Poesie. Man könnte auch einfach sagen, sie machen Indie-Folk für Fans von Mumford & Sons oder The War on Drugs. Benjamin Nolle und Severin Specht sind ein Duo, das einen beeindruckenden Weg zurückgelegt hat: Supportshows für Größen und Legenden wie Jamie Cullum, Kiefer Sutherland, Zucchero oder Led-Zeppelin-Frontmann Robert Plant sowie zahlreiche Club- und Festivaltouren vor Tausenden Fans und ein Auftritt bei dem Champions League Finale 2017. Ein Duo, das entschieden hat, von nun an bei Live-Auftritten zu viert die Stage zu entern. Für mehr Karacho auf der Bühne. Und mehr Bäm! bei den Fans. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 18 Euro, im Vorverkauf 16,60 Euro. Für Schüler, Studierende und Azubis gibt es Rabatt. Am Samstag, 24. September, heißt es: I don‘t care – die fulminante 2010er-Party. Pünktlich zum Neustart der Abbe- Wintersaison kommt sie endlich zurück: die 2010er-Party im Abdera! Wer mit musikalischen Sahnestückchen aus dem vergangenen Jahrzehnt von Miley Cyrus, Katy Perry, Cro, Avicii, Lady Gaga, Katy Perry, Haftbefehl, Deichkind oder Ed Sheeran und Daft Punk feiern will, ist an diesem Abend genau richtig. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 6 Euro, ermäßigt, 4 Euro. Los geht es ab 21 Uhr. Am Freitag, 23. September, tritt das Cécile Verny Quartet um 20.30 Uhr im Jazzkeller auf. Das Quartett ist eine echte Liveband, die aufgrund des einzigartigen Charismas ihrer Sängerin bereits mit dem ersten Song eine innige Verbindung zum Publikum aufbaut, ganz gleich, ob es sich dabei um Freunde des Jazz oder des Pop handelt. Die erstklassige Band geht mit Nonchalance, Understatement und Coolness zu Werke und sorgt für elastischen Puls, knackige Grooves oder bei Bedarf für filigrane Farbtupfer. Weitere Informationen sowie Tickets sind unter www.jazzbiber. de erhältlich. Cécile Verny Quartet sorgt im Jazzkeller für knackige Grooves. Foto: Rainer Muranyi

BIBERACH KOMMUNAL 21. September 2022 | 17 Amtliche Bekanntmachungen Stellenangebote Für die städtischen Kindertageseinrichtungen und Horte werden gesucht: Pädagogische Fachkräfte nach § 7 KiTaG (m/w/d) in Voll- und Teilzeit, ab 35% Täglich Teil einer starken Stadt Unsere Kindertageseinrichtungen arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz in teiloffenen Gruppen. In unseren Einrichtungen werden Kinder im Alter von 1 bis 10 Jahren in verschiedenen Betreuungsformen betreut. Die Einrichtungen bieten unterschiedliche Betreuungsmodelle zwischen 7 und 18 Uhr an. Die individuellen Arbeitszeiten richten sich nach dem Dienstplan der jeweiligen Einrichtung. Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus: - Umsetzung der in der Konzeption festgeschriebenen Ziele - Unterstützung der Einrichtungsleitung bzw. Gruppenleitung - Übernahme pädagogischer und organisatorischer Aufgaben - Aufbau einer Erziehungspartnerschaft mit den Eltern Sie erfüllen folgende Voraussetzungen: - Eine Ausbildung als staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in oder Kinderpfleger/-in - Staatlich anerkannte/-r Kindheitspädagogin/Kindheitspädagoge - Eine Anerkennung als pädagogische Fachkraft nach §7 KiTaG Wir bieten Ihnen: - Eine Beschäftigung nach TVöD SuE - Eine attraktive betriebliche Altersversorgung - Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - Gut ausgestattete Einrichtungen - Ein Jobticket Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unsere Karrierehomepage www.stadt-biberach-meinberuf.de. Für Fragen steht Ihnen Frau Bergmann, Amt für Bildung, Betreuung und Sport, Telefon 07351 51-319, zur Verfügung. Hauptamt – Sachgebiet Personal Frau Held-Heidenreich Telefon 07351 51-240 Ausbildung 2023: Jetzt bewerben! Bis spätestens 30. September 2022 Ausbildungsberufe 2023 - Bachelor of Arts – Public Management (m/w/d) - Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) - Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) - Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek (m/w/d) - Kaufmann für Tourismus und Freizeit (m/w/d) - Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) - Veranstaltungskaufmann (m/w/d) - Straßenwärter (m/w/d) - Erzieher, sozialpädagogische Assistenz praxisintegriert (m/w/d) - Anerkennungspraktikant für den Beruf Erzieher oder Kinderpfleger (m/w/d) - Forstwirt (m/w/d) Onlinebewerbung und mehr Infos auch zu weiteren Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Biberach unter www.stadt-biberach-mein-beruf.de. Kim Geiselhart Telefon 07351 51-236 E-Mail: K.Geiselhart@Biberach-Riss.de Vermischtes Corona-Testmöglichkeiten in Biberach Ort Anmeldung/Weitere Informationen Vermischtes DRK Biberach startet Impfungen mit Omikron-Booster Das DRK Biberach bietet ab sofort auch Auffrischungsimpfungen mit den an Omikron BA.1 angepassten Impfstoffen an. „Wir haben alle Vorbereitungen getroffen. Unsere mobilen Impfteams und unser zentraler Impfstützpunkt in der Paul-Heckmann-Kreissporthalle sind für den Omikron-Booster startklar“, sagt Michael Kolb, Leiter und Koordinator der Impfteams beim DRK Biberach. Die neuen Impfstoffe sind nur für Auffrischungsimpfungen gedacht und können nicht für die Grundimmunisierung genutzt werden. Für diese stehen weiter die bisher eingesetzten Impfstoffe bereit. Für welche Personengruppen die angepasste Auffrischungsimpfung geeignet ist, hierzu gibt es Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO). Demnach sollten besonders gefährdete Personen für einen schweren Covid-19-Verlauf und über 60-Jährige ihren Impfschutz mit dem Omikron-Booster auffrischen lassen, erläutert Jobst Isbary, ärztlicher Leiter der mobilen Impfteams für den Landkreis Biberach. Die letzte Impfung oder Infektion sollte mindestens sechs Monate her sein. „Die Auffrischimpfung schützt in allen Altersgruppen mit hoher Effektivität vor schweren Covid-19-Krankheitsverläufen“, sagt Jobst Isbary. Nach der Auffrischungsimpfung habe man einen besseren Schutz vor der zu erwartenden erhöhten Erkrankungsrate im Herbst und Winter. Für alle, die sich unsicher sind, bietet das DRK Biberach bei allen Impfaktionen und im Impfstützpunkt Corona-Antikörpertests an. Je nach Titer-Wert kann eine Impfung empfehlenswert sein. Der zentrale Impfstützpunkt in der Paul-Heckmann- Kreissporthalle, Leipzigstraße 11, hat an drei Tagen der Woche geöffnet: dienstags und freitags von 17 bis 20 Uhr sowie samstags von 9 bis 12 Uhr. Für das Impfen ist keine vorherige Terminvereinbarung notwendig. MDK Testzentrum, Zeppelinring 45 https://biberach-schnell-test.de/, Tel. 0152 23146027 Foto: DRK Jahrgang 1973 Stammtisch Vermischtes Der Jahrgang 1973 trifft sich am Dienstag, 27. September, ab 19 Uhr in Frau Bines Wohnzimmer, Gymnasiumstraße 16. Weitere Stammtische finden immer am letzten Dienstag im Monat zur selben Zeit in Frau Bines Wohnzimmer statt. MB Medica Testzentrum, Café Berlin: Waldseer Str. 3; Drive-In: Parkplatz Jordanbad Testzentrum-MS, Memminger Straße 71 (Parkplatz Freibad) Testzentrum am Markt, Hindenburgstraße 12 Testzentrum Bibercenter, Hubertus-Liebrecht-Str. 44 Testzentrum-Rißegg, Rißegger Straße 106 https://www.schnelltest-praxisbc.de/, Tel. 0157 37915608, vor Ort https://www.testzentrum-ms.com, Tel. 07351 8025177, vor Ort https://www.testzentrum-am-markt.de, Tel. 07351 4740002 https://www.testzentrum-bibercenter. de/, Tel. 0151 24646250, vor Ort www.testzentrum-rissegg.de, Tel. 017681364578, vor Ort