Aufrufe
vor 9 Monaten

Amtsblätter d.an.KURl

  • Text
  • Waldsee
  • Februar
  • Telefon
  • Waldseer
  • Haus
  • Galerie
  • Wurzacher
  • Beginn
  • Stadtsee
  • Rehakliniken
  • Www.bitzilla.de

FOCUS–GESUNDHEIT 03 |

FOCUS–GESUNDHEIT 03 | 2019 FOCUS–GESUNDHEIT 03 | 2019 Besuchen Sie auch unsere Praxis in Bad Waldsee: Knie – Hüfte – Schulter – Ellenbogen In der Sportklinik Ravensburg behandeln Sie hochspezialisierte Ärzte bei angeborenen und erworbenen Erkrankungen der großen Gelenke. Die Maxime ist Gelenkerhalt wenn immer möglich und moderner Gelenkersatz wenn notwendig. Eine individuelle, auf die Erkrankung des Patienten ausgelegte Therapie ist dem Team der Sportklinik dabei sehr wichtig. Wir machen Sie mobil. • Terminvergabe auch online möglich • Parkplätze direkt vor der Praxis Sportklinik Ravensburg – Bad Waldsee Schloßhof 2, 88339 Bad Waldsee TOP MEDIZINER 2019 HÜFT- CHIRURGIE SPORT- ORTHOPÄDIE TOP MEDIZINER 2019 Dr. med. Martin Volz Knie-/Schulterspezialist Dr. med. Thomas Mattes Hüft-/Kniespezialist Dr. med. Boris Ivanovas Knie-/Schulterspezialist Dr. med. Patrick Suntheim Hüft-/Kniespezialist PD Dr. med. Gunther Sandmann Schulter-/Ellenbogenspezialist Dr. med. Tobias Fabian Knie-/Schulterspezialist Dr. med. Richard Bartels Spezialist für Konservative Therapie Dr. med. Bettina Schreiber Spezialist für Konservative Therapie Dr. med. Norbert Koenen Spezialist für Konservative Therapie Sportklinik Ravensburg • Bachstraße 57 • 88214 Ravensburg • Telefon 0751-3661762-0 • info@sportklinik-ravensburg.de www.sportklinik-ravensburg.de

3 | Grüß Gott | Inhalt Grüß Gott in Bad Waldsee Kurgeschäftsführer Walter Gschwind heißt die Gäste der Kur- und Bäderstadt willkommen » Inhalt Anzeigen ................................................................................2 Grüß Gott | Inhaltsverzeichnis ................................................3 Im Februar ist Hochfasnet in Bad Waldsee: AHA! ...............4 | 5 Bad Waldsee ist auf der CMT Stuttgart mehrfach präsent ........6 Kurseelsorge: Jesus bringt uns das wahre Leben ......................7 Anzeigen ................................................................................8 Kleine Galerie zeigt 2020 sechs Ausstellungen ........................9 Städtische Rehakliniken: Raus aus dem Hamsterrad! ......10 | 11 Einkaufsführer | Waldsee-Karte .......................................12| 13 Bad Waldsee gehört Zweckverband „Moorgewinnung“ an ...... 14 Die „Schwäbische Bäderstraße“ ist ein Erfolgsmodell ............ 15 Was? Wann? Wo? ......................... | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 Treue Gäste | Von A – Z .......................................................22 Autoseite .............................................................................23 Anzeigen... ...........................................................................24 Titelbild Rolf Schultes Das närrische Federle mit seiner furchterregenden Maske gehört zu den fünf Waldseer Originalmasken. Impressum: Redaktion: Sabine Ziegler, Tel. 07524/9787-14 · s.ziegler@drumlin.de verantwortlich Wolfgang Heyer, Redaktionsleitung Anzeigen: Schwäbische Zeitung Bad Waldsee GmbH & Co. KG · Wurzacher Str. 47 Bad Waldsee, Tina Leins, 0172/8579474, kurland-anzeigen@gmx.de; verantwortlich Markus Fürst, Verlagsleiter Herstellung: DWS-Mack GmbH · Biberacher Str. 126 · Bad Waldsee Tel. 07524/408-0 · Fax 07524/408-15 Verlag: Schwäbische Zeitung Bad Waldsee GmbH & Co. KG · Bad Waldsee Geschäftsführer: Michael Meyer-Böhm Walter Gschwind ist Kurgeschäftsführer in Bad Waldsee Liebe Gäste, liebe Leserinnen und Leser, als Fachbereichsleiter für Tourismus, Kultur und Wirtschaft der Stadt Bad Waldsee darf ich Sie herzlich in der vor Ihnen liegenden Ausgabe des KURLAND-Magazins begrüßen. Die Fasnet drückt der Kurstadt im Februar traditionell ihren Stempel auf. Das diesjährige Motto: „Das Gute liegt so nah – Griass di servus Austria“ dürfte die Kreativität der Bad Waldseer und unserer Gäste beflügeln, sich ein lustiges Outfit mit typisch österreichischen Eigenschaften auszudenken und auf dem Zunftball am 15. Februar zur Schau zu tragen. Gelegenheit dazu bietet sich auch während der Hochfasnet, die am darauffolgenden Mittwoch mit dem Narrenrechtabholen und dem Schrättelestanz auf dem Rathausplatz beginnt und ihr Ende mit dem Fasnetsvergraben am Fasnetsdienstag findet. Wir bringen Sie ins Kurland! Tina Leins Telefon Mobil Kurland-anzeigen@gmx.de Kultur der ganz anderen Art gibt es im Februar im Haus am Stadtsee. Die Macher von „Spektrum K“ haben mit der Tourist-Information wieder ein feines „Kultur am See“-Programm auf die Beine gestellt. Am 1. Februar gastieren hier die Kabarettpreisträger Uli Boettcher und Bernd Kohlhepp mit ihrem Improtheater „Denn sie wissen (noch) nicht was sie tun“. Der zweite Paukenschlag folgt am 27. Februar mit dem Stück „Nachschlag! Eh ich es vergesse...“, wenn Han‘s Klaffl, ein ehemaliger Lehrer, in seiner hintergründigen und vor Wortwitz sprudelnden Show unserer Gesellschaft einen Spiegel vorhält. Ruhiger, aber nicht weniger spannend ist ein Besuch in der Kleinen Galerie im ersten Stock des Hauses am Stadtsee. Dort stellt bis 23. Februar der Maler und Zeichner Wolfgang Stöhr aus Reutlingen seine Arbeiten aus. „Immer wieder neue und überraschende Kombinationen erschließen eine individuelle Bildwelt, die für den Betrachter Offenes, Vieldeutiges, manchmal Rätselhaftes bereithält“: Diese treffende Beschreibung seiner Werke dürfte vielen Kunstliebhabern ein Anreiz sein, sich mit seinen Werken auseinanderzusetzen. Die Ausstellung ist frei zugänglich und täglich geöffnet. Wir hoffen, mit diesem bunten Blumenstrauß aus Brauchtum, Kunst und Kultur für jeden Geschmack etwas bereitzuhalten. Herzlichst Ihr Walter Gschwind