Aufrufe
vor 1 Jahr

Amtliches Mitteilungsblatt Riedlingen 11.03.2020

  • Text
  • Riedlingen
  • Bericht
  • Stadt
  • Telefon
  • Daugendorf
  • Neufra
  • Mitteilungsblatt
  • Rathaus
  • Herzlich
  • Verwaltung
  • Amtliches
  • Www.bitzilla.de

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 11 /20 Mittwoch, 11. März 2020 | 10 Kath. Kirchengemeinde Daugendorf St. Leonhard Donnerstag, 12.03. 18.00 Uhr Eucharistiefeier Freitag, 13.03. 08.00 Uhr Morgengebet im Pfarrhaus in Daugendorf Samstag, 14.03. 17.30 Uhr Eucharistiefeier Donnerstag, 19.03. 18.00 Uhr Eucharistiefeier Beerdigungsdienst 10.03. – 13.03. Pfr. Mayanja Beerdigungsdienst 17.03. – 20.03. Patricia Engling Pfarrbüro Daugendorf Öffnungszeiten: Di. und Do.: 09.00 - 11.30 Uhr Mittwoch: 15.00 – 17.30 Uhr Tel. 07371/2249 Fax: 07371/966 728 E-Mail-Kontakt: pfarramt.daugendorf@drs.de Grüningen Ortsverwaltung Grüningen Einladung zur Ortschaftsratsitzung am 18.03.2020 Am Mittwoch, 18.03.2020 findet um 20:00 Uhr im Rathaus in Grüningen eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Grüningen statt. TOP 1: Beratung über die zukünftige einheitliche Vorgehensweise in der Kernstadt und den Teilorten bei a) Nachrufen von verstorbenen Gemeinde-/Ortschaftsräten und b) bei Ehrungen/Geschenken für langjährige Mitgliedschaften in den Vereinen TOP 2: Anschaffung eines Defibrillators TOP 3: Bekanntgaben der Ortsverwaltung TOP 4: Anfragen, Wünsche, Verschiedenes Die Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen. Norbert Lehn Ortsvorsteher ________________________________________________________ Kyffhäuser Die Kyffhäuserkameradschaft Grüningen e.V. veranstaltet am 14.März 2020 ein Preis-Binokel-Turnier im Bürgersaal in Grüningen, Parkstr.13 Beginn: 19:00 Uhr Die Kyffhäuserkameradschaft freut sich auf alle Binokelspieler. Herbert Lehn (Vorstand) ________________________________________________________ Kirchengemeinde Grüningen St. Blasius Tel.-Nr. 07371-9335-0 E-Mail: stgeorg.riedlingen@drs.de Freitag, 13. März 08.00 Uhr Morgengebet im Pfarrhaus in Daugendorf Samstag, 14. März – zum 3. Fastensonntag 18.30 Uhr Vorabendmesse in St. Blasius Dienstag, 17. März 17.30 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Abendmesse Neufra FUSSBALLVEREIN NEUFRA/DO. e. V. Sportheim Neufra Öffnungszeiten: - Freitag zum Freitagsstammtisch ab 20.00 Uhr - Samstag ab 15.30 Uhr mit SKY-BL - Heute Mittwoch, 11.03. ab 20.00 Uhr zur Champions League mit Dortmund und Liverpool - Samstag ab 15.15 Uhr mit SKY-BL u.a. mit BVB und Bayern - Sonntag, sofern das BZL-Spiel in Rottenacker ausfallen sollte, ab 13.00 Uhr mit SKY-BL, u.a. Dresden – VfB - Mittwoch, 18.03. ab 20.00 Uhr zur Champions League mit FC Bayern – Chelsea Der FVN freut sich auf Euren Besuch! Ein Treff für jedermann!! Bitte weitersagen! FVN-AKTIVE: Bezirksliga Donau 18. Spieltag vom Samstag, 07.03.2020 FV Neufra – TSG Ehingen 1:1 (0:0) Im ersten Punktspiel im neuen Jahr sahen etwa 350 Zuschauer auf dem Kunstrasen im Duell der beiden Anwärter ein hochklassiges und packendes Bezirksligaspiel, das leistungsgerecht mit einem 1:1-Unentschieden endete. Beide Mannschaften zeigten auf dem Kunstrasen ein schnelles Direktspiel. Der FVN musste bereits nach einer halben Stunde eine Gelb-Rote Karte für Robert Henning hinnehmen und zeigte dann über eine Stunde gute Moral, um mit zehn Spielern den Gästen Paroli zu bieten. Der FVN hatte nach der 1:0-Führung durch Chris Münz sogar gute Tormöglichkeiten für eine vorzeitige Spielentscheidung, doch die Gäste kamen noch zum 1:1-Unentschieden. [um] Stenogramm: FVN: Binder V. – Pavlovic S., Recker R., Wichert T. (46. Schmid J.), Ummenhofer T. (83. Ströbele F.) – Deli D., Fischer M., Henning B. – Henning R., Brehm F., Münz C. Tore: 1:0 (60.) Münz C., 1:1 (80.) Heitele F. Gelbe Karten: Henning R., Deli D., Henning B., Münz C. (alle R), Brehm F., Recker R. (beide F) Gelb-Rote Karte: Henning R. Schiedsrichter: Sascha Vespermann aus Vöhringen-Tiefenbach Zuschauer: 350 19. Spieltag Sonntag, 15.03.2020 – 15.00 Uhr SGM Rottenacker/Munderkingen – FV Neufra Das erste Auswärtsspiel im neuen Jahr bestreitet der FVN am kommenden Sonntag in Rottenacker. Noch jedem dürfte das Hinspiel vom vergangenen September in Erinnerung sein, als die Zuschauer im Waldstadion ein spannendes Match sahen, in dem der FVN zuerst schnell in Führung ging, danach dann zurücklag, dann wieder ausglich und sogar die abermalige Führung erlangte, um am Ende trotzdem nur mit einem 3:3 in die Kabine zu gehen. Diesmal möchte man es besser machen, wenngleich allen bewusst ist, dass es in Rottenacker meist zähe Spiele waren, wo um jeden Meter gekämpft wurde. Nach dem starken Auftritt von vergangener Woche, als man über weite Strecken sogar in Unterzahl gegen die TSG Ehingen ein verdientes Remis erzielen konnte, fährt die Elf um Trainer Sascha Goebel mit breiter Brust zum Tabellenachten, der am vergangenen Wochenende beim abstiegsbedrohten FV Altshausen verloren hatte.

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 11/20 Mittwoch, 11. März 2020 | 11 Der FVN hofft auch diesmal auf viele Zuschauer die unsere Elf nach Rottenacker begleiten und wieder lautstark unterstützen. [tm] Hauptversammlung des FV Neufra/Do. Sportheim Neufra, Sa. 28. März 2020, 20.00 Uhr!! Am Samstag, den 28.03.20 um 20.00 Uhr findet im Sportheim die diesjährige Hauptversammlung statt. Hierzu sind alle aktiven und passiven Mitglieder sowie Freunde und Gönner unseres Vereins eingeladen. Bei der Hauptversammlung möchten wir über das vergangene Vereinsjahr informieren und einen Einblick in die Zukunft des FVN geben. Zeigen Sie auch durch Ihr Kommen Ihr Interesse an der Entwicklung unseres Vereins. Wir benötigen die Unterstützung aller, um auch zukünftig die Vereinsarbeit in der gewünschten Weise fortsetzen zu können. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie persönlich an diesem Abend begrüßen könnten. Tagesordnung: Punkt 1 Begrüßung Punkt 2 Bericht des Vorstandsvorsitzenden Norbert Selg Punkt 3 Bericht der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Norbert Selg Vorstand Sport - Günther Selg Vorstand Jugend - Peter Kuchelmeister Vorstand Verwaltung - Norbert Selg FVN-Turnen / AH-Senioren - Petra Kinzinger + Matthias Brehm Punkt 4 Kassenbericht des Vorstand Finanzen - Wilfried Schön Punkt 5 Bericht der Kassenprüfer - Peter Munding und Eberhard Götz Punkt 6 Entlastung der Vorstandschaft Punkt 7 Wahlen Punkt 8 Vorschau 2020 Punkt 9 Wünsche und Anträge Anträge sind beim Vorstandsvorsitzenden Norbert Selg einzureichen. Neufra, 28.02.2020 Norbert Selg, Vorstandsvorsitzender Jugendvollversammlung des FV Neufra/Do. Sportheim Neufra, Sa. 28. März 2020, 19.00 Uhr!! Tagesordnung: Punkt 1 Begrüßung Punkt 2 Berichte - Jugendabteilung Fußball - Abteilung FVN-Turnen Punkt 3 Wahl der Mitglieder in den Jugendausschuss Punkt 4 Vorschau 2020 Punkt 5 Wünsche und Anträge Hierzu möchten wir alle Trainer, Übungsleiter/innen, Kinder, Schüler, Jugendliche, sowie Eltern recht herzlich einladen. An diesem Abend wird ein Jugendausschuss gewählt, der die sportlichen und außersportlichen Geschicke der Vereinsjugend des FV Neufra/Do. leitet. Stimm- und wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Vereinsjugend, sofern sie das 10. Lebensjahr vollendet haben. Sämtliche Beschlüsse werden bei der anschließenden Hauptversammlung des FVN zur Bestätigung vorgelegt. Über ein zahlreiches Kommen, auch der Eltern, würden wir uns sehr freuen, da wir an diesem Abend einen kleinen Einblick in unsere Jugendarbeit geben wollen. Anträge sind bei Peter Kuchelmeister oder Alexander Straus einzureichen. Neufra, 28.02.2020 Peter Kuchelmeister / Alexander Straus / Petra Kinzinger ________________________________________________________ Musikverein Neufra Jahreskonzert in der Donauhalle am 14. März 2020 Am Samstag, den 14.03.2020 laden wir zu unserem diesjährigen Jahreskonzert um 20:00 Uhr in die Donauhalle in Neufra herzlich ein. Dirigentin Rebecca Milz präsentiert eine abwechslungsreiche Stückauswahl. Sie dürfen sich u. a. auf „Concerto d‘Amore“, „Crossbreed“ und „Sympatria“ freuen. Ein weiterer Höhepunkt verspricht das Werk „Santiano“. Die Jugendkapelle unter der Leitung von Jugenddirigentin Silke Emhart wird das Konzert mit den Vorträgen „Glück“, „How To Train Your Dragon“ sowie „Nights in White Satin“ eröffnen. Für die Bewirtung vor, in den Pausen sowie nach der Veranstaltung ist gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch Ihr Musikverein Neufra/Do. e.V. ________________________________________________________ Kirchliche Nachrichten Neufra St. Peter und Paul St. Peter und Paul Sonntag 15. März 3. Fastensonntag 09.30 Uhr Eucharistiefeier K.: Frau Locher L.: Herr Glaser 18.00 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Andacht Mittwoch 18. März 18.30 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Eucharistiefeier wir gedenken im Gottesdienst Johanna und Karl Maichel Maria und Hermann Eisele und Sohn Hermann Eisele Jutta Maichel Lina und Josef Tress Magdalena und Georg Locher Hildegard Müller u. verst. Angehörige Paula Kuchelmeister u. verst. Angehörige Ursula Hennes Johanna und Hubert Spöcker Theresia und Johann Baur Maria Spöcker Fritz Fiederer und verst. Angehörige Paula und Anton Bentele Donnerstag 19. März 18.00 Uhr Rosenkranz Freitag 20. März 18.00 Uhr Rosenkranz Ministrantendienst: So.: Schmid V., Glaser J. Reiner Eva, Mayer L., Mayer S., Schmid L, Mi.: Schelling L., Bannier J., Kot P., Hergett M. Ministranten Hauptversammlung Freitag 20. März um 16.00 Uhr im Pfarrhaussaal Mit Wahlen Ehrungen und einem kleinen Programm. Bitte unbedingt kommen !!!! Das ist wichtig für die Wahlen. Für Verpflegung und Getränke ist gesorgt. Krabbelgottesdienst – „Gottes Schöpfung erwacht“ Donnerstag den 19. März 2020 um 10 Uhr in St. Georg in Riedlingen. Herzliche Einladung zum Mitfeiern für die Kleinsten! Informationsmaterial zum Familienerholungswerk – Anfrage Veranstaltungen liegt in der Kirche auf. Seniorenkreis Neufra - Einladung Am Dienstag, 17.März um 14.00 Uhr ist eine Betriebsbesichtigung bei Fa. Feinguss Blank GmbH, vorgesehen. Das Familienunternehmen mit über 600 Mitarbeitern, fertigt seit über 50 Jahren erfolgreich Feingusserzeugnisse, in Stahl und Aluminium, und exportiert in alle Welt. Bitte um dringende Anmeldung. Tel. 5894, K. Baur, bis spätestens Mittwoch 11. März, da wir eine Teilnehmerzahl mit Namensliste benötigen, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung. Sprechen Sie auch auf den Anrufbeantworter. Wer Mitfahrgelegenheit wünscht ebenfalls anmelden, bitte Fahrgemeinschaften bilden. Abfahrt um 13.45 Uhr am alten Schulhof.