Aufrufe
vor 7 Monaten

Amtliches Mitteilungsblatt Riedlingen 03.03.2021

  • Text
  • Riedlingen
  • Stadt
  • Telefon
  • Gemeinderat
  • Biberach
  • Beginn
  • Gottesdienst
  • Daugendorf
  • Eucharistiefeier
  • Mitteilungsblatt
  • Amtliches

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 9 /20 Mittwoch, 3. März 2021 | 6 Das Motorrad-Training dauert zirka acht Stunden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen dabei, auf wichtige Dinge zu achten und die Fahrweise den Gegebenheiten anzupassen. Nach einer Theorieauffrischung geht es mit dem eigenen Motorrad in die Fahrpraxis. Die Teilnahme am Fahrsicherheitstraining kostet 80 Euro. Der Landkreis Biberach fördert die Teilnahme an diesem Training mit einem Gutschein in Höhe von 35 Euro. Alle Trainings werden von erfahrenen Trainern des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) geleitet und finden auf dem Verkehrssicherheitsplatz in Baltringen statt. Anmeldungen zum Fahrsicherheitstraining nimmt das Landratsamt Biberach, Verkehrsamt, unter Telefon 07351 52-6333 oder unter: https://www.biberach.de/landkreis/fahrsicherheitstraining.html an. Die Termine: Samstag 13. März 2021, PKW, Beginn 9 Uhr Freitag 26. März 2021, SENIOREN, Beginn 9 Uhr Freitag 26. März 2021, SENIOREN, Beginn 14 Uhr Samstag 3. April 2021, PKW, Beginn 9 Uhr Freitag 14. Mai 2021, SENIOREN, Beginn 9 Uhr Freitag 14. Mai 2021, SENIOREN, Beginn 14 Uhr Samstag 15. Mai 2021, MOTORRAD, Beginn 9 Uhr Freitag 21. Mai 2021, MOTORRAD, Beginn 9 Uhr Samstag 22. Mai 2021, PKW, Beginn 9 Uhr Freitag 11. Juni 2021, PKW, Beginn 9 Uhr Samstag 19. Juni 2021, MOTORRAD, Beginn 9 Uhr Freitag 25. Juni 2021, SENIOREN, Beginn 9 Uhr Freitag 25. Juni 2021, SENIOREN, Beginn 14 Uhr _______________________________________________________ Gemeinde Uttenweiler Uttenweiler – Landkreis Biberach – – Landkreis Biberach – Die Gemeinde Uttenweiler (3.648 Einwohner) sucht zum Die Gemeinde Uttenweiler (3.648 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n (m/w/d) im Hauptamt/Bürgerservice in Vollzeit Mitarbeiter/in Kämmerei (m/w/d) in Teilzeit 50 – 65 % Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz und eine Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz und eine leistungsgerechte Bezahlung sowie alle Leistungen nach TVöD. Wir unterstützen Sie bei Fort- und Weiterbildung. leistungsgerechte Bezahlung sowie alle Leistungen nach TVöD. Wir Die vollständige Stellenausschreibung kann auf der Homepage der Gemeinde Uttenweiler unterstützen Sie bei Fort- und Weiterbildung. www.uttenweiler.de unter „Aktuell > Stellenangebote“ eingesehen werden. Die Bei Interesse vollständige freuen wir uns auf Ihre Bewerbung Stellenausschreibung bis zum 22. März 2021. kann auf der Homepage der Gemeinde Uttenweiler www.uttenweiler.de unter „Aktuell > Stellenangebote“ eingesehen werden. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 22. März 2021. ____________________ Die Gemeinde Uttenweiler (3.648 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) im Hauptamt/Bürgerservice in Vollzeit Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz und eine leistungsgerechte Bezahlung sowie alle Leistungen nach TVöD. Wir unterstützen Sie bei Fort- und Weiterbildung. Die vollständige Stellenausschreibung kann auf der Homepage der Gemeinde Uttenweiler www.uttenweiler.de unter „Aktuell > Stellenangebote“ eingesehen werden. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 22. März 2021. _______________________________________________________ Michel-Buck-Gemeinschaftsschule hat schon 83 Senioren geholfen Anfang Februar startete das soziale Projekt der Michel-Buck- Gemeinschaftsschule Herbertingen/Ertingen, das Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse mit Lehrerin Frau Sauter als Ansprechpartnerin durchführen. Hierbei bietet die Gruppe unterstützende Hilfe bei der Terminbuchung für eine Corona-Impfung in einem Impfzentrum in der Nähe. Bisher hat die Gruppe für 83 Senioren Impftermine gebucht und vereinbart. Mit einem solchen Ergebnis nach nur wenigen Wochen hatte die Gruppe selbst nicht gerechnet. Die Schülergruppe kooperiert dabei mit weiteren ehrenamtlichen Organisationen, wie der Seniorengenossenschaft Riedlingen und „Bürger helfen Bürgern“ in Bad Saulgau, die unter anderem Fahrdienste zu den Impfzentren anbieten. Positiven Zuspruch und tatkräftige Unterstützung bieten auch die Gemeinden der Einzugsgebiete, die das Projekt unterstützen. Da die Online-Terminbuchung für viele Impfberechtigte einige Hürden birgt, und die Telefonleitungen bis heute oftmals überlastet sind, möchte die Gruppe weiterhin ihre Hilfe und Unterstützung anbieten. Impfberechtigte aus den aktuellen Prioritätsgruppen und den Einzugsgebieten der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule Ertingen/ Herbertigen: Ertingen / Herbertingen / Bad Saulgau / Hohentengen / Riedlingen / Altheim / Dürmentingen / Unlingen können sich weiterhin unter der Telefonnummer 0157 39 34 98 99 zu folgenden Sprechstunden melden: montags 8:30 Uhr – 12:00 Uhr dienstags 8:30 Uhr – 12:00 Uhr und 14:00 Uhr – 16:30 Uhr. _______________________________________________________ Kirchliche Nachrichten Kath. Pfarramt St. Georg Kirchstraße 1, 88499 Riedlingen Tel. 07371/9335-0, Fax 9335-40 stgeorg.riedlingen@drs.de Gottesdienste im Überblick (Bitte Abstand halten) Gottesdienste /Eucharistiefeier (im Freien – Dauer ca. ½ Stunde) Donnerstag, 04. März Kein Schülergottesdienst (nur wenn Präsenzunterricht) der Kl. 1-4 Joseph-Christian-Gemeinschaftsschule. Bei gutem Wetter im Freien, ansonsten in St. Georg (entsprechend den Platzvorgaben) 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Altheim (in der Kirche) Freitag, 05. März Herz-Jesu-Freitag 08.00 Uhr Eucharistiefeier in St. Georg 18.00 Uhr Oekumenischer Weltgebetstag der Frauen in St. Georg Samstag, 06. März Vorabendgottesdienste zum 3. Fastensonntag 17.00 Uhr Kindergottesdienst im Freien von St. Georg 17.00 Uhr Waldhausen – Eucharistiefeier vor der Kirche 18.00 Uhr Altheim – Eucharistiefeier auf dem Kirchplatz Sonntag, 07. März – 3. Fastensonntag 07.30 Uhr Eucharistiefeier / Kirchplatz von St. Georg 09.30 Uhr Eucharistiefeier / Kirchplatz von St. Georg 11.00 Uhr Gottesdienst vor dem Konrad-Manopp-Stift Dienstag, 09. März 18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Krankensalbung in Grüningen Mittwoch, 10. März 14.30 Uhr Gottesdienst in der Tagespflege unserer Sozialstation 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Neufra Donnerstag, 11. März Kein Schülergottesdienst (nur wenn Präsenzunterricht) der Kl. 1-4 Joseph-Christian-Gemeinschaftsschule. Bei gutem Wetter im Freien, ansonsten in St. Georg (entsprechend den Platzvorgaben) 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Altheim (in der Kirche) Kindergottesdienst am 6. März 2021 Das Kindergottesdienstteam Riedlingen lädt alle Kindergartenkinder und Grundschulkinder am Samstag, den 6. März 2021 um 17.00 Uhr zu einem Gottesdienst ein. Er findet im Freien vor der Kirche statt. Mit Musik, Liedern, Gebeten und dem nötigen Abstand beschäftigen wir uns ca. eine halbe Stunde lang mit dem Thema Fastenzeit. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher. Bitte denken Sie daran bei Gottesdiensten einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Weitere Infos können Sie aus dem St. Georgsblatt entnehmen. Abonnieren Sie es. _______________________________________________________

Mitteilungsblatt der Stadt Riedlingen KW 9/20 Mittwoch, 3. März 2021 | 7 Evangelische Kirchengemeinde Riedlingen Grabenstraße 14, Tel. 07371-2567 Fax 7044, Pfarramt.Riedlingen@elkw.de www.ev-kirche-riedlingen.de Wochenspruch Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes. Lukas 9, 62 Gottesdienste und Veranstaltungen Freitag, 05.03.2021 Herzliche Einladung zum Weltgebetstag – dieses Mal aus Vanuatu Frauen aller Konfessionen laden ein. Worauf bauen wir? – so lautet das Motto in diesem Jahr. Mit einer Liturgie aus dem pazifischen Inselstaat Vanuatu verbinden wir uns betend mit den Frauen auf der „anderen Seite des Globus“. Es gibt in diesem Jahr verschiedene Möglichkeiten mitzufeiern: • In Riedlingen: Im Präsenz-Gottesdienst in St. Georg in Riedlingen um 18.00 Uhr • In Ertingen: Im Präsenz-Gottesdienst in St. Georg in Ertingen um 18:30 Uhr (Bitte mit Anmeldung bei Frau Seng: 07371/954973) • Der Fernsehsender Bibel TV zeigt am Freitag, den 5. März 2021 um 19 Uhr einen Gottesdienst zum Weltgebetstag, der auch den ganzen Tag über abrufbar ist auf www.Weltgebetstag.de. Sonntag, 07.03.2021 09:30 Uhr Gottesdienst im Johannes-Zwick-Haus in Riedlingen 09:30 Uhr Gottesdienst im Johannessaal in Dürmentingen 10:45 Uhr Gottesdienst im Gerhard-Berner-Haus in Ertingen Vorschau: Sonntag, 14.03.2021 10:45 Uhr ZOOM-Familiengottesdienst in Ertingen mit Julia Kaiser Den Link dazu finden Sie auf unserer Homepage www. ev-kirche-riedlingen.de Eventuell kann der Familiengottesdienst auch als Präsenzgottesdienst stattfinden, dies werden wir rechtzeitig bekanntgeben (Homepage, Schaukasten) Auf Instagram finden Sie unsere Kirchengemeinde unter evangelischriedlingen und auf Facebook sind wir nun auch unter Evangelisch Riedlingen. Aktuelle Informationen finden Sie auch in unserem Schaukasten und auf unserer Homepage, diese werden regelmässig aktualisiert. Oder Sie rufen einfach im Pfarramt an und fragen nach unter 07371/2567. _______________________________________________________ Evangelisch/Freikirchliche Gemeinde 88499 Riedlingen/Württemberg Eichenauer Kirche, Im Anger 6 Tel. 07374 - 920541 E-Mail: efkriedlingen@t-online.de Internet: www.efk-riedlingen.de; hier sind auch die aktuellen Predigten zum Anhören Der Predigtlivestream wird weiter jeden Sonntag, so Gott will und wir leben, zur gewohnten Zeit ca. 10 Minuten nach 10 Uhr beginnen (https://www.youtube.com/watch?v=nxv7RNsnyLg&feature=youtu. be) und später auch auf dem Predigtkanal zu finden sein: https:// www.youtube.com/c/efkriedlingenPredigten. Ob im Moment, und falls ja unter welchen Auflagen, Gottesdienste wie üblich am Sonntag um 10:00 Uhr stattfinden, entnehmen Sie bitte aufgrund der häufig geänderten Verordnungen den Hinweisen auf unserer Internetseite: https://www.efk-riedlingen.de/ Wir empfehlen, soweit im Rahmen der geltenden Bestimmungen möglich, dass sich Menschen zum Hören der Predigt in kleinen Gruppen zusammenfinden und selbst um die Predigt herum soweit möglich einen Gottesdienst gestalten. Es muss leider damit gerechnet werden, dass die derzeitigen Einschränkungen auf unabsehbare Zeit weiterbestehen bleiben oder in ähnlicher Weise in Zukunft immer wieder erlassen werden. Beten wir, dass bald wieder ordentliche Gottesdienste in unserem Land möglich sind. _______________________________________________________ Veranstaltungen Sonntag, 07.03.2020 10.00 Uhr Gottesdienst Freie Christliche Gemeinde Josef-Christian-Straße 33 88499 Riedlingen Tel. 07371 / 103 52 E-Mail: post@fcg-riedlingen.eu www.fcg-riedlingen.eu Ich weiß wohl, was ich für Gedanken über euch habe, spricht der Herr: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe Zukunft und Hoffnung. Jeremia 29,11 _______________________________________________________ Neuapostolische Kirche Finkenweg 8, 88499 Riedlingen Tel.: 07375/9225-180 - Fax 07375/9225181 Gottesdienste finden zu folgenden Gottesdienstzeiten statt: Donnerstag, 04.03.2021 Kein Gottesdienst Sonntag, 07.03.2021 09:30 Uhr Gottesdienst Gottesdienstteilnehmer werden gebeten, sich spätestens am Vortag unter Tel. 07375/9225180 oder per Mail unter nak-riedlingen@t-online.de anzumelden. Berichte, Aktuelles und weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter www.nak-sued.de sowie unter www.nak-ulm.de _______________________________________________________ Jehovas Zeugen Königreichssaal - Riedlingen - Beethovenstr. 24 Mittwoch, 3.3.2021 Entsprechend der Coronavirusverordnung der Landesregierung finden bis auf Weiteres keine Zusammenkünfte in unserem Königreichssaal statt. Alle Zusammenkünfte finden per Videokonferenz statt. www.jw.org Daugendorf MV Daugendorf e.V. Containeraufstellung Musikverein Daugendorf Am 05. und 06. März stehen die Container für Papier und Kartonage auf dem Parkplatz beim Möbelhaus Bleicher für Sie bereit. Bitte unterstützen Sie unsere Jugendarbeit! Ihr Musikverein Daugendorf e.V. _______________________________________________________ KLjB Daugendorf „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen!“ Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, momentan ist es für viele von uns nicht einfach. Nicht einfach, die aktuelle Situation anzunehmen. Nicht einfach, alleine zu sein. Nicht einfach, durchzuhalten.