Aufrufe
vor 10 Monaten

Amtsblätter ..RIE

  • Text
  • Riedlingen
  • November
  • Stadt
  • Daugendorf
  • Pflummern
  • Telefon
  • Neufra
  • Mitteilungsblatt
  • Dezember
  • Verwaltung
  • Www.bitzilla.de

Mitteilungsblatt der

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 47 /19 Mittwoch, 20. November 2019 | 12 Neuapostolische Kirche Finkenweg 8, 88499 Riedlingen Tel.: 07375/9225-180 - Fax 07375/9225181 Mittwoch, 20.11.2019 20:00 Uhr Gottesdienst Sonntag, 24.11.2019 10:00 Uhr Gottesdienst Die Bevölkerung ist jederzeit zu der Teilnahme an den Gottesdiensten herzlich eingeladen. Berichte, Aktuelles und weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter www.nak-sued.de sowie unter www.nak-ulm.de _______________________________________________________ Jehovas Zeugen Königreichssaal - Riedlingen - Beethovenstr. 24 Freitag, 22.11.2019 19.30 Uhr Zusammenkunft unter der Woche Sonntag, 24.11.2019 09.30 Uhr Biblischer Vortrag: Sei wählerisch in deinem Umgamg Interessierte Personen sind herzlich willkommen. Keine Kollekten www.jw.org Daugendorf Beratung zum Erdgasanschluss Beratung zum Erdgasanschluss in Daugendorf in Daugendorf bekannt ist, plant die Netze-Gesellschaft Südwest mbH, Daugendorf im Jahr 2020 an das Wie regionale zwischenzeitlich Erdgasnetz anzuschließen. bekannt ist, plant die Netze-Gesellschaft Südwest Zur persönlichen mbH, Beratung, Daugendorf hinsichtlich eines Erdgas-Hausanschlusses, im Jahr 2020 mit an gleichzeitiger das regionale Möglichkeit zur direkten Erdgasnetz anzuschließen. Beauftragung des Anschlusses, werden Mitarbeiter der Netze Südwest am Freitag, 22. Nov. zwischen 15 Uhr und 18 Uhr Zur persönlichen Beratung, hinsichtlich eines Erdgas-Hausanschlusses, mit gleichzeitiger Möglichkeit zur direkten Beauftra- im Rathaus in Daugendorf (Besprechungsraum Erdgeschoss) gung des Anschlusses, werden Mitarbeiter der Netze Südwest am anwesend sein. Dieser Termin Freitag, richtet sich vorwiegend 22. Nov. nochmals zwischen an die Interessenten 15 Uhr in folgenden und Straßen: 18 Sankt-Leonhard-Straße, Uhr Tannenweg, Postweg, Harzgasse, Hanfgarten, Haldenrain, Dietenburgweg, Am Eichenwald, Abt-Beda-Straße, im Rathaus in Daugendorf Ulrich-Gleutz-Straße, Mitteleschweg, Talackerweg, sowie in den Straßen: Kirchenberg, Webergasse, Donaustraße, Tautschbuchstraße, Drehergässle, Schwabengäßle, Schmalzgasse, Kellerberg, Niederhofen, Reutlinger Straße, (Besprechungsraum Erdgeschoss) Grüninger Weg. anwesend Ein weiterer Termin sein. findet voraussichtlich im Januar 2020 statt. Bitte Veröffentlichung beachten. Dieser Wer eine Termin persönliche Beratung richtet zu Hause sich wünscht, vorwiegend kann sich gerne nochmals an die Netze Südwest, an Munderkingen, die Interessenten in folgenden Straßen: Sankt-Leonhard-Straße, Tannenweg, wenden: Tel. 07393 958-299 oder hausanschlussservice@netze-suedwest.de . Im Rahmen der Ersterschließung eines neuen Ortsnetzes wird der Erdgas-Hausanschluss zu einem Postweg, Harzgasse, Hanfgarten, Haldenrain, Dietenburgweg, Pauschalpreis von 1.200 € (netto), bzw. 1.428 € (brutto) Am Eichenwald, Abt-Beda-Straße, Ulrich-Gleutz-Straße, Mitteleschweg, Der zusätzliche Talackerweg, Anschluss eines Glasfaserleerrohres, sowie in den zusammen Straßen: mit dem Kirchenberg, Erdgasanschluss, kostet Weber- angeboten. Dieser Preis gilt bis 31.12.2021 (Vertragsabschluss). gasse, Donaustraße, pauschal Tautschbuchstraße, 349 € (netto), bzw. 415,31 Drehergässle, € (brutto). Schwabengäßle, Schmalzgasse, Kellerberg, Niederhofen, Reutlinger Straße, Grüninger Weg. Ein weiterer Termin findet voraussichtlich im Januar 2020 statt. Bitte Veröffentlichung beachten. Wer eine persönliche Beratung zu Hause wünscht, kann sich gerne an die Netze Südwest, Munderkingen, wenden: Tel. 07393 958- 299 oder hausanschlussservice@netze-suedwest.de. Im Rahmen der Ersterschließung eines neuen Ortsnetzes wird der Erdgas-Hausanschluss zu einem Pauschalpreis von 1.200 € (netto), bzw. 1.428 € (brutto) angeboten. Dieser Preis gilt bis 31.12.2021 (Vertragsabschluss). Der zusätzliche Anschluss eines Glasfaserleerrohres, zusammen mit dem Erdgasanschluss, kostet pauschal 349 € (netto), bzw. 415,31 € (brutto). _______________________________________________________ SV Daugendorf SGM SV Daugendorf/ TSG Zwiefalten KL A1 Donau Reserve, 14. Spieltag, Sonntag 17.11.2019 SGM SV Daugendorf/ TSG Zwiefalten II - SV Ringingen II - Spiel wurde witterungsbedingt abgesetzt Kreisliga A1 Donau, 14. Spieltag, Sonntag 17.11.2019 SGM SV Daugendorf / TSG Zwiefalten – SV Ringingen 0:1 (0:0) Es spielten: J. Fisel, F. Kappeler, S. Kley (36. A. Widmer) , M. Häbe, J. Haiß, J. Butscher, M. Schneider (60.J.Geiselhart), C. Steinhardt (75. F.Fuchsloch), N. Jäger, L. Bauschatz, J. Rueß Torfolge: 0:1 (61. N. Kalla) SR: M. Maier In einem ereignisarmen Spiel verloren unsere Jungs, nach neun unbesiegten Spielen in Folge, am Ende knapp, aber verdient, mit 0:1. Ringingen hatte mehr vom Spiel und unsere Jungs keine zwingenden Chancen, womit die Niederlage am Ende auch gerechtfertigt war. Dies ist allerdings kein Beinbruch. Nächstes Wochenende geht es wieder weiter. Auf geht’s, Jungs der SG! Kreisliga A1 Donau, 15. Spieltag, Samstag 23.11.2019, 14:30 Uhr SG Griesingen - SGM SV Daugendorf / TSG Zwiefalten Kommendes Wochenende geht es nach Griesingen. Hier wird eine Leistungssteigerung nötig sein, will man Punkte mit heim nehmen. Auf geht’s, Jungs der SG! Kreisliga A1 Donau Res., 15. Spieltag, Samstag 23.11.2019, 12:45 Uhr SG Griesingen II - SGM SV Daugendorf / TSG Zwiefalten II A-Junioren SGM Daugendorf/Riedlingen/Neufra Bezirksstaffel 8. Spieltag SGM Daugendorf/Riedlingen/Neufra – SGM Griesingen/Sulmetingen 2:3 Bezirksstaffel 10. Spieltag SGM Gammertingen Alb-Lauchert - SGM Daugendorf/Riedlingen/Neufra 7:0 Nachholspiel Bezirksstaffel 9. Spieltag Donnerstag, 21.11.2019 um 19.15 Uhr in Ostrach SGM Ostrach/FG 2010 WRZ - SGM Daugendorf/Riedlingen/Neufra _______________________________________________________ Kath. Kirchengemeinde Daugendorf St. Leonhard Donnerstag, 21.11. 18.00 Uhr Eucharistiefeier Sonntag, 24.11. Christkönigssonntag 10.00 Uhr Wort- und Kommunionfeier Donnerstag, 28.11. 18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Krankensalbung Vorankündigung: Theaterbesuch in Pflummern - Seniorennachmittag Das Stück heißt: „Das große Geheimnis“ von Bernd Gombold. Am 1. Adventssonntag, den 1. Dezember, gibt es eine Vorstellung für Senioren um 15 Uhr bei einer gemütlichen Runde mit Kaffee und Kuchen. Die Senioren werden aus verschiedenen Ortschaften mit dem Bus abgeholt und nach der Aufführung wieder nach Hause gefahren. Die Fahrt ist kostenlos. Die genauen Abfahrtszeiten werden noch bekannt gegeben. Damit wir planen können, bitten wir um Anmeldung im Pfarramt in Daugendorf Tel. 07371/2249. Immer weiter Ein „Hinweis in eigener Sache“, den ich Ihnen jeweils gerne im persönlichen Gespräch mitteilen würde, im Hinblick auf die „Ungleichzeitigkeit“ des Einander-Treffens aber auch auf diesem Weg öffentlich mache: Zum 31. Januar werde ich die Seelsorgeeinheit Riedlingen verlassen und ab Februar das Team in der SE Federsee ergänzen. „Immer weiter!“ sagst du zu uns in allen Kurven des Evangeliums. Um die Richtung auf dich zu behalten, müssen wir immer weitergehen, selbst wenn unsere Trägheit verweilen möchte.“ Der Gedanke in Madeleine Delbrels Überlegungen zur „Fahrradspiritualität“ spricht mich sehr an. Dennoch fällt es mir ganz und gar nicht leicht, nach etwa zweieinhalb Jahren schon wieder aufzubrechen - auch wenn ich mich

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 47/19 Mittwoch, 20. November 2019 | 13 auf die Zukunft am Federsee freue. So viele Menschen sind mir hier ans Herz gewachsen. Da tut der bevorstehende Abschied jetzt schon weh. Und trotzdem heißt es für mich: Weitergehen „im schwungvollen Voran“...! Aber: Noch ist Zeit. Hier. Und die will ich nutzen und auch ganz da sein. - Claudia Wendt-Lamparter Beerdigungsdienst 19.11. – 22. 11. Pfr. Mayanja Beerdigungsdienst 26.11. – 29.11. Patricia Engling Pfarrbüro Daugendorf Öffnungszeiten: Di. und Do.: 09.00 - 11.30 Uhr Mittwoch: 15.00 – 17.30 Uhr Tel. 07371/2249 Fax: 07371/966 728 E-Mail-Kontakt: pfarramt.daugendorf@drs.de Grüningen Musikverein Grüningen Doppelkonzert Musikkapelle Pflummern und Musikverein Grüningen Zum Doppelkonzert der Musikvereine Pflummern und Grüningen möchten wir alle passiven Mitglieder, Freunde und Gönner recht herzlich am Samstag, den 23. November 2019 um 20.00Uhr, in die Stadthalle in Riedlingen einladen. Wir würden uns freuen Sie an diesem Abend bei uns begrüßen zu dürfen. Mit musikalischem Gruß Musikkapelle Pflummern und Musikverein Grüningen Bus-Transfer zum Konzert: 19.30 Uhr Pflummern 19.35 Uhr Grüningen Zurück nach dem Konzert _______________________________________________________ Kirchengemeinde Grüningen St. Blasius Tel.-Nr. 07371-9335-0 E-Mail: stgeorg.riedlingen@drs.de Samstag, 23. November – Vorabendmesse zum Christkönigssonntag-Hochfest 17.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Blasius Dienstag, 26. November 17.30 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Feier der Krankensalbung in St. Blasius Vorankündigung: Theaterbesuch in Pflummern – für unsere Senioren Am ersten Adventssonntag, den 1. Dezember um 15.00 Uhr bringt die Theatergruppe Pflummern das Stück „Das große Geheimnis“ von Bernd Gombold zur Aufführung. Zu einem gemütlichen Theater- Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ergeht herzliche Einladung an die Senioren in Grüningen. Die Busfahrt ab Grüningen ist kostenlos. Die genauen Abfahrtszeiten werden noch bekannt gegeben. Damit wir planen können, bitten wir um eine rasche Anmeldung im Pfarramt in Daugendorf unter Tel. 07371/2249. Neufra Ortsverwaltung Neufra Aktion „Tätiger Umweltschutz“ Am Samstag 09.11.2019 fand in Neufra der Tag des „Umweltschutzes“ statt. Fast 80 Helfer von Sportverein, Liederkranz, Musikverein, Feuerwehr, KLJB und Kirchengemeinde engagierten sich ehrenamtlich für die Gemeinde an den verschiedensten Stellen. Beim FVN wurden Reinigungs-und Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Musikverein und Feuerwehr machten Instandhaltungsarbeiten um und in ihren Gebäuden. Der Liederkranz führte eine Altmaterialsammlung durch. Die KLJB und die Kirchengemeinde schnitt Hecken und sammelte Laub. Herzlichen Dank an alle Helfer im Namen der Gemeinde sowie der Stadt. Erika Götz Ortsvorsteherin _______________________________________________________ FUSSBALLVEREIN NEUFRA/DO. e. V. Viele Helfer beim „Tag des Umweltschutzes“ in Neufra Am Samstag den 9. November 2019 fand bei trockenem Wetter der diesjährige „Tag des Umweltschutzes“, nicht nur beim FVN, statt. Im ganzen Ort wurde gearbeitet. Fast 80 Helfer engagierten sich an diesem Tag an verschiedenen Stellen. Der Musikverein und die Feuerwehr führten Instandhaltungsarbeiten um das Gemeindezentrum durch. Die Kirchengemeinde und Landjugend schnitten Sträucher im Bereich des Parkplatzes. Der Liederkranz führte die Altmaterialsammlung durch. Beim FVN wurden auf dem großen Gelände Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten erledigt. Versorgt wurden die Helfer von Ortsvorsteherin Erika Götz, die sich bei ihrem Rundgang über so viele Helfer freute. Sportheim Neufra / SKY-BUNDESLIGA: Öffnungszeiten: - Am Freitag hat das Sportheim wegen einer internen Veranstaltung geschlossen. - Am Samstag ab 14.00 Uhr, zu den Heimspielen der Aktiven gegen Seekirch und Hettingen/Inneringen. - Am Sonntag ab 13.00 Uhr, mit SKY-Bundesliga / VfB Stuttgart - Karlsruher SC Der FVN freut sich auf euren Besuch! Ein Treff für jedermann! FVN-Jugend: Die Ergebnisse der Partien und Hallenturniere, sowie auch die anstehenden Termine unserer Junioren, können diese Woche nur über www.fussball.de eingesehen werden. FVN-Aktive: Bezirksliga Donau 14. Spieltag vom Samstag, 16.11.2019 FV Altheim - FV Neufra Das Ergebnis der Partie, kann in dieser Woche nur über www.fussball.de eingesehen werden. 15. Spieltag Samstag, 23.11.2019 - 14.30 Uhr FV Neufra - SG Hettingen/Inneringen Am 15. Spieltag gastiert das derzeitige Tabellenschlusslicht im Waldstadion. Der FVN wird mit Sicherheit favorisiert in die Partie gehen, schließlich steht man derzeit unter den Top 3 in der Tabelle und der Gast ist mit Abstand Tabellenletzter. Gleichzeitig wird die Elf von Trainer Paul Rederer natürlich dennoch ein konzentriertes Spiel liefern müssen, um der vermutlich kampfbetont agierenden Gast-