Aufrufe
vor 8 Monaten

Amtsblätter 29.01.2020

  • Text
  • Riedlingen
  • Februar
  • Telefon
  • Eucharistiefeier
  • Stadt
  • Neufra
  • Januar
  • Pflummern
  • Zwiefaltendorf
  • Daugendorf
  • Www.bitzilla.de

Mitteilungsblatt der

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 5 /20 Mittwoch, 29. Januar 2020 | 4 Jahrgang 1954 Am Freitag, 07. Februar, ab 19 Uhr treffen sich die Jahrgänger im Gasthof Hirsch zu einem gemütlichen Abend. Alle Jahrgänger, gerne auch mit Partnern, sind herzlich eingeladen. _________________________________________________________ Vdk Riedlingen Unser nächster Kaffeenachmittag im Konrad-Manopp-Stift findet diesmal am 31.01.2020 um 14.30 Uhr statt. Wir freuen uns auf euer Kommen. Der Vorstand Organisation und Sonstiges TRAP Mädelstreff Programm Februar Jeden Mittwoch 15:00-18:00 Uhr Im Jugendhaus Trap Schlachthausstr. 3 88499 Riedlingen Tel: 0159 04536549 Mittwoch, 05.02.20: Filmnachmittag Mit Popcorn und Fingerfood Mittwoch, 12.02.20: Sterneküche Wir zaubern gemeinsam ein Drei-Gänge-Menü Mittwoch, 19.02.20: Häkeln Fingerhäkeln für Anfänger Das Jugendhausteam freut sich auf euch _________________________________________________________ Krabbelgruppe Langenenslingen - 1. Selbstverkäuferbasar Die Krabbelgruppe Langenenslingen veranstaltet den 1. Selbstverkäuferbasar am 21. März 2020, von 14 - 16 Uhr, in der Turn- und Festhalle Langenenslingen. Tischreservierung und weitere Informationen sind ab sofort unter weiss.tina1@gmx.de erhältlich. Die Tische sind ca. 180 x 70 cm groß. Neben den Tischen besteht noch die Möglichkeit große Gegenstände oder einen Kleiderständer aufzustellen. Ein Tisch kann für 8 Euro erworben werden. Verkauft werden kann alles von Babykleidung bis zu Teenagerklamotten, vom Autositz bis zur Umstandsmode und natürlich Spiele und Bücher. Auf euer Kommen freut sich die Krabbelgruppe Langenenslingen Biberacher Ernährungsakademie Vortrag „Willkommen am Familientisch - Essen und Trinken für Kinder ab einem Jahr“ In den ersten Lebensjahren wird die Basis für ein genussvolles und vielseitiges Essverhalten gelegt. Was und wie viel Kinder brauchen, um gesund aufzuwachsen und wie gemeinsame Mahlzeiten gelingen können, das erfahren Eltern in dem Vortrag „Willkommen am Familientisch - Essen und Trinken für Kinder ab einem Jahr“. Der Vortrag an der Biberacher Ernährungsakademie findet am Freitag, 7. Februar, von 9.30 Uhr bis zirka 11 Uhr im Landwirtschaftsamt Biberach, Bergerhauser Straße 36, statt. Der Vortrag mit Referentin Miriam Marihart findet im Rahmen der Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung statt und ist für die Teilnehmer kostenfrei. Eine Anmeldung unter Telefon 07351 52- 6702 oder per E-Mail an post@b-ea.info ist erforderlich. _________________________________________________________ Berufliche Schule Riedlingen Große SMV Aktion der Beruflichen Schule Riedlingen Blutkrebs besiegen, Spender werden - ja, wie geht das? Die SMV der Beruflichen Schule Riedlingen konnte da dieses Jahr helfen. Die Schülermitverantwortung hatte mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (kurz: DKMS) einen Partner mit ins Boot geholt, die die Schüler über den Prozess der Spende informierte. Die DKMS wurde 1991 von Dr. Peter Harf gegründet, dessen Frau an Leukämie verstarb und der sich zum Ziel setzte, Blutkrebs zu besiegen. Dies will er über eine große Spenderdatei erreichen - die Organisation will informieren und Menschen zur Stammzellspende motivieren. Am letzten Tag vor Beginn der Weihnachtsferien kam eine Vertreterin der DKMS an die Berufliche Schule und informierte 180 Schüler der Wirtschaftsoberstufe, des einjährigen Berufskollegs zur Fachhochschulreife, des Kaufmännischen Berufskollegs I und II, der Berufsfachschule Wirtschaft/Hauswirtschaft sowie die Lehrkräfte der Schule in zwei Vortragsrunden über die Krankheit Blutkrebs und die Möglichkeit der Stammzellspende sowie den Ablauf der Registrierung und dann der eigentlichen Spende. Im Anschluss daran bestand die Möglichkeit sich als Stammzellspender registrieren zu lassen. Neben den Registrierungen konnte die SMV noch mit 500 € Spende zur Organisation beitragen. _________________________________________________________ Kreisjugendring Biberach e.V. Förderung aus dem BLAPF-Fonds jetzt beantragen Mit jeder verkauften Flasche BLAPF (Blutorange-Apfel) gehen 5 Cent in einen Fonds, aus dem Jugendarbeit im Landkreis Biberach unterstützt wird. Im vergangenen Jahr 2019 konnte der Kreisjugendring Biberach e.V. vier Projekte von Jugendlichen aus Biberach, Wain und Bad Buchau mit insgesamt 1.660€ unterstützen. Hat eure Kinder- oder Jugendgruppe, euer Verein oder Bude auch ein tolles Projekt oder eine Aktion, zu der euch noch das nötige Kleingeld fehlt? Dann bewerbt euch jetzt gleich um einen Zuschuss. Das einzige, was ihr beachten müsst: Euer Projekt sollte der Allgemeinheit zugänglich sein und einen sozialen Aspekt berücksichtigen. Schickt uns einfach eine Beschreibung des Projektes, in der ihr erklärt, was ihr macht und in welcher Höhe ihr einen BLAPF-Zuschuss braucht (Projektskizze mit Kostenkalkulation). Die maximale Förderhöhe beträgt 500 € pro Projekt. Und immer darauf achten: Nur wo BLAPF auf der Flasche steht, sind auch 5 Cent für Jugendarbeit drin! Weitere Infos findet ihr unter www.blapf.de. _________________________________________________________ Parallel zu den zwei Vortrags- und Registrierungsrunden fand an der Schule noch der „One World Day“ statt. Der „One World Day“ wird inzwischen an vielen Einrichtungen weltweit veranstaltet, um auf Probleme hinzuweisen und/oder Spenden für bestimmte Zwecke zu sammeln. An der BSR wurden 300 € für El Laurel in Ecuador gesammelt. Alle Klassen der Schule repräsentierten ein Land unserer Erde und dessen kulturelle sowie kulinarischen Besonderheiten. Dabei waren europäische Länder wie Deutschland, Belgien und Österreich aber auch beispielsweise Syrien, Mexiko oder Russland. An jeder Klassenzimmertür war erkenntlich, welches Land hier vorgestellt wurde, die Zimmer waren dann passend, teils ausgefallen, dekoriert. Die kulinarischen Köstlichkeiten wurden ansprechend vorgestellt, teilweise wurden auch Hintergrundinformationen geliefert.

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 5/20 Mittwoch, 29. Januar 2020 | 5 So zum Beispiel im Zimmer zum afrikanischen Kontinent, in dem schokoladige Köstlichkeiten probiert werden konnten. Die Besucher erfuhren Wissenswertes zur Gewinnung der Kakaobohnen und zur Herstellung der Schokolade und konnten ausgelegte kulturelle Gegenstände bestaunen. Eine Jury, bestehend aus Schulleiter Matthias Kniese, seinem Stellvertreter Thomas Psotka, Sekretärin Elke Vogel und Georg Roth, bewertete die Gestaltung des Raumes, das Auftreten der Schüler und die Kreativität im Gesamten. Die VABO-Klassen hatten sich als zu repräsentierendes Land Bosnien ausgesucht und zusammen mit ihrer betreuenden Lehrerin Simone Braun dann das Zimmer gestaltet. Die Arbeit zahlte sich aus, denn sie gewannen am „One World Day“ und konnten sich über einen Wanderpokal voller süßen Versuchungen freuen. _________________________________________________________ Kolping-Bildungszentrum Riedlingen Einladung zum Infoabend am 29. Januar 2020 ab 19:00 Uhr Lehrgang: Praktische/r Betriebswirt/in (KA) Der berufsbegleitende Lehrgang dauert 18 Monate. An 18 Samstagen finden Präsenzunterrichte statt. Die Teilnehmer erhalten durch die Präsenzunterrichte umfangreiches Wissen für die Praxis. Studienbriefe unterstützen das Lernen zuhause. Lehrgangstart ist am 14. März 2020. Sonderprospekt und Zeitplan senden wir gerne zu. Berufskolleg Pflege Das Berufskolleg I, staatlich anerkannt, des Profilbereichs Gesundheit/Pflege (BKP) bereitet Sie gut auf eine Ausbildung oder Tätigkeit in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Wellness und Fitness vor. Der anschließende 1-jährige Besuch des BKP II führt zur FH-Reife. Eine begleitende Berufsausbildung zum Assistenten im Gesundheits- und Sozialwesen ist optional. 2-jähriges Berufskolleg - Fremdsprachen mit FH-Reife, staatlich anerkannt und Workshop „Internationaler Wirtschaftskorrespondent (KA)“ Schwerpunkte in Englisch, Spanisch, Wirtschaftsfächer und Textverarbeitung Zusatzqualifikationen können in Handelskorrespondenz Englisch und Spanisch, sowie interkulturelle Kommunikation erworben werden Die Ausbildung ermöglicht Ihnen Stellen in Wirtschaft, Fremdenverkehr, Verwaltung, bei internationalen Messen, Assistenz bei Verhandlungen mit ausländischen Geschäftspartnern, im Hotelmanagement, bei Banken bzw. Verlagen und Arbeit bei internationalen Organisationen.Weitere Infos bei: rita. rink@kbw-gruppe.de, Tel:07371/935013 Das Sozialwissenschaftliche Gymnasium bietet mit pädagogisch und psychologischen Schwerpunkten Praxisbezug, in kleinen Klassen mit individueller Betreuung und eine sehr gute allgemeine Studium-Vorbereitung. Infobroschüre senden wir gerne zu. Schnuppertage im Unterricht sind organisierbar. Info: Gabriele Roth Kurse: English-Aufbau und Konversationskurs, 10 x mittwochs von 17:30 bis 19:00 Uhr, ab 04.03.2020 Info: Gabriele.Roth@kbw-gruppe.de,Tel. 07371/935011, Kolping-Bildungszentrum, Kirchstr. 24, 88499 Riedlingen http://www.kolping-riedlingen.de/schools/ Kirchliche Nachrichten Kath. Pfarramt St. Georg Kirchstraße 1, 88499 Riedlingen Tel. 07371/9335-0, Fax 9335-40 stgeorg.riedlingen@drs.de Donnerstag, 30. Januar 07.40 Uhr Schülergottesdienst der Kl. 1-4 Joseph-Christian-Gemeinschaftsschule in der Taufkapelle 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Altheim Freitag, 31. Januar 19.00 Uhr Eucharistiefeier in St. Georg - Gedenkgottesdienst der Sozialstation Samstag, 01. Februar 18.30 Uhr Eucharistiefeier mit Blasiussegen und Kerzenweihe in Waldhausen Sonntag, 02. Februar - Darstellung des Herrn (Lichtmess) 10.30 Uhr Eucharistiefeier mit Blasiussegen und Kerzenweihe 18.00 Uhr Lobpreisandacht in der Kapuzinerkirche 18.30 Uhr Eucharistiefeier in der Sana-Klinik Dienstag, 04. Februar 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Grüningen Mittwoch, 05. Februar 14.00 Uhr Gottesdienst in der Tagespflege unserer Sozialstation (Zwiefalter Straße 17/1) 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Neufra Donnerstag, 06. Februar 07.40 Uhr Schülergottesdienst der Kl. 1-4 Joseph-Christian-Gemeinschaftsschule in der Taufkapelle 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Waldhausen Weitere Infos können Sie aus dem St. Georgsblatt entnehmen. Abonnieren Sie es. _________________________________________________________ Evangelische Kirchengemeinde Riedlingen Grabenstraße 14, Tel. 07371-2567 Fax 7044, Pfarramt.Riedlingen@elkw.de www.ev-kirche-riedlingen.de Gottesdienste und Veranstaltungen Samstag, 1. Februar 2020 20:00 Uhr „Grass Root Ties“ Gitarren & more im Johannes- Zwick-Haus in Riedlingen, Saalöffnung um 19:00 Uhr Die Evangelische Kirchengemeinde lädt wieder ein zu einem gemütlichen Abend mit den „Grass Root Ties“: „Hießen die nicht Matching Ties wegen ihrer gleichen Krawatten?“ - Richtig, aber dieses Mal kommen sie zu viert und spielen wegen den „Gras-Wurzel-Verbindungen“ mehr Bluegrass, die akustische Version von Country-Rock und Country-Blues. Der Akustikbass wird noch ein gewichtiges Fundament legen...... Während des Konzerts werden irische und amerikanische Bierspezialitäten und andere Schmankerl angeboten. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten! Sonntag, 2. Februar 2020 09:30 Uhr Gottesdienst mit Kantorei im Johannes-Zwick-Haus in Riedlingen 09:30 Uhr Gottesdienst in Dürmentingen 10:45 Uhr Gottesdienst mit Kinderkirche in Ertingen Mittwoch, 5. Februar 2020 10:00 Uhr Abendmahlsgottesdienst im Konrad-Manopp-Stift in Riedlingen Donnerstag, 6. Februar 2020 15:00 Uhr Bibelstunde auf der Klinge, Sebastian-Wierer-Straße 7, Riedlingen Regelmäßige Veranstaltungen im Johannes-Zwick-Haus: dienstags 14:00 Uhr Frauenkreis 20:00 Uhr Kantorei mittwochs Konfirmandenunterricht 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr Gruppe I 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr Gruppe II freitags 20:00 Uhr Bläserkreis _________________________________________________________