Aufrufe
vor 3 Jahren

Bauen und Wohnen - Zwischen Berg & See

8 Bauen

8 Bauen und Wohnen zwischen Berg & See | Mai 2019 Den Wohnstil lieber selbst bestimmen Einrichtungstipps für die individuelle Note im eigenen Zuhause grenz Hörbranz I Kleinwohnanlage Flurweg nah i+R | Wohnbau | GmbH Naturnah – Grenznah – Bodenseenah Kleinwohnanlage mit 12 Eigentumswohnungen – Hochwertige 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen – Großzügige, überdachte Terrassen oder Loggien – In 15 Minuten auf der Lindauer Insel – Beste Infrastruktur und Verkehrsanbindung – Photovoltaik, Erdwärme, Lift, Tiefgarage JETZT INFORMIEREN +43 5574 6888-2839 Tamara Bierer i+R Wohnbau GmbH | Johann-Schertler-Straße 1 | 6923 Lauterach | ir-wohnbau.com Werbung kann mitunter aufdringlich sein. Glaubt man den ausgetüftelten Kampagnen der Werbefachleute, so sitzt es sich nur in dieser einen bestimmten Sofazusammenstellung besonders gemütlich, und nur das Esszimmer-Ensemble jenes angesagten Designers lässt das eigene Heim gut aussehen. Wer sich allerdings in seinem Zuhause richtig wohlfühlen möchte, sollte selbst bestimmen, wie er leben will. Individuell und persönlich wird die Einrichtung, wenn man nicht nur nach den vorgegebenen Zusammenstellungen in den Katalogen guckt, sondern seiner eigenen kreativen Ader folgt. Friedliches Möbelmiteinander Möbelhersteller bieten in der Regel verschiedene Kollektionen oder Serien an. Eine Möbellinie kann zum Beispiel eher romantisch sein, eine andere modern oder eine dritte sehr industriell. Trauen Sie sich, die Möbel eines Designers, aber verschiedener Kollektionen nebeneinander aufzustellen. So entsteht eine bunte Vielfalt, in der die einzelnen Stücke trotzdem miteinander harmonieren. Ein moderner Stuhl beispielsweise kann einen handwerklich soliden Tisch gut ergänzen. Oder ein industriell anmutendes Sideboard mit Akzenten aus Schwarzmetall passt auch zu einem modernen Tisch mit Betonplatte. Besonders gut wirken die selbst inszenierten Möbel in großen Räumen oder sogar in einem Loft. Sitzmöbel ohne Langeweile In der Regel finden Sie in einem Haus viele unterschiedliche Sitzgelegenheiten: im Wohnzimmer vielleicht das Sofa und einen Stand-Alone-Sessel, im Essbereich verschiedene Stühle und in der Küchenzeile den Barhocker. Sie brauchen nicht alle Stühle und Sessel mit dem gleichen Stoff beziehen zu lassen. Verschiedene Materialien und Muster können perfekt miteinander kombiniert werden. Stoff und Leder können ebenfalls eine tolle Kombination ergeben.

Bauen und Wohnen zwischen Berg & See | Mai 2019 Damit der Traum vom Hauskauf kein Alptraum wird Beim Altbaukauf Verkäuferangaben genau prüfen Den Traum von den eigenen vier Wänden möchten sich heute viele über den Kauf eines Bestandshauses oder einer älteren Wohnung sichern. Meist laufen die Angebote über Makler, also über Immobilienprofis. Doch immer wieder zeigt sich, dass blindes Vertrauen bei den Angaben zu einer Immobilie riskant ist. Viele Makler übernehmen ungeprüft die Angaben des Verkäufers, berufen sich darauf und schließen jede Haftung aus. Florian Becker, Geschäftsführer der Verbraucherschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) bestätigt, dass Käufer in solchen Fällen meist schlechte Karten haben. Rücktritt und Preisminderungen schwer durchsetzbar Ein Rücktritt vom Kaufvertrag oder die Durchsetzung von Schadenersatz und Minderungen des Kaufpreises ist laut Experten wenn, dann nur mit großen Schwierigkeiten möglich. Der Käufer muss dafür dem Verkäufer oder Makler arglistige Täuschung nachweisen. Es lohnt sich daher, vorher etwas mehr Zeit zu investieren und sich nicht alleine von der ersten Begeisterung für ein Objekt leiten zu lassen. Bereits bei der Wohnfläche stoßen die Verbraucherberater immer wieder auf falsche Angaben. In manchen Fällen betragen die Abweichungen nach unten bis zu einem Viertel der gesamten Wohnfläche. Unterm Strich bezahlt der gutgläubige Käufer dann für Flächen, die er gar nicht besitzt. Nachmessen lohnt sich also - am besten mit einem unabhängigen Sachverständigen, zum Beispiel einem BSB-Bauherrenberater. Mit Lasermessungen ist die tatsächliche Wohnfläche sehr genau zu ermitteln. Renovierungskosten zum Kaufpreis einplanen Die Bausachverständigen können auch andere Angaben überprüfen, zum Beispiel zum Zustand des Hauses oder zu durchgeführten Renovierungen. Infos und Berateradressen gibt es dazu unter www. bsb-ev.de. So lassen sich falsche Angaben im Exposee zum Haus oder zur Wohnung leichter entdecken. Zudem erfahren die Kaufinteressenten mehr zum Grundzustand des Hauses und können mithilfe des Beraters ermitteln, welche Kosten sie zusätzlich zum Kaufpreis für Renovierungen und Modernisierungen einplanen müssen. Unsere Öffnungszeiten: Montag – Freitag 8 – 18 Uhr Samstag 9 – 13 Uhr Klaus Bauer Heuriedweg 30a 88131 Lindau Tel.: 08382 275 888-8 E-Mail: service@fachhandel.li RUNDUM-SORGLOS FINANZIERUNG Wir bieten Ihnen die gesamte Bandbreite moderner Finanzdienstleistungen. Kompetent, individuell und aus einer Hand. Unsere Baufinanzierungsberater Jürgen Thöni und Marco Wölfel nehmen sich viel Zeit für Ihre Wünsche und Fragen: Vor, während und nach der Finanzierung. Rufen Sie zur Terminvereinbarung unverbindlich an: Tel. (0 83 82) 2608-0