Aufrufe
vor 6 Monaten

Aktiv_Mag_2021_02_Sued_WEB

  • Text
  • Sommer
  • Krisen
  • Krise
  • Menschen
  • Gesund
  • Ravensburg
  • Freibad
  • Wasser
  • Entlang
  • Franz

AKTIV WORKSHOPS, SAMBA

AKTIV WORKSHOPS, SAMBA UND FEUERSHOW FOLGET DEM EICHHÖRNCHEN Vom 23. bis 25 Juli 2021 findet erstmalig der KulturCampus statt: Ein Wochenende in und um das Kulturhaus Caserne in Friedrichshafen. Der KulturCampus bietet ein vielfältiges künstlerisches Angebot. Es erstreckt sich von Workshops zum Mitmachen, über Aufführungen und Ausstellungen zum Anschauen, bis hin zu freien Angeboten, wie einer offenen Bühne mit regionalen Künstlern. An Workshops gibt es etwa: Trommeln, Artistik, Theater, Kunst, Gestaltung, Musizieren und vieles mehr! Gezeigt wird das Theaterstück „Der kleine Flontsch“ vom Figurentheater Blauer Mond. Es kommen zudem MaSAMBAry, die brasilianischen Straßensamba spielen, Brekkie's Inn mit grenzenloser Folkmusik aus dem Reisekoffer und eine sonntägliche Matinee am Flügel. Die Feuershow der ZirkusAkademie, das neue Programm des Cirques Intense und ein Jugendsinfonieorchester treten im Innenhof auf. Ein Flohmarkt mit „Kunst und Krempel aus der Caserne“, eine Ausstellung im Kunsthaus Caserne der Wirkwerkstatt Lindau und Holzskulpturen im Außenbereich laden zum Verweilen ein. So entspannend und doch vielen unbekannt. Ein Spaziergang auf dem ruhigen Waldlehrpfad Ravensburg führt auf einem Rundweg durch den Stadtwald Ravensburgs am Rande der Altstadt. An 38 Informationstafeln erfährt der Wanderer Wissenswertes über Flora und Fauna des heimischen Waldes. Der Weg bietet zudem tolle Ausblicke über die Alpen, die Schussenebene und den Höchsten, sowie teilweise zum Bodensee. Ein rotes Eichhörnchen auf braunem Holzschild dient als Wegweiser. Der Weg ist etwa 5,3 Kilometer lang. An heißen Tagen bietet sich ein Abstecher zum Flappachweiher, dem idyllischen Ravensburger Naturfreibad, an. Start und Ziel ist übrigens der Parkplatz an der Veitsburg. Golf, der gesunde Sport im Freien! Golf-Schnupperkurs 19,- €/Pers. 90-minütige Einführung beim Golflehrer inkl. Leihschläger und Übungsbälle Sa. 17.07. · So. 31.07. · Sa. 14.08. Sa. · 28.08. So. 12.09. · Sa. 25.09. · Sa. 09.10. Anmeldung telefonisch oder online. In unserem öffentlichen Restaurant Landhaus Paultertal verwöhnen wir Sie auf unserer großen Sonnenterrasse mit saisonalen Gerichten, frisch zubereitet. Telefon: 07571-744260 www.landhaus-paultertal.de In unserem Sportshop finden Sie atmungsaktive Outfits aktueller Marken für viele Sportarten. Under Armour, Peak Performance, Alberto, FootJoy, Daily Sports, Cross Buwiesen 10 72514 Inzigkofen Telefon: 07571-74420 www.gc-sigmaringen.de ANZEIGE 16 | aktiv Sommer 2021

Wanderlust mit leichten Beinen Im Gespräch mit Phlebologe Dr. med. Christian Krzemien vom Venenkompetenz-Zentrum in Langenargen Sommer, Sonne und wandern. Egal, ob eine lange Tour ansteht oder nur der Nachmittag auf dem Hausberg – das Wandern ist weiterhin beliebt. Ärgerlich, wenn es hierbei zu einem Anschwellen oder gar einer Rötung der Beine kommt. Dies ist meist harmlos und kann durch das Tragen von Kompressionsstrümpfen vermieden werden. Es gibt sogar spezielle Sport- oder Wander-Kompressionsstrümpfe. Sollten die Beschwerden aber häufiger auftreten, ist eine Untersuchung der Venen beim Phlebologen sinnvoll. Bei Phlebologe Dr. med. Christian Krzemien sowie Dr. Frank Giesen (Fachärzte für Chirurgie) am Venenkompetenz-Zentrum in Langenargen, steht am Anfang die Beurteilung der Venen. Zum Einsatz kommt die Farb-Duplex-Sonografie, eine spezielle Ultraschall-Untersuchung, mit der die Gefäße farblich am Bildschirm dargestellt werden. Die Verödungstherapie mit Hilfe der Schaumsklerosierung ist das Mittel der Wahl bei der Behandlung von kleineren Krampfadern und Besenreisern. Ist die Indikation für eine Operation gegeben, setzen die Doktoren Krzemien und Giesen zu mehr als 90 Prozent die schonende Radiowellentherapie ein. „Dabei handelt es sich um eine minimal-invasive Alternative zur klassischen Stripping-Operation“, erläutern die Kollegen. Der Phlebologe schiebt eine Sonde über einen wenige Millimeter kleinen Stich am Unterschenkel in der kaputten Vene vor. Anschließend wird sie segmental erhitzt und auf diese Weise verschlossen. In den folgenden Monaten wird die Krampfader vom Körper abgebaut. Der große Vorteil ist, dass die Patienten bereits am nächsten Tag wieder voll belastbar sind. „Ideal ist die Kombination dieser Therapie für die Stammvenen mit der anschließenden Schaumsklerosierung von Besenreisern“, so die Erfahrung der Spezialisten. Die Venenpraxis Langenargen besteht seit 1993 und erhielt als erste Praxis am Bodensee die Auszeichnung Venenkompetenz- Zentrum. Nach über 1000 Radiowellen-Operationen erhielt Dr. Krzemien bereits 2014 die Auszeichnung zertifiziertes Closure- Fast-Zentrum. Seit 2020 unterstützt Dr. med. Frank Giesen das Team. Venenpraxis Langenargen seit 1993 ANZEIGE VENENPRAXIS LANGENARGEN Dr. med. Christian Krzemien Facharzt für Chirurgie und Phlebologie Venenkompetenz-Zentrum, ClosureFast-Zentrum Untere Seestraße 136 88085 Langenargen Telefon 07543 933566 www.Venenpraxis-Langenargen.de aktiv Sommer 2021 | 17