Aufrufe
vor 1 Jahr

Amtsblätter 29.05.2020

  • Text
  • Bopfingen
  • Obele
  • Kelterei
  • Obst
  • Edelbrennerei
  • Scheuermann
  • Fuchs
  • Stadt
  • Bopfinger
  • Johanna
  • Www.bitzilla.de

Im Dachgeschoss befindet

Im Dachgeschoss befindet sich das Handwerk, vom Drechsler, Schreiner, Imker, Metzger bis hin zum Weber finden sich dort fast alle alten und ehrwürdigen Handwerksberufe samt Werkzeugen. führt, wirft sich Meitner selbst auch gerne in Schale. „Dann darf es ruhig auch mal eine Rieser Tracht sein mit dem typisch schwarzen Käppi. Aber Vorsicht: Bei den verheirateten Männern hängt die Quaste rechts, bei den unverheirateten links. Da muss ich immer aufpassen, wegen meiner Frau“, lacht Meitner verschmitzt. 12 Im Dachgeschoss befindet sich das Handwerk, vom Drechsler, Schreiner, Imker, Metzger bis hin zum Weber finden sich dort fast alle alten und ehrwürdigen Handwerksberufe samt Werkzeugen. Die Landwirtschaft hat ihre eigene Ecke auf dem großen Dachboden. Historische Kinderwagen und alles für Küche und Haushalt findet man ebenfalls dort. Meitner und Schüle stehen ratlos vor einem mittelgroßen Holzfass mit einer Pumpe aus Metall darauf, die auf einem fahrenden Gestell montiert ist. „Wir haben wirklich keine Ahnung was das ist“, geben beide ehrlich zu. Aber da das „Ding“ so interessant und auch noch historisch aussieht, hat es zu einem Ehrenplatz im Heimatmuseum gereicht. Auffällig sind auch die vielen alten Bilder und Fotografien an den Wänden. Sie zeigen zumeist Familien oder Szenen aus dem Dorf Trochtelfingen. „Wir haben noch so viele in unserem Fundus, dass wir gar nicht wissen wohin damit, eigentlich schade“, sagt Meitner. Vielleicht wird einmal eine Sonderausstellung daraus. Etwas ganz Besonderes fällt einem beim Durchgang durch die Ausstellung erst beim zweiten Mal auf. Es ist die komplett erhaltene Stube eines landwirtschaftlichen Knechts. Ein bescheidenes Zimmer mit Bett, Schrank und Kommode. Mehr hat es damals zum Leben nicht gebraucht oder gegeben. Die Trochtelfinger Heimatstube ist wie eine lebendige Zeitreise durch eine Geschichte vor gar nicht allzulanger Zeit. Kaum zu glauben, wie schnell sich die Zeit innerhalb von vor über 100 Jahren zu heute geändert hat. Man ertappt sich bei der Frage, wie die Menschen damals nur so leben konnten. Sie konnten – viele bescheiden, aber auch rechtschaffen. Die „gute, alte Zeit“ bekommt in der Heimatstube von Trochtelfingen ihren verdienten Ehrenplatz, mit all ihren aufregenden Dingen und Gegenständen, die es dabei zu entdecken gilt.

Die Saison im Heimatmuseum beginnt ab März und geht bis Oktober. Jeden ersten Sonntag im Monat hat die Heimatstube von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene kostet zwei Euro. Für Behinderte, Schüler und Studenten nur ein Euro. Schülergruppen sind frei. Der Preis für eine Museumsführung für Besuchergruppen liegt bei 40 Euro. PERSÖNLICHER BEISTAND UND EINE WÜRDEVOLLE BEGLEITUNG FÜR DIE HINTERBLIEBENEN SOWIE FACHKUNDIGE UND EINFÜHLSAME BERATUNG IN ALLEN FRAGEN DER BESTATTUNG. „DAS GRABMAL IST EIN AUSDRUCK DES GEDENKENS AN EINEN UNVERWECHSELBAREN MENSCHEN.“ Bopfingen • Aalen • Oberkochen Bestattungen & Grabmale Leins GmbH info@bgleins.de • www.leins-bestattungen.de . . . ein Familienbetrieb aus Bopfingen Bopfingen 0 73 62 / 30 31 • Aalen 0 73 61 / 94 34 77 • Oberkochen 0 73 64 / 41 02 78 Die Trochtelfinger Heimatstube ist wie eine lebendige Zeitreise durch eine Geschichte vor gar nicht allzu langer Zeit. • Sanitäre Einrichtungen • Kundendienst • Heizungsanlagen • Solaranlagen • Rohrreinigung • Scheitholz-, Pellets- und Hackschnitzelheizungen Flaschnerei Gas- + Wasserinstallation 13