Aufrufe
vor 5 Monaten

Amtsblätter 22.01.2020

  • Text
  • Riedlingen
  • Januar
  • Eucharistiefeier
  • Telefon
  • Stadt
  • Daugendorf
  • Gottesdienst
  • Rathaus
  • Neufra
  • Biberach
  • Www.bitzilla.de

Mitteilungsblatt der

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 4 /20 Mittwoch, 22. Januar 2020 | 8 Die Neufraer E-Junioren starteten als Titelverteidiger in diese Endrunde und diesem wurden sie in der sehr stark besetzten Gruppe mehr als gerecht. Nach einem interessanten Halbfinale, das man im 6m-Schießen gegen die SGM Bingen/Hitzkofen gewinnen konnte und sodann das Finale gegen den Lokalrivalen und vorherigen Gruppengegener aus Langenenslingen erreichte, musste man sich dort dann - abermals nach 6m-Schießen - mit 1:2 dem ebenbürtigen Gegner beugen, so dass man am Ende einen sehr guten 2. Platz auf Bezirksebene erspielen konnte. FVN-Aktive: Trainingsauftakt I. Mannschaft: Am Dienstag, 28.01.2020 beginnt die Vorbereitung der I. Mannschaft für die Rückrunde der Saison 2019/2020. Mit unverändertem Kader gehen die FVN-Trainer Rederer/Henning in die Vorbereitung. Mit diesem Kader möchte der FVN in der Rückrunde solange wie möglich an der Spitze mitmischen und den FVN-Fans gute Spiele zeigen. Der FVN wünscht dem Trainerstab und den Spielern viel Spaß und Erfolg und eine verletzungsfreie Vorbereitung! [sg] Vorbereitungsspiele Rückrunde 2020: Sa. 01.02.2020 FVN - SG Griesingen 13.45 Uhr Sa. 08.02.2020 SV Weingarten - FVN 14.00 Uhr Mi. 12.02.2020 FVN - TSV Straßberg 19.30 Uhr Sa. 15.02.2020 FVN - SV Eberhardzell 13.45 Uhr Sa. 22.02.2020 FVN - SG Ertingen-Binzwangen 13.45 Uhr _________________________________________________________ Kirchliche Nachrichten Neufra St. Peter und Paul Sonntag 26. Januar 09.30 Uhr Eucharistiefeier Vorstellung der Erstkommunionkinder Kollekte für unsere Kirche K.: Frau Locher 18.00 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Andacht Mittwoch 29. Jan. 18.30 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Eucharistiefeier wir gedenken im Gottesdienst Rufin und Alfons Kot Winzent und Anna Kot Gertruda und Josef Krol Helena Schatan und verstorbene Angehörige Theresia Diesch Ulrich und Maria Münst Donnerstag 30. Jan. 18.00 Uhr Rosenkranz Freitag 31. Jan. 18.00 Uhr Rosenkranz Ministrantendienst: So.: Schwierz M., Emhart Chr. Schwierz M., Reiner E., Emhart L., Reiner A. M.: Reiner A., Glaser J., Reiner E., Reiner Lu. Familiengottesdienst zu „Mariä Lichtmess“ Der 2. Februar ist ein bedeutender Tag im Kalender: An „Mariä Lichtmess“ endete früher (d.h. bis zur Liturgiereform 1970) die Weihnachtszeit. Daher werden mancherorts erst an diesem Tag die Krippen und die Weihnachtsbäume abgebaut. Und spätestens jetzt – mitten zwischen Wintersonnenwende und Frühlings-Tag-und- Nacht-Gleiche - merkt man: Die Tage werden wieder deutlich länger. - In Anlehnung an die biblische Erzählung im Lukas-Evangelium, in der Maria und Josef ihren Erstgeborenen 40 Tage nach der Geburt zum Tempel bringen, heißt das Fest im Kalender der Kirche inzwischen „Darstellung des Herrn“. Das Marienfest ist zu einem Christusfest geworden. Unter dem Leitwort „Jesus Christus - Licht der Welt und Licht für mich“ gestaltet das „FaGo-Team“ am Sonntag, den 2. Februar, um 8.30 Uhr den Gottesdienst mit Lichterprozession, Kerzensegnung und Blasius-Segen. Zur Prozession sind besonders die Kinder herzlich eingeladen. Wer möchte, kann eine Prozessions-Kerze und / oder Kerzen für Feste und Alltag (in einem Körbchen) zum Segnen-Lassen mitbringen. Änderung im „FaGo-Team“ Nach langjährigem Einsatz für eine kindgemäße, familienfreundliche Gestaltung von Gottesdiensten ist Ulrike Kannappel zum Jahreswechsel aus dem „FaGo-Team“ ausgeschieden. Für ihr zuverlässiges, beherztes und ideenreiches Engagement in dieser Sache sei ihr von Herzen gedankt. Gottes Schutz und Segen mögen sie begleiten! Pfarrbüro Neufra Mittwoch 17.00 bis 19.00 Uhr geöffnet Tel.: 07371 - 6311 Fax. 07371 – 129328 stpetruspaulus.neufra@drs.de Ortsverwaltung Pflummern Einladung zu einer öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats Pflummern Am Dienstag, 28. Januar 2020 findet um 20.00 Uhr, eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Pflummern im Mörike-Haus, statt. Tagesordnung: 1. Stellungnahme zum Bauvorhaben: Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung auf Flst.Nr. 155/8, Von-Karpfen-Weg 8 2. Stellungnahme zum Bauvorhaben: Umbau und Sanierung des ehemaligen Ökonomiegebäudes zu einem Wohnhaus mit 2 Wohneinheiten und einer Garage auf dem Flst.Nr. 154/1, Rehmweg 3 3. Stellungnahme zum Abbruch des Wohnhauses Flst.Nr. 96, Andelfinger Str. 8 4. Stand zum Neubau Feuerwehrgerätehaus mit Backhaus und dem geplanten Neubaugebiet „Zehntscheueräcker IV“, Rehmweg in Richtung Sportplatz 5. Anfragen, Wünsche und Verschiedenes Die Bevölkerung ist zu dieser Sitzung recht herzlich eingeladen. Manfred Goller, Ortsvorsteher _________________________________________________________ Ortsverwaltung Pflummern Sammlung für Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Die Sammlung zu Gunsten der Deutschen Kriegsgräberfürsorge ergab 2019 einen Betrag von 465,89 Euro. Ich danke allen Spendern recht herzlich. Herzlichen Dank auch den Sammlern, Frau Sybille Reiter-Mayer und Herrn Christian Weeger. Zu den Aufgaben des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. gehört es, Kriegsgräberstätten als Mahnmale gegen Krieg und Vergessen zu errichten und zu pflegen. Trotz der Fortschritte in der Abrüstung und trotz wachsender Friedenssehnsucht in der Welt geht das Töten und Getötet werden weiter, werden Menschen dem Terror und der Gewalt ausgesetzt. Die Arbeit des Volksbundes ist nicht beendet. Sie ist notwendiger denn je, als Dienst, der zur Versöhnung und zum friedlichen Miteinander der Völker mahnt und der sie zugleich denen hilfreich zuwendet, denen die Trauer um die Opfer von Krieg und Gewalt gemeinsam ist. Manfred Goller, OV _________________________________________________________

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 4/20 Mittwoch, 22. Januar 2020 | 9 SpVgg Pflummern-Friedingen Die Abfahrtszeiten zum Eishockeyspiel Towerstars Ravensburg – Tölzer Löwen am Freitag 24.1.2020 sind wie folgt: Ittenhausen (Bus Gairing): 17:15 Uhr Friedingen (Bushaltestelle): 17:20 Uhr Langenenslingen (Bushaltestelle beim Kimo): 17:30 Uhr Pflummern (obere Bushaltestelle): 17:40 Uhr Riedlingen (am Rewe): 17:55 Uhr Ertingen (bei Bäckerei Kapp): 18:05 Uhr _________________________________________________________ Evang. Kirchengemeinde Pflummern-Heiligkreuztal Evang. Pfarramt Pflummern, Pfarräckerweg 1, 88499 Riedlingen Telefon: 07371/7262, E-Mail: Pfarramt.Pflummern@elkw.de Donnerstag, 23. Januar 2020 Von 14 Uhr bis 17.30 Uhr findet im Evang. Gemeindehaus in Bad Saulgau ein ökumenisches Vorbereitungstreffen des Weltgebetstages statt, der am Freitag, 6. März 2020, stattfindet. Frauen aus dem südafrikanischen Land Simbabwe haben die diesjährige Liturgie vorbereitet. Wer zum Vorbereitungstreffen mitfahren möchte, wird gebeten, mit Frau Mirjam Weggerle, Telefon: 07371/9364505, oder mit Pfarrerin Gudrun Berner, Telefon: 07371/7262, Kontakt aufzunehmen. Mitfahrende sind herzlich willkommen. Sonntag, 26. Januar 2020 09.30 Uhr Gottesdienst in Pflummern 10.30 Uhr Gottesdienst auf der Nonnenempore in Heiligkreuztal Das Opfer der Gottesdienste ist für das diesjährige Weltmissionsprojekt der Kirchengemeinde bestimmt. Die Kirchengemeinde unterstützt weiterhin die dringend notwendige Gesundheitsarbeit des Deutschen Institutes für Ärztliche Mission e.V. in Tübingen. 10.00 Uhr Kinderkirche im Konrad-Villinger-Gemeindehaus in Pflummern. Dienstag, 28. Januar 2020 20.00 Uhr Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats in Pflummern Donnerstag, 30. Januar 2020 14.30 Uhr Erster Seniorennachmittag im Neuen Jahr im Konrad-Villinger-Gemeindehaus in Pflummern. Herzliche Einladung! Zell/Bechingen Kath. Kirchengemeinde Zell-Bechingen St. Gallus Mittwoch, 22.01. 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Bechingen Samstag, 25.01. 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Daugendorf. Am Ende des Gottesdienstes wird unsere Pfarramtssekretärin Antonie Weidelner für 30 Jahre Dienstzeit geehrt. Sonntag, 26.01. 3. Sonntag im Jahreskreis 10.00 Uhr Eucharistiefeier Die Verabschiedung von Frau Wendt-Lamparter durch Pfarrvikar Mayanja ist für die ganze Seelsorgeeinheit am Sonntag, den 26. Januar, um 10 Uhr in St. Gallus / Zell. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, sich bei einem „Ständerling“ persönlich von Frau Wendt-Lamparter zu verabschieden. Mittwoch, 29.01. 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Zell Donnerstag, 30.01. Pfarrbüro in Daugendorf geschlossen Beerdigungsdienst 21.01. – 24.01. Patricia Engling Beerdigungsdienst 28.01. – 31.01. Pfr. Mayanja Pfarrbüro Daugendorf Öffnungszeiten: Di. und Do.: 09.00 - 11.30 Uhr Mittwoch: 15.00 – 17.30 Uhr Tel. 07371/2249 Fax: 07371/966 728 E-Mail-Kontakt: pfarramt.daugendorf@drs.de Zwiefaltendorf Narrenverein Bachbahner Zwiefaltendorf e.V. Der Narrenverein informiert: Liebe Zwiefaltendorfer, anlässlich unseres Narrentreffens am 31. Januar und 01. Februar 2020 möchten wir Sie darauf hinweisen, dass keine Besenwirtschaften, Verkaufsstände oder ähnliches erlaubt sind, die nicht mit Rücksprache des Narrenvereins vereinbart wurden. Um den Ort von störenden Einflüssen nach dem Umzug freizuhalten, soll das Fest im Gemeindehaus und beim Sportplatz in dem dafür bereitgestellten Zelt stattfinden. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis! Wir bitten außerdem alle Einwohner, besonders am Umzugswegs selbst, Ihre Häuser närrisch zu schmücken. Zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie Ihre Fahrzeuge am Samstag, 01.02.2020 entlang des Umzugsweges zu entfernen. Wir bitten um Ihr Verständnis für Unannehmlichkeiten, die bei einem solchen Fest immer auftreten können – sei es durch Lärm, Schmutz oder auf andere Art und Weise. Sollte während der Festlichkeiten irgendetwas durch die Festbesucher kaputt gehen, melden Sie sich bitte bei Steffen Löffler oder Sarah Niederer. Wir bedanken uns schon im Voraus bei allen Gemeindemitgliedern aus Zwiefaltendorf, die uns bei unserem Narrentreffen so tatkräftig unterstützen und wünschen Ihnen und uns ein erfolgreiches närrisches Wochenende. Selbstverständlich sind Sie recht herzlich zum Regionstreffen der Region Alb-Donau des Verbandes „Alb-Bodensee-oberschwäbische Narrenvereine e.V.“ eingeladen. Während der Veranstaltung wird für Verpflegung und musikalische Unterhaltung gesorgt sein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Für die Vorstandschaft Steffen Löffler 1. Vorstand NV Zwiefaltendorf e.V. Der Narrenverein informiert seine Mitglieder: Terminübersicht Narrentreffen Das Regionstreffen der Region Alb-donau steht vor der Tür und wir wollen die Gelegenheit nutzen und euch nochmals über die anstehenden Termine in den nächsten Tagen informieren: Sa. 25.01.20 Zeltaufbau ab 08.00 Uhr Mo-Do. 27. - 30.01.20 Aufbau allg. ab 18.00 Uhr Fr. 31.01.20 Aufbau allg. ab 13.00 Uhr Fr. 31.01.20 Hexenspuk 19.00 Uhr Ü18 Party im Festzelt 20.00 Uhr Sa. 01.02.20 Zunftmeisterempfang 13.00 Uhr Dämmerungsumzug 16.00 Uhr So. 02.02.20 Zeltabbau ab 08.00 Uhr Zu den Zeltauf- und Zeltabbauterminen sowie zu den allgemeinen Aufbauterminen brauchen wir jede helfende Hand und freuen uns über alle freiwilligen Helfer! Steffen Löffler, 1. Vorstand NV Zwiefaltendorf e.V. _________________________________________________________