Aufrufe
vor 11 Monaten

Amtsblätter ae.tr.Wohn

  • Text
  • Haus
  • Ostalb
  • Kampa
  • Juni
  • Natur
  • Informationen
  • Fenster
  • Energetische
  • Badezimmer
  • Heizen

10

10 Wohnträume Ostalb | Juni 2020 Die schnellsten Badezimmer Deutschlands „BAD36“ bietet fugenlose Badezimmer in nur 36 Arbeitsstunden Neues Bad? Zu teuer, zu dreckig, zu viel Baustelle, zu viel Handwerker. Das sagen viele. Bis sie BAD 36+ sehen und genießen: Ein fugenloses Badezimmer zum Festpreis in 36 Stunden zzgl. Malerarbeiten, somit in der Regel 7 Arbeitstage. Bad wollen wir haben! BAD36+ baut und saniert seit über 7 Jahren deutschlandweit mit Partner-Fachbetrieben in Rekordzeit Badezimmer. Wie gut das aussieht, können Interessenten in den Räumen von Diehl sehen: mit fugenlosen Wänden, neuem Boden und ausgesuchten Armaturen. „WIR SANIEREN BÄDER IN REKORDZEIT.“ Und unsere fugenlosen Bäder sind besonders leicht zu reinigen“, erklärt der Geschäftsführer. Als Kunde kann man sich auf eine Sanierung in nur 7 Arbeitstagen inklusive der in der Regel anfallenden Malerarbeiten verlassen. Der feine kleine Unterschied: Es sind keine Fugen zu sehen, abgesehen von einer unauffälligen Naht. Fugen schrubben, weißen und irgendwann erneuern ist nicht mehr nötig. Ein fugenloses Bad lässt sich sehr einfach reinigen, ohne großen Aufwand, ohne spezielle Reinigungsmittel. DIE BAD36+ EXPERTEN MACHEN ES DEM KUNDEN EINFACH. Nach dem Ausmessen vor Ort setzt man sich an den Laptop und startet den Bad-Konfigurator. Der funktioniert wie ein Automobil-Konfigurator, mit dem man sich ein Wunschauto zusammenstellt. Mit kompetenter Beratung findet sich schnell das persönliche Wunsch- Bad. Die Kunden wählen bei Optik und der Farbe des Boden- und Wannenbereichs mindestens zwischen zehn Farben. Bei der Wandgestaltung stehen bis zu 100 Farben wie etwa Granit und Holzoptik, Sonderlösungen und Fotodrucke zur Wahl. Laut BAD36+ gibt es gesamt rund 22.000 Gestaltungskombinationen. Nicht angeboten werden Sonderanfertigungen, da damit die 36 Stunden und das einzigartige Preis/Leistungsverhältnis nicht gehalten werden könnten. Der Geschäftsführer: „Wir bieten die Termin-, die Festpreis-, die Sauberkeits- und die Service- Garantie. Das wird strikt eingehalten. Unsere Handwerker hinterlassen keinen Schmutz. Und wir bieten auch danach unseren Service an“. Auch Kunden, die eine Teillösung wünschen, genießen die BAD36+-Vorteile: „Das System eignet sich optimal auch für eine Teilsanierung, wenn z.B. eine Badewanne einer Duschwanne weichen soll.“ Die Firma Klein GmbH Heizung – Sanitär wurde 1933 gegründet und besteht nun in der 3. Generation. Roland Klein stieg im Jahr 2000 in die Gesellschaft mit ein. Rund 20 Jahre später kam der Wunsch nach einem zusätzlichen Unternehmen auf, kurz darauf wurde „BAD36+ Ostalb GmbH“, gegründet. Ihr Ansprechpartner bei BAD36+ ist Nicole Klein E-Mail: bad36@klein-shk.de Für weitere Informationen über BAD36+: www. bad36plus.info Besuchen Sie unsere Ausstellung dienstags 9-11 Uhr, 14-16 Uhr und gerne nach Vereinbarung Bäder aus einer Hand in nur 36 Stunden. Ein Bad, fugenlos und ohne Fliesen! Möglich durch hochwertige Wandverkleidungen! Burgstraße 20 Tel.: 07964/330060 73495 Stödtlen www.bad36plus.info

Wohnträume Ostalb | Juni 2020 Lust auf‘s Nachhausekommen Den Eingang mit einer neuen Haustür zum Blickfang machen Haustüren sind so etwas wie das Gesicht des Eigenheims. Sie prägen ganz entscheidend den ersten Eindruck des Zuhauses und unterstreichen den individuellen Wohnstil. Dazu können Hausbesitzer heute aus einer Vielzahl an Materialien, Farben und Designs auswählen. Nicht nur im Neubau, sondern ebenso bei einer Modernisierung: Wenn eine Haustür bereits 20 Jahre und länger in Gebrauch ist, lohnt sich ein Austausch nicht nur in optischer Hinsicht. Denn heutige Modelle weisen deutlich verbesserte Wärmedämmeigenschaften und einen erhöhten Einbruchschutz auf. NEBEN WEISSEN TÜREN LIEGT MEHR FARBE IM TREND Die Wahl der eigenen Haustür ist vor allem eine Frage des persönlichen Geschmacks. Erlaubt ist, was gefällt! Klassisch weiße Haustüren sind nach wie vor sehr beliebt, doch die Zahl der farbigen Elemente steigt stetig an. Besonders im Trend liegt die graue Farbpalette, von einem dunklen und edel wirkenden Anthrazit bis zu hellen Farbtönen wie Basalt- oder Lichtgrau. Zudem sorgen großflächig verglaste Seitenteile oder Oberlichter für einen höheren Lichteinfall. Moderne Haustürmodelle mit Akzenten aus Edelstahl wirken besonders hochwertig. Aber auch klassische Modelle mit Sprossen und Kassettenoptik sind gefragt. DIE NEUE HAUSTÜR BE- QUEM KONFIGURIEREN Die Wahl des Materials hängt ebenfalls vom eigenen Geschmack ab. Haustüren aus Aluminium sind pflegeleicht, stabil und wetterbeständig. Bei der Serie OptiDoor etwa ist sogar das von der Polizei empfohlene Sicherheitspaket nach RC2-Richtlinien serienmäßig enthalten. Haustüren aus Kunststoff sind bei preisbewussten Verbrauchern beliebt. Im Trend liegen ebenso natürliche Materialien wie Holz. Dabei gibt es heute Holzeingangstüren nicht nur in rustikaler Optik oder im Landhausstil, sondern auch als Designtüren in modernen Farben. Informieren Sie sich über alle Möglichkeiten bezüglich Material, Farbe, Glaseinsätze, Seitenteile und Zubehör bei Ihrem Fachmann vor Ort. • Haus und Innentüren • Parkettböden • Kork,Vinyl und Laminatböden • Terrassenbeläge © Konold Härtsfelder Holzindustrie GmbH © Kährs Parkett Deutschland GmbH & Co. KG ÖFFNUNGSZEITEN Mo.-Fr.: 7 - 17 Uhr l Beratung außerhalb der Öffnungszeiten ist nach Vereinbarung möglich Sa.: 7.30 - 12.30 Uhr Aufhausen Richtung Aalen KONTAKT Zur Walkmühle 1-5 73441 Bopfingen-Aufhausen Tel. + 49 (0) 73 62 96 05-222 www.ladenburger-holzmarkt.de • Holzdecken • Sauna und Infrarotkabinen • Fassadenprofile • Montage und Lieferservice Ellwangen Bopfingen Richtung Nördlingen