Aufrufe
vor 9 Monaten

Amtsblätter d.an.KURl

  • Text
  • Waldsee
  • Februar
  • Telefon
  • Waldseer
  • Haus
  • Galerie
  • Wurzacher
  • Beginn
  • Stadtsee
  • Rehakliniken
  • Www.bitzilla.de

18 |

18 | Veranstaltungen Was? Wann? Wo? Das ist los – in und um Bad Waldsee Kabarettist Han‘s Klaffl im Haus am Stadtsee Bad Waldsee – „Nachschlag! Eh ich es vergesse…“ lautet der Titel des neuen Programms von Han‘s Klaffl, der am Donnerstag, 27. Februar, zu Gast bei „Kultur am See“ in Bad Waldsee ist. Beginn ist um 20 Uhr im Haus am Stadtsee. Der ehemalige Lehrer und „Staatskabarettist auf Lebenszeit“ ist mit vier Programmen auf Tour und beweist: Seneca irrt. Es gibt nämlich Menschen, die nicht nur für das Leben, sondern auch für die Schule lernen. Ja, sogar nur für die Schule, weil Leben und Schule für sie identisch sind. Wird man Lehrer, weil man so gut werden will wie die eigenen guten Lehrer? Oder weil man es besser machen will als die eigenen schlechten Lehrer? Und warum wird man zusätzlich auch noch Musiker, obwohl alle in der Familie ganz normal sind? Neben Han’s Klaffl tritt auch wieder Hans Fischer auf, der das Direktorat bereits beim Programm „Schul-Aufgabe“ mit E-Mails bombardiert hat. Karten im Vorverkauf bei der Tourist-Information Bad Waldsee, Telefon 07524/94-1342. In einem Lehrerleben wie dem von Han‘s Klaffl passiert so einiges, das erzählt werden will. Foto: Valentin Winhart „Talk im Wald“ mit dem Stadtförster Bad Waldsee – Zum „Talk im Wald“ lädt der frühere Stadtförster Kurt Nold am 31. Januar sowie am 14. Februar ein. Nold möchte mit seinen Gästen interessante Themen aus Wald und Natur diskutieren. Bernhard Disch, Jagdpächter aus Bad Waldsee, referiert beim ersten Termin Ende Januar über „Bisam, Biber, Luchs und Wolf“. Treffpunkt zum Spaziergang hinaus ins Tannenbühl ist jeweils um 19.30 Uhr am Eingang der Waldsee-Therme. Vortrag über den „Geruchssinn“ Bad Waldsee – Früchte, Gewürze, Kräuter: Ohne „Geruchssinn“ könnten wir diese Aromen beim Essen nicht wahrnehmen. Welchen Einfluss hat unsere Nase beim Einkaufen, Kochen und Essen? Darüber referiert Andrea Knörle-Schiegg am Montag, 10. Februar, um 18 Uhr im Ernährungszentrum Bad Waldsee. Anmeldungen unter Telefon 07524/9748-6410. Der Vortrag ist kostenlos. Führungen durch die Schwimmbadtechnik Bad Waldsee – Führungen durch Schwimmbadtechnik und Mooraufbereitung werden am 6. und 27. Februar (donnerstags) angeboten. Die Leitung hat Klaus Schwarzkopf, Technischer Leiter der Städtischen Rehakliniken Bad Waldsee. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Eingang der Therme. Stadtseemuseum an drei Tagen geöffnet Bad Waldsee – Die im Stadtseemuseum im Stadtarchiv gesammelten Exponate können jeweils von Montag bis Mittwoch besichtigt werden. Die Öffnungszeiten: von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Das Stadtarchiv befindet sich im Gebäude Klosterhof 3 direkt hinter der Pfarrkirche St. Peter. Salsa-Tanzen im Haus am Stadtsee Bad Waldsee – Die Tourist-Information Bad Waldsee lädt am Mittwoch, 5. Februar, zum Salsa-Tanzkurs in das Haus am Stadtsee (Wurzacher Straße) ein. Beginn ist um 19 Uhr im Raum „Seeblick”. Anmeldungen dazu werden unter Telefon 07524/94-1342 entgegengenommen. Stadtführungen in Bad Waldsee Bad Waldsee – Die Tourist-Information bietet am 3., 10. und 17. Februar wieder Führungen durch die Waldseer Altstadt an. Stadtführerin Barbara Ertner zeigt dabei interessante historische Gebäude, die für die Stadtgeschichte von Bedeutung sind. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr bei der Tourist-Information. … ist Verwöhnzeit für Ihre Schönheit · Kosmetik · Anti-Aging · Micro Needling · Haarentfernung · Wimpernlifting · Make-up Elena Bauer · Friedhofstraße 4 88339 Bad Waldsee · Tel. 07524 912255 schoenzeit@gmx.net · schoenzeit-bauer.de

Veranstaltungen | 19 Neue Ausstellung im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee – Die Künstlerin Marion Uphues-Klee aus Ringschnait (Kreis Biberach) zeigt bis 10. Mai insgesamt 50 Werke der realistischen Malerei im Foyer des Waldseer Wohnparks am Schloss. Die 55-Jährige befasst sich seit dem Jahr 1988 mit Kunst und belegt Malkurse bei verschiedenen Dozenten. Inspiration für ihre Arbeiten findet sie meistens in Umwelt und Natur. „In der Verbindung von Form und Farbe, Licht und Schatten entstehen Illusionen von Räumlichkeit und Tiefe“, erläutert die Malerin. Zu sehen ist die Schau täglich von 9 bis 19 Uhr im Wohnpark, Steinacher Straße 70. Die Künstlerin möchte Verbindungen aus natürlichen und gegenständlichen Dingen gestalten. Foto: Marion Uphues-Klee Gospelkonzerte in den Rehakliniken Bad Waldsee – Der Waldseer Chor „Gospel und mehr“ gibt im Februar zwei Konzerte in den örtlichen Rehakliniken: am Donnerstag, 6. Februar, im Vortragsraum der Waldsee-Therme und am Freitag, 28. Februrar, in der Säulenhalle der Klinik im Hofgarten. Auf dem Programm stehen bekannte Gospel. Vormals Spirituals, wurden diese Lieder durch die Musikstile Jazz, Swing und Blues melodisch und rhythmisch beeinflusst. Die Leitung hat Udo Meier-Böhme. Beginn der Konzerte ist jeweils um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Frühschoppenkonzerte Bad Waldsee – Frühschoppenkonzerte finden jeweils sonntags um 10.30 Uhr statt: am 9. Februar im Haus am Stadtsee mit der Stadtkapelle Bad Waldsee unter Leitung von Joachim Weiß und am 1. März mit den Stadtkapellen-Oldies unter Leitung von Franz Gapp in der Stadthalle/Kursaal. Wohnmobilhersteller bietet Führung an Bad Waldsee – Der Waldseer Wohnmobilhersteller Hymer bietet am Donnerstag, 13. Februar, eine Werksführung an. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Erwin-Hymer-Museum mit Kaffeeempfang. Bustransfer: ab 13 Uhr am Reisemobilstellplatz. Anmeldungen: Tourist-Information, Telefon 07524/94-1342. Hinweis Weitere Veranstaltungen finden sich im grünen Veranstaltungskalender der Tourist-Information. Veranstaltungshinweise bitte bis 4. Februar mailen an touristinfo@bad-waldsee.de. Wanderungen rund um die Kurstadt Bad Waldsee – Wanderungen der Tourist-Information Bad Waldsee werden auch im Winterhalbjahr an folgenden Terminen angeboten: am 1. Februar mit Peter Lutz über Mittelurbach zum Fuß der Moräne und zu den Senkweihern (13.30 Uhr); am 5. Februar mit Peter Lutz über die Krumhalde nach Heurenbach (19.15 Uhr); am 8. Februar mit Kurt Nold zum Golfgelände Hopfenweiler (13.30 Uhr); am 12. Februar mit Kurt Nold zum Klosterhof Haisterkirch mit Führung durch das historische Gebäude (19.15 Uhr); am 15. Februar mit Peter Lutz in den Haistergau zur Kapelle St. Sebastian (13.30 Uhr); am 19. Februar mit Kurt Nold zum Golfgelände und anschließend zum Narrenrechtabholen in die Altstadt (19.15 Uhr); am 22. Februar mit Kurt Nold zur Ruine Neuwaldsee (13.30 Uhr); am 26. Februar mit Peter Lutz entlang der Endmoräne in Richtung Hopfenweilergebiet (19.15 Uhr) und am 29. Februar mit Peter Lutz nach Roßberg (13.30 Uhr). Treffpunkt ist jeweils am Eingangsbereich der Waldsee-Therme. DIE GANZE WELT DES MOBILEN R EISENS Iran Couchsurfing hinter verschlossenen Türen Live-Reportage Donnerstag, 13. Februar, 19 Uhr www.erwin-hymer-museum.de | Tel. 07524 976676-00