Aufrufe
vor 10 Monaten

Amtliches Mitteilungsblatt Riedlingen 29.07.2020

  • Text
  • Riedlingen
  • August
  • Eucharistiefeier
  • Gottesdienst
  • Stadt
  • Kirche
  • Regen
  • Frau
  • Telefon
  • Entsprechend
  • Amtliches
  • Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 31-34 /20 Mittwoch, 29. Juli 2020 | 6 ab 10 Jahren mit der Schriftstellerin Anke Laufer als Sommerferienprogramm an. Die Anmeldung hierzu erfolgt direkt bei der Stadtbücherei. Passend zum Thema „Gartenschau“ zeigt die Stadtbücherei im Oktober die Wanderausstellung „Man gönnt sich ja sonst nichts - Exklusive Gärten in Deutschland“ mit Büchern über englische Landhausgärten, Kräutergärten u. a. Stadtbücherei Riedlingen Kapuzinerweg 2, 88499 Riedlingen Tel. 8094 Mail stadtbuecherei@wir-riedlingen.de Home www.bibkat.de/riedlingen Öffnungszeiten Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 14.30 bis 19.00 Uhr 14.30 bis 17.00 Uhr 14.30 bis 18.00 Uhr 10.00 bis 13.00 Uhr Conrad Graf-Musikschule e.V. Ab sofort sind Anmeldungen zum Instrumentalunterricht möglich. Ab sofort werden Neuanmeldungen für das neue Schuljahr vom Büro entgegengenommen. Die ganze Bandbreite des Instrumentalangebotes ist auf der Homepage conradgrafmusikschule.de ersichtlich. Selbstverständlich kann auch über das Büro angemeldet werden (07371-7612). Sollten Sie einen speziellen Lehrerwunsch haben, dann kann dieser ebenso mit angegeben werden. Die Fachlehrer werden sich bei den Eltern melden und eine individuelle Beratung anbieten. ________________________________________________________ Nichtamtliche Mitteilungen Vereine TSV Riedlingen Jugendfußball Die Jugendpielgemeinschaft Riedlingen beginnt wieder mit dem Trainings- und Spielbetrieb zur Saison 2020/21. Als weiterer Verein hat sich der FV Altheim dem Trio TSV Riedlingen, FV Neufra, SV Daugendorf angeschlossen. Der Trainingsauftakt ist wie folgt geplant: A-Jugend: Samstag 8. August um 16.00 Uhr Sportplatz Daugendorf. B-Jugend: Samstag 8. August in Riedlingen (Uhrzeit und Platz wird noch geklärt) C-Jugend: Freitag 14. August um 17:30 Uhr Sportplatz Altheim Michael Halter Jugendleiter TSV Riedlingen Abt. Fußball Termine Vorbereitung 2020/21 [to] Der TSV Riedlingen startet in die neue Saison. Die ersten Trainingseinheiten haben die Jungs von Trainer Hans Hermanutz bereits hinter sich gebracht. Folgende Spiele stehen noch auf dem Programm: Mittwoch, 29. Juli, 18.30 Uhr TSV Harthausen/Scher - TSV Riedlingen Samstag, 1. August, 14.00 Uhr Blitzturnier in Altheim Samstag, 8. August, 15.30 Uhr 1. Runde WFV-Pokal FC 07 Albstadt - TSV Riedlingen Samstag, 12. August, 19.00 Uhr FV Bad Saulgau - TSV Riedlingen Sonntag, 16. August, 17.30 Uhr TSV Riedlingen - SC Pfullendorf Sonntag, 23. August, 15.00 Uhr 1. Spieltag Landesliga TSG Balingen II - TSV Riedlingen ________________________________________________________ ________________________________________________________ Kinoverein Riedlingen Ferienprogramm am Freitag, den 11.09.2020 Überraschungsfilm für Kinder von 6 bis 12 Jahren im Lichtspielhaus Riedlingen präsentiert vom Kinoverein Beginn 13.30 Uhr, Eintritt inkl. Getränk 3,-€ Die Teilnehmerzahl ist begrenzt deshalb bitten wir um schriftliche Anmeldung, mit Name, Alter, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse entweder per Mail an Jan.Matzner@das-Lichtspielhaus.de oder per Post Katrin Fischer, Hauptstraße 63, 88529 Zwiefalten Bei Rückfragen erreichen Sie uns donnerstags von 15.00 bis 19.00 Uhr unter folgender Telefonnummer 0151-26793789. Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen. Auf euer Kommen freut sich der Lichtspielhaus Kino Riedlingen e.V. ________________________________________________________

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 31-34/20 Mittwoch, 29. Juli 2020 | 7 Schwäbischer Albverein e.V. Ortsgruppe Riedlingen Rundweg 8 Bad Schussenried Die Ortsgruppe Riedlingen des Schwäbischen Albvereins e.V. bietet nach längerer Coronaviruszeit am 16. August eine Wanderung bei Bad Schussenried an. Treffpunkt und Abfahrt mit Privat-Pkw ist um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz bei der Stadthalle; eine Schlusseinkehr ist vorgesehen. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz am Zeller See. Von hier führt der Wanderweg auf dem Rund 8 von Bad Schussenried zur Klinik am Wald, zum Hopferbacher Kreuz und anschließend durch Hopferbach zur Schönblickhütte. Der „Drei-Länder-Stein“, hier treffen die Landkreise Sigmaringen, Ravensburg und Biberach aufeinander, ist ein weiterer Punkt auf dem Weg über die Atzenberger Höhe zum Toteisloch „Roggensee“. Über Fünfhäuser wird der Ausgangspunkt wieder erreicht. Die Wegstrecke beträgt ca. 14 Km; Abkürzung kann angeboten werden. Um die Einhaltung der Corona-Verordnung zu gewährleisten ist die Teilnahme ausschließlich nach vorheriger Anmeldung bis spätestens 15. August, 18.00 Uhr bei Alfred Merkle, Tel.-Nr. 07374-1213 oder Helmut Emrich, Tel.-Nr. 07371-2541 oder Email info@albverein-riedlingen. de zwingend erforderlich. Für die Teilnehmerliste sind die geforderten persönlichen Daten mitzuteilen. Wer diese Daten nicht preisgeben will, darf ebenso wenig an der Wanderung teilnehmen wie Personen mit Erkältungssymptomen oder die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu Infizierten hatten. Die Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten und die Mund-Nasen-Maske getragen werden. ________________________________________________________ Katholischer Deutscher Frauenbund Riedlingen Der Katholische Deutsche Frauenbund Riedlingen lädt alle seine Mitglieder und interessierten Frauen am 09.09.2020 zum Jahresausflug und am 15.9. und 16.9.2020 zum Abendspaziergang mit Hilde Teschner recht herzlich ein. Jahresausflug 09.09.2020 Wir suchen zur Verstärkung unserer Teams zum 01.10.2020 oder Pflegefachkraft 01.11.2020 eine/n Pflegefachkraft (m/w/d) (m/w/d) Pflegefachkraft (m/w/d) unbefristet, mit einem Beschäftigungsumfang Abfahrt: 13:00 Uhr am Natursteinwerk - anschl. Postparkplatz - unbefristet, mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % (39 Std./ von unbefristet, 100 % (39 mit Std./Wo.). einem Beschäftigungsumfang Gerne auch mit einem geringeren Beschäftigungsumfang, Kaplaneihaus - St. Gerhard, Rückkehr: ca. 18:30 Uhr von 100 % (39 Std./Wo.). Gerne Wo.). grundsätzlich auch Gerne mit auch teilbar. einem mit geringeren einem Das Seniorenzentrum Beschäftigungsumfang, geringeren Beschäftigungsumfang, „St. Georg“ liegt daher vom ist die Grün Stelle umgeben Dieses Jahr ist vieles anders durch den Corona Virus. Wir bleiben in grundsätzlich teilbar. Das Seniorenzentrum daher ist die Stelle nahe der Ortsmitte „St. der Georg“ grundsätzlich Gemeinde liegt vom teilbar. Ertingen. Grün Unser umgeben Das Seniorenzentrum erklärtes in einer Ziel ist Parkanlage „St. es, bei unseren B der Nähe und fahren mit dem Bus nach Hundersingen-Heuneburg nahe der Ortsmitte der Gemeinde Georg“ Bewohnern Ertingen. liegt vom Selbständigkeit Unser Grün erklärtes umgeben und Eigenverantwortung Ziel in ist einer es, bei Parkanlage unseren zu Bewohnerinnen nahe der Ortsmitte stärken und zu erhalten. und und haben eine Führung im Freilichtmuseum Heuneburg, das „Bedeutendste keltische Akropolis Europas“. Bewohnern Selbständigkeit Wir und bieten: Eigenverantwortung der Gemeinde Ertingen. zu stärken Unser und erklärtes zu erhalten. Ziel ist es, bei unseren Wir bieten: Bewohnerinnen und Bewohnern Selbständigkeit und Eigenverantwortung • eine gute Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen Anschließend gehen wir mit dem Bus oder zu • Fuß eine weiter gute Einarbeitung den durch • Möglichkeit erfahrene zu stärken zur Kolleginnen und zu Fortbildung und erhalten. Kollegen „Adler“ zum Kaffee und Kuchen oder/und Besuch • Möglichkeit vom Heuneburg zur Fortbildung • Wir Eine bieten: Vergütung nach dem Tarifvertrag TVöD mit den dort vorgesehenen Sozialle Museum. • Eine Vergütung nach dem Bei • Tarifvertrag Interesse eine gute freuen TVöD Einarbeitung mit wir den uns dort durch auf vorgesehenen Ihre erfahrene Bewerbung, Sozialleistungen Kolleginnen die Sie bis und spätestens Kollegen Ihre Bewerbung, Ertingen, die Sie bis Dürmentinger spätestens Straße zum 14.08.2020 14, 88521 Ertingen, an die z.H. F zum Als Abschluss haben wir eine Führung in der Pfarrkirche Bei Interesse St. freuen Martin wir uns Gemeindeverwaltung auf durch Frau Ingeborg Maria Buck. Gemeindeverwaltung Ertingen, (Tel. • Möglichkeit 07371 Dürmentinger 508-25, zur c.braendle@ertingen.de) Straße Fortbildung 14, 88521 Ertingen, richten. z.H. Die Frau kompletten Carolin Brändle Stellenaussc (Tel. 07371 508-25, c.braendle@ertingen.de) Sie • Eine unter Vergütung www.ertingen.de richten. nach Die dem oder kompletten Tarifvertrag im Amts- Stellenausschreibungen TVöD und Mitteilungsblatt mit den dort finden vorgesehenen im Amts- Sozialleistungen und Mitteilungsblatt der Gemeinde Ertingen der Gemein Sie unter www.ertingen.de 23.07.2020. oder Abendspaziergang in Riedlingen 15. und 16.09.2020 vom 23.07.2020. Beginn 17:30 Uhr Abendspaziergang Riedlingen mit Frau Hilde Teschner Für beide Veranstaltungen gilt zwingend eine Anmeldung bis am 10. August 2020 unter Telefon-Nr. 8390 (Marlies Bühler). ________________________________________________________ Volkshochschule Ankündigung Wintersemester 2020/2021 Das neue Programmheft der VHS Donau-Bussen erscheint am Freitag, 11. September 2020. Es ist erhältlich in der VHS-Geschäftsstelle Riedlingen, St. Gerhard Str. 1, in den Rathäusern der Stadt Riedlingen und Umlandgemeinden, bei Banken und Geschäften. Im Internet wird das Programm unter www.vhs-donau-bussen.de ebenfalls am 11. September veröffentlicht. _______________________________________________________ Organisation und Sonstiges Seniorengenossenschaft Riedlingen e.V. Die Seniorengenossenschaft Riedlingen e.V. sucht Dich! Du bist pensioniert, in Elternzeit o.ä., suchst eine sinnvolle Nebentätigkeit und möchtest dich sozial engagieren? Dann bist du bei uns in der häuslichen Betreuung genau richtig. Zu deinem Aufgabengebiet gehört unter anderem die Betreuung hilfebedürftiger Senioren (Spaziergänge, Einkäufe, Gespräche...) wie auch kleine Reinigungsarbeiten. Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich telefonisch in der Demenzpflege unter 07371/184726 oder Herr Martin unter 0171 331 6861. ________________________________________________________ Gemeinde Altheim Gemeinde Altheim Landkreis Biberach Praktikum in der Landkreis Grundschule Biberach Die Gemeinde Praktikum 88499 in Altheim der Grundschule bietet ab dem nächsten Schuljahr (September 2020) eine Stelle für ein einjähriges Praktikum in der Grundschule Altheim an. Sie erhalten Die ein Gemeinde monatliches 88499 Taschengeld Altheim in bietet Höhe ab von dem 300 Euro. nächsten Schuljahr Interessenten/innen (September melden 2020) sich bitte eine bis Stelle 31.07.2020 für bei ein Herrn Lohner, Tel.: 07371 / 9330-13. einjähriges Praktikum in der Grundschule Altheim an. Sie ________________________________________________________ erhalten ein monatliches Taschengeld in Höhe von 300 Euro. Interessenten/innen Gemeinde melden sich Ertingen bitte Gemeinde bis 31.07.2020 Ertingen bei Gemeinde Herrn Lohner, Tel.: Landkreis Ertingen 07371 / 9330-13. Biberach Landkreis Biberach Landkreis Biberach Wir suchen zur Verstärkung unserer Teams Wir zum suchen 01.10.2020 zur Verstärkung oder 01.11.2020 unserer Teams eine/n zum 01.10.2020 oder 01.11.2020 eine/n www.ertingen.de Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bis spätestens zum 14.08.2020 an die Gemeindeverwaltung Ertingen, www.ertingen.de www.seniorenzentrum.ertingen.de www.seniorenzentrum.ertingen.de Dürmentinger Straße 14, 88521 Ertingen, z.H. Frau Carolin Brändle (Tel. 07371 508-25, c.braendle@ertingen.de) richten. Die kompletten Stellenausschreibungen finden Sie unter www.ertingen.de oder im Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Ertingen vom 23.07.2020. www.ertingen.de www.seniorenzentrum.ertingen.de ________________________________________________________ Betreutes Wohnen in Familien Biberach Betreutes Wohnen in Familien - eine individuelle und erfolgreiche Wohn- und Betreuungsform im Landkreis Biberach in Kooperation mit dem Landratsamt Die heute 60-jährige Frau Mayer lebt bei Gastfamilie Erdmann auf dem Bussen im Rahmen des Betreuten Wohnen in Familien, begleitet vom Fachdienst BWF des Vereins bela e. V. mit Sitz in Biberach (ehemals Freundeskreis Schussenried e. V.).