Aufrufe
vor 4 Monaten

Amtsblätter 14.05.2021

  • Text
  • Bopfingen
  • Kerkingen
  • Schloss
  • Saur
  • Region
  • Bopfinger
  • Produkte
  • Vogelgsang
  • Hofladen
  • Wesselky

16

Auf dem Weg zur Kulturstätte Die Renovierungsarbeiten am Stolch’schen Schloss in Trochtelfingen gehen voran – Nebengebäude und Torhaus sollen noch im Sommer fertig werden Text: Ansgar König Fotos: Thomas Siedler Wer in diesem Frühjahr den Weg über die Brücke hin zum Stolch’schen Schloss im Bopfinger Teilort Trochtelfingen nimmt, dem fallen die Veränderungen auf den ersten Blick gar nicht auf. Von außen wirkt das Schloss, dass seine Ursprünge als römische Befestigung vor fast 2000 Jahren hat, abweisend, wie eine Trutzburg, eine Festung. Aber kaum betritt man den windgeschützten Innenhof, werden die jüngsten Änderungen augenfällig. Es tut sich was am „Schlössle“, das unaufhörlich seinen Weg zum barocken Kleinod zu nehmen scheint. Es ist nicht das erste Mal, dass wir von „Daheim am Ipf“ über das Trochtelfinger „Schlössle“ berichten. Aber: Es hat sich so einiges getan in den vergangenen Monaten. Friedbert Vogelgsang, der Architekt aus Erlangen, der das Wasserschloss 2016 gekauft hat, hat sich tief hineingeschafft in die jahrtausendealte Geschichte des Schlosses und fasst zusammen: „Wir sind auf einem guten Weg.“ 17