Aufrufe
vor 9 Monaten

Amtliches Mitteilungsblatt Riedlingen 27.01.2021

  • Text
  • Riedlingen
  • Einrichtungen
  • Personen
  • Januar
  • Veranstaltungen
  • Insbesondere
  • Stadt
  • Verordnung
  • Biberach
  • Mitteilungsblatt
  • Amtliches

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 4 /20 Mittwoch, 27. Januar 2021 | 20 Pfarrbüro Daugendorf Öffnungszeiten: Di. und Do.: 09.00 – 11.30 Uhr - Mi.: 15.00 – 17.30 Uhr Tel. 07371/2249 Fax: 07371/966 728 E-Mail-Kontakt: pfarramt.daugendorf@drs.de Grüningen Kirchengemeinde Grüningen St. Blasius Tel.-Nr. 07371-9335-0 E-Mail: stgeorg.riedlingen@drs.de Gottesdienste Samstag, 30. Januar – Vorabendgottesdienst zum 4. Sonntag im Jahreskreis- Kirchenpatrozinium 18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Kerzenweihe und Blasiussegen Dienstag, 02. Februar - Lichtmess 18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Blasiussegen in der Kirche Bitte denken Sie daran bei Gottesdiensten einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Wir bitten Sie die Abstandsregeln bei allen Gottesdiensten auch weiterhin einzuhalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Weitere Infos können Sie aus den Kirchlichen Nachrichten St. Blasius Grüningen / Pflummern entnehmen. Neufra FUSSBALLVEREIN NEUFRA/DO. e. V. Bier-Abverkauf: Da das Sportheim bis auf weiteres geschlossen bleibt, muss der FVN die vorhandenen Biere abverkaufen, da das Haltbarkeitsdatum im Januar und Februar abläuft! Daher verkauft der FVN die Kisten von Hefe und Kristall für 12,00 € und alle anderen Biere, soweit vorhanden für 15,00 € je Kiste. Bestellen bzw. einen Abholtermin kann man bei Tobi Maichel, Tel. 0152-22106642 oder auch bei Patrick Maier und Reinhold Kniele, vereinbaren. [sg] Skiausfahrt 2021 fällt aus + Sportbetrieb bleibt weiterhin eingestellt: Wie sich viele denken können, kann die Skiaufahrt 2021 nicht stattfinden. Durch die Verlängerung des Lockdowns kann der Spiel- und Turnbetrieb auch nicht aufgenommen werden. Hier hoffen wir auf ein baldiges Einlenken der Politik, dass im März das Training aufgenommen und im April mit dem Spielbetrieb gestartet werden kann. [sg] ________________________________________________________ Narrenverein Neufra/Donau Liebe Neufraer Narren und Fasnetsvermisser, neben dem Film „Fasnet dahoim 2021“ - der im Moment geschnitten wird und den man auch bald bestellen kann, siehe die nächsten Ausgaben des Mitteilungsblattes – haben wir noch weitere Ideen ausgearbeitet, wie wir die Fasnet auch dieses Jahr möglichst greifbar gestalten können. Hier das Ergebnis: 1. Wir haben aus unserem Geisterhäs einen Bastelsatz erstellt, welchen Ihr zuhause in aller Ruhe zusammenbasteln und an der Wand oder im Fenster aufhängen könnt. Natürlich auch für Erwachsene gedacht sind wir uns dennoch sicher, dass gerade die kleinen Narren unter uns ihre Freude daran haben werden. Bestellen könnt ihr den Satz bei Angela Bannier (WhatsApp oder Anruf ab 20 Uhr unter 0176 - 611 96 116) oder Patrick Selg (Whats- App 0174 – 96 00 726 oder Anruf ab 18 Uhr unter 07371 - 4809). Der Bastelsatz wird für Jedermann angeboten, also auch für Nicht-Mitglieder. Wir würden uns bei Übergabe des Bastelsatzes über eine kleine Spende freuen. 2. Wir möchten gerne das schönste Fasnetsfenster prämieren. Also legt euch ins Zeug, bastelt was die Scheren hergeben und schickt ein Bild eures fertig dekorierten Fasnetsfensters bis Sonntag, 14.02.2021 um 18 Uhr an Uli Münch (WhatsApp 0163 – 27 51 774). Ihr könnt natürlich gerne auch im Auftrag von jemand anderem ein Bild schicken. Der Gewinner darf sich aussuchen, ob er lieber eine Dauerbusfahrkarte an der nächsten Fasnet oder einen Verzehrgutschein über 25 EUR am nächsten Rosenmontag in der Halle haben möchte. Als Jury fungiert der gesamte Ausschuss des Narrenvereins Neufra. Närrische Grüße, eure Vorstandschaft ________________________________________________________ Kirchliche Nachrichten St. Peter und Paul Neufra Tel.-Nr. 07371/6311, Fax 07371/129328 E-Mail: stpetruspaulus.neufra@drs.de Pfarrbüro Neufra Mi. 17.00 bis 19.00 Uhr geöffnet Sonntag 31. Januar --Bitte Abstand halten -- 08.30 Uhr Eucharistiefeier mit Kerzenweihe und Blasiussegen Hinter dem Pfarrgemeindehaus, (bei starkem Regen in der Kirche entsprechend den Platzvorgaben) K.: Frau Locher L.: Frau Schönweiler 18.00 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Andacht Mittwoch 3. Februar -Ansgar -- Blasius--- (entsprechend den Platzvorgaben) 17.30 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Blasiussegen wir gedenken im Gottesdienst Margit Scherk Donnerstag 4. Februar -Rabanus Maurus- 18.00 Uhr Rosenkranz um geistliche Berufe Freitag 5. Februar -- Agatha-- 18.00 Uhr Rosenkranz Bitte beachten, geänderte Gottesdienstzeit am Mittwoch. Ministrantendienst So.: Schmid V., Deutsch M., Schmid L., Deutsch S. Mi.:18.00 Uhr Bannier J., Kot P., Hergett M., Kuchelmeister P.

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 4/20 Mittwoch, 27. Januar 2021 | 21 Maske im Gottesdienst Bitte bei Gottesdiensten in der Kirche an die Maske denken. Diözesansratswahl Bei der Diözesanratswahl wurden Claudia Kutscher aus Bellamont, Matthias Merath aus Achstetten, und Dorothea Treiber aus Laupheim zu den drei Laienvertretern des Dekanats Biberach im Diözesanrat gewählt. Marlene Müller aus Riedlingen ist Ersatzmitglied. Ortsverwaltung Pflummern Einladung zu einer öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats Pflummern Am Donnerstag, 11. Februar 2021 findet um 20.00 Uhr, eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Pflummern im Mörike-Haus, unter Beachtung der aktuellen Corona-Auflagen, statt. Tagesordnung 1. Immissionsrechtliche Genehmigung der Windkraftanlage im Deutschbuch Pflummern 2. Anfragen, Wünsche und Verschiedenes Die Bevölkerung ist zu dieser Sitzung mit Mundschutz recht herzlich eingeladen. Manfred Goller Ortsvorsteher ________________________________________________________ Evang. Kirchengemeinde Pflummern-Heiligkreuztal Evang. Pfarramt Pflummern, Pfarräckerweg 1, 88499 Riedlingen Telefon: 07371/7262, E-Mail: Gudrun.Berner@elkw.de Sonntag, 31. Januar 2021 09.30 Uhr Gottesdienst in Pflummern Das Opfer ist für das Weltmissionsprojekt der Kirchengemeinde bestimmt. Es kommt der Gesundheitsarbeit des Deutschen Institutes für Ärztliche Mission e.V. in Tübingen zugute. In diesem Jahr unterstützt die Kirchengemeinde in besonderer Weise die Müttergesundheit und die Mutter-Kind-Versorgung im Ostkongo in Afrika. Zell/Bechingen Kath. Kirchengemeinde Zell-Bechingen St. Gallus Mittwoch, 27.01. 18.00 Uhr Abendmesse Sonntag, 31.01. 4. Sonntag im Jahreskreis 08.45 Uhr Eucharistiefeier mit Kerzensegnung und Blasiussegen Mittwoch, 03.02. 18.00 Uhr Abendmesse mit Blasius Segen Freitag, 05.02. 10.00 Uhr Krankenkommunion Beerdigungsdienst: 25.01. – 29.01.2021 Pfr. Mayanja Beerdigungsdienst: 01.02. – 05.02.2021 Patricia Engling Pfarrbüro Daugendorf Öffnungszeiten: Di. und Do.: 09.00 – 11.30 Uhr - Mi.: 15.00 – 17.30 Uhr Tel. 07371/2249 Fax: 07371/966 728 E-Mail-Kontakt: pfarramt.daugendorf@drs.de Zwiefaltendorf Kath. Kirchengemeinde Zwiefaltendorf St. Michael Freitag, 29.01. 17.45 Uhr Abendmesse Sonntag, 31.01. 4. Sonntag im Jahreskreis 10.00 Uhr Eucharistiefeier mit Kerzensegnung und Blasiussegen Freitag, 05.02. 11.00 Uhr Krankenkommunion 17.45 Uhr Abendmesse mit Blasiussegen Beerdigungsdienst: 25.01. – 29.01.2021 Pfr. Mayanja Beerdigungsdienst: 01.02. – 05.02.2021 Patricia Engling Pfarrbüro Daugendorf Öffnungszeiten: Di. und Do.: 09.00 – 11.30 Uhr - Mi.: 15.00 – 17.30 Uhr Tel. 07371/2249 Fax: 07371/966 728 E-Mail-Kontakt: pfarramt.daugendorf@drs.de ________________________________________________________ Evangelische Gesamtkirchengemeinde Zwiefalten-Hayingen Sprechzeiten Sekretariat für Zwiefalten und Hayingen: Mittwoch und Donnerstag von 9:30 -11:30 Uhr. Derzeit im Home-Office: Tel.: 07373 915231 E-Mail: Marina.Koller@elkw.de Pfarrerin Hanna Gack im Pfarramt Hayingen Ehestetter Str. 3, 72534 Hayingen Tel.: 07386 739, E-Mail: Pfarramt.Hayingen@elkw.de Wochenspruch zumletzten So. nach Epiphanias „Über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.“ (Jes 60,2) Sonntag, 31.1.2021 – Letzter So. n. Epiphanias 10:15 Uhr Gottesdienst in der Katharinenkirche in Hayingen Aktuelle Neuerungen zum Gottesdienstbesuch: Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder FFP2-Maske) ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend. Bitte tragen Sie ihre Kontaktdaten in das Formular auf den Plätzen im Gottesdienst ein, zur Nachverfolgung der Infektionsketten. Auf Gemeindegesang muss vollständig verzichtet werden. Falls sie Krankheitssymptome aufweisen, bleiben Sie auf alle Fälle zuhause! Hinweis: Bitte ziehen Sie sich warm an. Die Heizverordnung aufgrund der Pandemie erfordert das Abschalten der Heizung während des Gottesdienstes. Monatsgedanken Während des ersten Lockdowns wurden wöchentlich Gedanken zum Sonntag an Interessierte und an diejenigen verteilt, die gerade nicht in den Gottesdiensten kommen. Davon wird es eine Neuauflage geben. Einmal im Monat kommt ein gutes Wort per Mail oder Brief zu ihnen nach hause. Melden Sie sich gerne bei Hanna.Gack@elkw.de, wenn sie Interesse haben oder in ihrer Nachbarschaft oder Familie es Menschen gibt, die sich darüber freuen. Konfi@home Die Konfirmandinnen und Konfirmanden treffen sich von Zuhause aus online oder bekommen Aufgaben zur Bearbeiten.